Überprüfung der Website von Clothes on Film

Blog im Männerstil über Filmmode

Link zu Real Men Real Styles Rezension der Website Clothes on Film. Dieser großartige Blog, erstellt von dem talentierten Chris Laverty, konzentriert sich auf detaillierte Filmkostümkritiken.

Mehr Bewertungen von Ressourcen im männlichen Stil



RAW-Transkript

Kleidung zum Filmlernstil von der Leinwand

(0:00:00)
Hallo. Dies ist Antonio bei Real Mean Real Style. Und heute werde ich über den Blog „Clothes on Film“ sprechen. Und ich denke, dass dies ein vernachlässigter Blog ist, der großartige Inhalte veröffentlicht und nicht so viel Verkehr erhält, wie er verdient. Ich bin mir sicher, dass viele Bekleidungsdesigner, viele Kostümdesigner, Leute, die auf Film achten und was die Leute anziehen, auf diese Website achten.

Aber ich dachte, es wird eine kluge Entscheidung für viele meiner Zuhörer sein, Männer, die einfach nur versuchen, ihren persönlichen Stil zu verbessern, um diese Website zu besuchen, denn wie Sie wissen, sehen wir diese Sache hier oben 'Captain America' ​​und der erste Trailer. Als Filmfan macht mir das nichts aus - das ist ein bisschen Unterhaltung. Aber es geht viel tiefer als das, aber lass mich - ich bin mir selbst voraus. Dieser Blog wurde von einem Gentleman namens Chris Laverty gestartet.

Und ich habe gesprochen - gut, ich habe ihm eine E-Mail geschickt und getwittert - ein Stand-up-Gentleman, und er hat viel vor. Aber warum sollte der Durchschnittsbürger auf diese Website kommen und sich Kleidung im Film ansehen? Nun, ich werde es dir zeigen. Ich meine, er geht auf die Details der Männerstile ein, wie wir sie in Fernsehsendungen und Filmen sehen. Und so, hier ist 'Mad Men' auf John Slattery und er geht-okay.

Ich habe tatsächlich einen Artikel geschrieben, der diesem sehr ähnlich ist und den ich herausbringe, wissen Sie, den individuellen Stil der Mad Men. Dies wird jedoch auf eine ganz andere Ebene gebracht. Und er geht wirklich sehr, sehr tief ins Detail, was diesen besonderen Charakter scharf aussehen lässt. Er spricht über die Doppelbrust. Er spricht über die Passform der Jacke. Er spricht über den Stoff. Er spricht über den Schnitt. All die kleinen Details, auf die er eingeht.

Und das ist erst der Anfang, denn dann geht er zu einem beliebten Film wie „Inception“ über. Und wir haben von Jeffrey Kurland und seinem Kostüm erfahren und was sie wissen, was sie gedacht haben, als sie das zusammengestellt haben, was sie darstellen wollten. Und ich finde das sehr interessant. Das ist etwas über Film. Ich glaube nicht, dass es in vielen anderen Branchen so viele Talente gibt, die auf so kleine Dinge achten.

Und alles wird aufgezeichnet, damit Sie es beobachten können. Sie können also auf diese Website gehen und mehr über die Kostüme und den Film „Inception“ erfahren. Und du wirst diesen Film anders sehen und ich denke, das ist etwas ziemlich Mächtiges. Sie werden anfangen, auf diese kleinen Details zu achten. Was mich anfangs auf diese Website zog, war, dass ich glaube, ich habe irgendwo etwas gesehen - es wurde erneut veröffentlicht, dass er James Bonds Stil im Grunde gebrochen hatte.

Also, hier redet er - wir haben, wissen Sie, den neuesten James-Bond-Film und ein paar Gelegenheitsspiele von dort. Aber weißt du, wohin sollte ich damit gehen? Ich denke, derjenige, von dem ich wirklich beeindruckt war, war dieser - der Sean Connery in „Dr. Nein'. Und er bricht sie, alle Teile, wie Sean Connery sich in allen Filmen gekleidet hat und spricht sogar darüber, wie - wann er bestimmte Outfits tatsächlich wieder tragen würde. Wirklich ein toller Job.

