Karriereschränke: Der Student | Men Style Guide

Schritt-für-Schritt-Tipps für Herrenmode zum Aufbau Ihrer professionellen Garderobe.

Universelle Moderegeln gibt es nicht - wählen Sie diejenigen, die zu Ihrer Rolle im Leben passen.



Diese Artikelserie befasst sich mit der Auswahl von Kleidung für Männer in bestimmten, individuellen Karrieren, vom Studenten bis zum leistungsstarken Finanzier und allem dazwischen.



Finden Sie den Stil und die Herrenmode, die zu Ihnen und Ihrem Lebensweg passen!

Im Grundstudium ist „Student“ im Allgemeinen kein bezahlter Beruf - aber es ist oft die Hauptinvestition in die Zeit eines jungen Mannes für mehrere Schlüsseljahre.



Abhängig von der Bildungseinrichtung kann sein allgemeines Erscheinungsbild in diesen Jahren von einem einheitlichen Blazer über Wickelhosen bis hin zu einem Batik-T-Shirt reichen, wobei die Erfahrung der meisten Menschen irgendwo zwischen diesen beiden Extremen liegt.

Können klassische Herrenmode ein Teil der Studentengarderobe sein?

Absolut - im Rahmen des durchschnittlichen Budgets der Studenten und der sozialen Konventionen der modernen Wissenschaft.



RMRS Wardrobe Maintenance eBook

The Undergraduate Wardrobe: Lässiger Komfort

Realistisch gesehen geht es den meisten männlichen Studenten in erster Linie um Bequemlichkeit und Komfort in ihrer Kleidung. Alles, was Sie zuknöpfen müssen, ist zweifelhaft; Krawatten sind richtig.

An und für sich ist daran nichts auszusetzen, aber es gibt immer noch Raum, in der Welt der lässig gekleideten Menschen gut auszusehen - und für Professoren und potenzielle Daten viel besser auszusehen als für die meisten anderen.

Glücklicherweise ist dies das klassische Szenario „In der Welt der Blinden ist der einäugige Mann König“, und ein wenig Aufwand kann einen College-Studenten in den Augen von Professoren und Gleichaltrigen von seinen Kollegen abheben.

Stilvolle Kleidung: Hemden mit Knöpfen

So einfach ist das: Auf einem Campus voller Männer in T-Shirts sticht jemand mit Knöpfen am Hemd hervor.

Sie müssen nicht einmal getan werden; Wenn Sie sie nur dort haben, sind Sie den meisten Leuten überlegen.

Und abgesehen von den heißesten Tagen wird ein aufgeknöpftes Hemd, das über ein T-Shirt geworfen und an den Ärmeln hochgekrempelt wird, nichts hinzufügen, was Sie stört oder was als unnötig elegant bezeichnet wird.

Ein schlichtes weißes oder hell gefärbtes Hemd eignet sich hervorragend für den Alltag, oder Sie können ein kühneres Muster (sogar ein Plaid) anziehen und sich ein bisschen mehr von der Masse abheben.

Ungesteckt, aufgeknöpft und gerollt ist es klassischer Campus-Chic und viel bemerkenswerter als ein weiteres T-Shirt oder Hoodie.

Die Brusttasche ist auch ein praktischer Ort, um Papierfetzen wie beispielsweise eine notierte Telefonnummer zu kleben, und Sie können das Hemd jederzeit hastig zuknöpfen, wenn Sie einen Professor um einen Gefallen bitten müssen oder Ihre Eltern unerwartet vorbeikommen.

Knöpfen Sie im Winter das Hemd zu und fügen Sie einen Pullover hinzu - Sie können es mit den Schwänzen offen lassen, um einen absichtlich unordentlichen Look zu erzielen, oder das Hemd für den klassischen Vorschul-Chic wegstecken.

Hosen für den Undergrad

Wenn Sie Sport treiben oder sich auf andere Weise im Freien anstrengen, tragen Sie Shorts, vorzugsweise sportliche Shorts mit bequemem Schnitt. Ansonsten Hosen tragen.

