Farbe & Aggression | Schwarz und seine Auswirkungen auf Aggressivität und Seriosität Grau gegen Schwarz

FarbaggressionFür eine so einfache Farbe sorgt Schwarz mit Sicherheit für große Kontroversen.

Wenn Sie ein Dutzend Experten fragen, erhalten Sie wahrscheinlich ein Dutzend Antworten.

Ist schwarz…….



Aggressiv?

Seriös?

Streng?

Vergangenheit?

Luxuriös?

Stark?

Sie könnten sich für jeden von ihnen aussprechen, und in Wirklichkeit hat die Antwort genauso viel mit dem Rest des Looks (der Kleidung, der Textur des Stoffes, dem Kontext usw.) zu tun wie mit der Farbwahl.

Eines können wir mit Zuversicht sagen: Zumindest in Bezug auf Kleidung, Schwarz ist keineswegs eine neutrale oder „leere Schiefer“ -Farbe.

Seine Präsenz ist mächtig, auch wenn der Effekt von Situation zu Situation unterschiedlich ist.

Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass ein einfacher schwarzer Anzug eine milde Aussage ist.

Möchten Sie mehr über Schwarz und seine Auswirkungen auf unsere Emotionen erfahren? Klicken Sie hier, um zu sehen!

tommy-hilfiger-herren-seiten-vent-trim-fit-tuxedo-mantelSchwarz: Ist es eine aggressive Farbe für Kleidung?

Dieselben Vereinigungen der Oberschicht gehen jedoch auch mit einer sozialen Erwartung von Gefahr, Aggression und Kriminalität einher.

Ob gut oder schlecht, die meisten Menschen verbinden den Erwerb von Reichtum - und damit den Reichtum, d. H. Schwarze Kleidung - mit einer Form von unethischem Verhalten, sei es, Banken auszurauben, Drogen zu verkaufen oder Steuern zu betrügen.

Das lässt uns an Schwarz als die Farbe von Gangstern, aufgemotzten Fluchtautos und Femmes Fatale denken. Es ist paradox. Die Farbe wird gleichzeitig respektiert und misstrauisch - ähnlich wie jede Struktur oder jedes Symbol der Autorität.

Schwarze Kleidung: Ist sie respektabel?

Die meisten von uns begegnen Schwarz in großen, körperbedeckenden Gegenständen: Anzügen und Jacken für Männer; Kleider für Frauen.

Durch das Entfernen von Farbe aus den meisten Körperbedeckungen sollen diese schwarzen Gegenstände zurückhaltend und respektabel aussehen.

Es ist wie eine visuelle Demonstration der Achtung vor den Aufmerksamkeitsspannen aller anderen: Sie sind nicht auffälliger als nötig.

Diese Standardannahme gibt es schon lange genug, dass die meisten Menschen Schwarz standardmäßig als eine respektable, formelle und in gewisser Weise gehobene Kleidungsfarbe betrachten.

Schwarzer AnzugEin wissenschaftlicher Blick auf schwarze Kleidung

Um herauszufinden, welcher Eindruck stärker war, hat ein Team tschechischer Forscher 2013 ein Experiment durchgeführt, mit dem die psychologische Wirkung schwarzer Kleidung in verschiedenen Situationen bewertet werden soll.

Sie machten Fotos von männlichen und weiblichen Models in neutralen, langärmeligen T-Shirts und schlichten Hosen und passten dann die Farbe der Kleidung digital an, um entweder schwarz oder hellgrau auszusehen.

Die Bilder wurden zufällig ausgewählten Gruppen von Studenten gezeigt, denen entweder überhaupt kein Kontext gegeben wurde, denen mitgeteilt wurde, dass die Modelle eines Gewaltverbrechens verdächtigt wurden (ein „aggressiver“ Kontext), oder dass die Modelle sich um die Position von bewarben Staatsanwaltschaft (ein „respektabler“ Kontext).

Sie wurden dann gebeten, Adjektive aus einer Liste auf die Modelle anzuwenden und zwischen aggressiven Adjektiven wie „unhöflich“ und „kriegerisch“, seriösen Adjektiven wie „vertrauenswürdig“ und „verantwortungsbewusst“ und nicht verwandten Adjektiven wie „interessant“ und „sensibel“ zu wählen . ”

Die Ergebnisse bestätigten einen starken Zusammenhang mit Aggression, jedoch nicht mit Seriosität.

Unabhängig vom Kontext wurden die Modelle nicht als wesentlich mehr oder weniger respektabel bewertet, wenn sie Schwarz oder Grau trugen. Die schwarz tragenden Modelle wurden jedoch unabhängig vom Kontext als aggressiver als die grau tragenden Modelle eingestuft.

Darüber hinaus wurde das schwarze Model, das schwarz trug und als Verdächtiger eines Gewaltverbrechens beschrieben wurde, als signifikant aggressiver eingestuft als jede andere Kombination.

Die Farbe war nicht nur mit Aggression verbunden, sondern verstärkte auch den aggressiven Kontext, in den er gestellt wurde.

klassisch-schwarze KrawatteWann sollten Sie Schwarz tragen?

Das praktische Ergebnis all dessen ist, dass Schwarz Ihre Seriosität nicht von Natur aus erhöht.

Ein grauer oder dunkelblauer Anzug oder ein graues Kleid dienen aus Gründen der herkömmlichen Seriosität genauso effektiv wie ein schwarzer.

(Es gibt jedoch bestimmte Anlässe und formelle Kleidung, für die Schwarz eher auf kultureller als auf psychologischer Ebene als die am besten geeignete Wahl angesehen wird: Ereignisse mit schwarzer Krawatte und westliche Beerdigungen sind am offensichtlichsten, und in diesen Fällen ist Schwarz am offensichtlichsten beste Wahl.)

Das einzige Mal (außerhalb der oben genannten besonderen Ereignisse), dass Schwarz eine „bessere“ Wahl ist als ein anderer dunkler Feststoff, ist, wenn Sie diese leicht gefährliche, aggressive Kante wollen.

Das macht schwarze Jacken zu einer beliebten Clubbing-Option für junge Männer, die ein wenig Prahlerei projizieren möchten, und sie kann auch in geschäftlichen und kontroversen Umgebungen wie Gerichtssälen eine effektive „Power“ -Farbe sein.

Denken Sie jedoch an den verstärkenden Effekt auf die Wahrnehmung von Aggression: Wenn Sie einen schwarzen Anzug tragen, wirken Sie bereits aggressiv.

Jedes aggressive Verhalten, das Sie hinzufügen, lässt Sie in der Tat sehr aggressiv aussehen, bis zu dem Punkt, dass Sie als gefährlich, kriegerisch oder bedrohlich empfunden werden.

Wenn Sie wegen seiner psychologischen Wirkung Schwarz tragen, lassen Sie die Farbe sprechen.

Halten Sie Ihr persönliches Verhalten ruhig, zurückhaltend und sogar ein wenig ausdruckslos, wenn Sie es schaffen. Sie wollen nicht riskieren, eine Karikatur zu werden - oder einen Grund, die Polizei anzurufen.

Möchten Sie die Studie lesen: Die Farbe Schwarz und ihre Auswirkungen auf Aggressivität und Seriosität? Hier klicken.

Mehr wollen?

Hier ist ein Artikel über die 9 Anzugfarben, die Sie kennen sollten.

Erfahren Sie, welche Anzugfarben in Priority Order zu kaufen sind.