Ich habe noch niemanden gesehen, der das getan hat, und es sogar aufgeschlüsselt hat, wenn er die Jacke auszieht und all diese tollen Details. Spricht eigentlich über die Dac (0:03:42) (Phonetics) Hose, die, wissen Sie, wer auf dieses Zeug achtet? Ich kann dir sagen, weißt du, Chris macht a-gosh! Ein toller Job und er, weißt du, nur ein bisschen mehr über ihn. Er hat Kleider geschaffen. Er hat Kleidung im Film kreiert und schreibt den größten Teil des Inhalts hier.

Und insgesamt ja, ein wirklich zugänglicher Typ, der auf Twitter sehr leicht zu finden ist. Okay. Also sprachen wir über den James Bond. Hier ist 'Live And Let Die'. Er steigt in Roger Moores Chesterfield-Mantel ein und zieht dann einige Fotos des tatsächlichen Mantels hoch. Er geht sehr detailliert vor und zeigt, wie das, wissen Sie, wir sehen, wie es im Film aussieht, und er zieht Fotos heraus, wie es aussieht wahres Leben. Er spricht natürlich auch über Michael Douglas und seine Hemden.

Und was lustig ist, ist, dass er den neuesten Wall Street-Film noch einmal besucht und darüber spricht, wie sich die Dinge verändert haben und welche neuen Designs wir hier sehen. Dann geht er auf Michael Kane ein. Wenn Sie kein Filmfan sind, war Michael Kane früher ein großer Star wie auf - nicht mehr so ​​sehr, aber er war ein sehr harter Kerl und hat einige tolle Blicke. Und dann kommt er in einen moderneren Film, 'Eastern Promises'.

Dann wird er ein bisschen lässig. Und hier finde ich, dass die Website ideal für lässigen Stil ist, weil sie uns Ideen gibt. Normalerweise würde ich den Zweireiher mit Rollkragenpullover nicht empfehlen, aber er zeigt, wie Mark Strong das geschafft hat und macht tatsächlich einen ziemlich guten Job. Ich, weißt du, nicht meine Tasse Tee. Ich mag diesen tieferen Look, diesen tollen Einreiher-Anzug mit zwei Zähnen und dunklem Zahn, der sehr detailliert ist und es Ihnen ermöglicht, einen Look zu sehen, und vielleicht können Sie ihn in Ihren persönlichen Stil integrieren.

Sogar hier wird es eher lässig. Wir haben - was ist das? 'Ritter und Tag'. Und wir können Tom Cruise hier sehen, wie es aussieht. Ich denke, es ist ein Denim-Knopf, aber ich schenke den Knöpfen mehr Aufmerksamkeit. Und wir können sehen, wie das bei einem Mann aussieht. Und dann gerät er in einige wirklich beiläufige Dinge. Ich meine, wer hätte gedacht, Sie könnten sich von „The Big Lebowski“ inspirieren lassen.

Aber er macht das und er spricht über Jeff Bridges 'Pullover, einen ganzen Artikel über diesen Pullover und im Grunde mehr Details, als Sie gedacht hätten. Aber es bringt wirklich etwas zum Vorschein, weißt du, wenn du eine Strickjacke einbauen willst, ist es ein sehr guter Artikel, der gelesen wird, um beim Aufbau einer Grundlage zu helfen. Und er berührt sogar Dinge wie 'The Warriors'. Jetzt empfehle ich Ihnen nicht, eine Lederweste mit Warrior auf dem Rücken zu bekommen.

Aber ich kann Ihnen sagen, dass das kreative Tragen einer Weste viel zum individuellen Stil eines Mannes beitragen kann. Ich habe darüber geschrieben und ich mag, wo ... Ich mag, wohin Chris das bringt. Es ist insgesamt ein sehr gut geschriebener Blog, der sehr stark auf visuellen Bildern basiert und Ihre Zeit wert ist. Er hat das Archiv hier, also können Sie einfach darauf klicken und Sie werden zu drei Jahren Artikeln geführt. Hier gibt es viel zu sehen.

Auch dies ist Antonio Centeno bei Real Men Real Style und ich rate Ihnen dringend, den Blog „Clothes on Film“ zu lesen. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag. Tschüss.

(0:07:12) Audioende