Leichte Khakis oder großzügig zerrissene Blue Jeans sind auch an den heißesten Sommertagen in Ordnung. Entweder ist es besser, mit den Knien abzuhängen (Shorts, die über die Knie fallen, sind nicht einmal eine Überlegung wert - alles, was Sie tun, ist, Menschen zu machen Ich glaube, du versteckst schlaffe Oberschenkel unter einem zusätzlichen Tuch.

Wenn sie Ihrer Figur schmeicheln, ist Undergrad die Zeit, enge Jeans zu tragen - Sie haben nicht viel in der Tasche zu tragen, es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich über ein paar Blocks hinaus anstrengen müssen, und das ist eine einigermaßen sichere Wette Es gibt tatsächlich Leute in Ihrer Nähe, die daran interessiert sein könnten, herauszufinden, was Sie haben.

Ansonsten entscheiden Sie sich für bequem lockere Jeans oder Hosen mit geradem Bein, aber vermeiden Sie Falten um jeden Preis.

Selbst wenn sie sich wohler fühlen, lassen sie dich wie deinen Vater aussehen, was in deinem Alter der Tod ist. Jogginghosen sind ausschließlich für Mädchen gedacht, auch für Mädchen, die keinen Schriftzug auf dem Hintern haben.

Details des College-Stils

Angenommen, Sie haben das grundlegende Ensemble aus Jeans und einem lässig angezogenen Hemd perfektioniert, dann beginnen Sie mit kleinen persönlichen Details zu spielen. Ein Paar lässige braune Lederschuhe ist eine schöne Alternative zu Nikes, und Mädchen werden Sie fragen, woher Sie Ihre Schuhe haben (wenn Sie ihre bemerken und sie zuerst fragen können, ist dies offensichtlich noch besser).

Hüte sind immer eine einzigartige Note, solange es nicht genau der Hut ist, den alle anderen auf dem Campus tragen.

Eine dekorative Gürtelschnalle oder eine Bolokrawatte sorgen für einen lässigen westlichen Touch, aber gehen Sie nicht weiter, es sei denn, Sie gehen in Texas zur Schule. Im Allgemeinen finden Sie nur ein paar „Extras“, die sich in Ihre täglichen Gedanken einfügen. benötigte Outfits. Ihre Freunde werden es wahrscheinlich nicht einmal bemerken, aber die Menschen, die Sie beeindrucken müssen (Professoren, Freundinnen, besuchende Verwandte usw.), werden es tun.

Beispielgarderobe: The Undergraduate Student's Closet

„The Undergraduate Student's Floor“ mag genauer sein, aber der Punkt ist - es gibt grundlegende Grundlagen, die ein gut gekleidetes College irgendwo im Schlafsaal haben sollte.

Mischen, kombinieren und hinzufügen, je nach persönlichem Geschmack und Budget, aber versuchen Sie zumindest, das Nötigste zur Hand zu haben:

Wardrobe Essentials - Kleidung, die jeder Schüler braucht

10+ T-Shirts (einfache Designs sind am besten, idealerweise nichts mit extrem auffälligen Grafiken oder Logos)
5+ Hemden (fehlende Knöpfe oder Risse spielen keine große Rolle, daher können die meisten aus Secondhand-Läden kommen)
3+ Paar meist intakte Jeans oder Hosen
1+ Paar neutrale Schuhe
1 Gürtel (braun und schwarz sind die vielseitigsten oder noch besser ein reversibles braun / schwarz)
10+ Paar Unterwäsche (je mehr Sie haben, desto länger können Sie zwischen Wäschereien wechseln)
10+ Paar Sportsocken (dito)
2+ Pullover

Garderobenoptionen - Zusätzliche Stile für den Undergrad

1+ Sportmantel (für Kirche, Daten, Präsentationen usw.)
1+ hat
1+ Briefjacke (wenn Sie in einem Sport geschrieben haben - das Tragen der Briefjacke eines anderen ist ausschließlich für Freundinnen)
braune Abendschuhe
Ledersandalen oder Mokassins
dekorative Gürtelschnallen

Weitere Informationen zu professionellen Kleiderschränken:
Karriereschränke: Kleidung für jeden Beruf - Artikelserie bei Google Knol
Herren Style Guide beim ATailoredSuit.com

RMRS Wardrobe Maintenance eBook