BIB Podcast | 250 Videos 11K Abonnenten und über eine Million Aufrufe | Interview mit Antonio Centeno

13293735084_fa3aa4b93f_oDieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um das Jonathan Taylor-Interview von BIB Podcasts mit Antonio Centeno anzuhören.

Sind Sie bereit, ein Online-Geschäft zu starten, das Spaß macht und rentabel ist? Willkommen beim Internet Business Podcast für Anfänger, der wöchentlichen Online-Show, die Ihnen Einblicke in das Online-Einkommen bietet. Und jetzt sind hier Ihre Gastgeber, Jonathan Taylor und Russell Portland.

Jonathan: Willkommen zum BIB Podcast. Dies ist Episode 186. Die Episode dieser Woche wird Ihnen von TechKnow247, PC-Überwachung und Support für Privat- und Geschäftskunden, zur Verfügung gestellt. Sie haben ein PC-Problem? Sie müssen Joe und seine Mitarbeiter dazu bringen, sie unter TechKnow247 zu kontaktieren. Sie haben eine aktualisierte Seite. Sie haben neue Dienste aufgelistet.



Sie möchten Ihre Zeit nicht damit verbringen, all die technischen Dinge zu erledigen, wenn Sie Joe und seine Jungs das für Sie erledigen lassen können. Sie haben einen monatlichen Wartungsplan und Russell, es ist gutes Zeug.

Russell: Es ist absolut gutes Zeug. Guten Morgen oder Nachmittag oder Abend oder wann immer Sie uns auf iTunes oder im Internet finden oder wo auch immer, froh, dass Sie sich uns anschließen konnten. Ich muss darauf hinweisen, dass Joe und die Jungs von TechKnow247 dafür sorgen können, dass Ihre Maschine reibungslos läuft. Ich würde empfehlen, dass Sie sie kontaktieren, bevor Sie ein Problem haben. Das ist techknow247.com. Sie werden dich reparieren.

Und wir haben heute eine großartige Show. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen. Wir haben einen tollen Gast und einige Fragen zum Stil -

Jonathan: Es ist schon eine Weile her, seit wir da sind.

Russell: Ich weiß. Ja. Ja, ich war im ganzen Land unterwegs. Wir haben einige Shows in kurzer Zeit zusammengefasst, damit wir sie fertig haben und auf unserem Wochenplan bleiben können, aber das ist schon eine Weile her. Jetzt sind wir hier.

Jonathan: Wir haben uns vor der Show unterhalten. Du hattest eine tolle Reise. Um alle wissen zu lassen, wollten Sie Ihre Tochter besuchen. Sie hatte einen Abschluss.

Russell: Richtig. Sie absolvierte an der linken Küste in Seattle, ging dort raus und hatte eine tolle Zeit. Sie hatte viele Neuigkeiten auf einmal. Sie bekam ihren Master und einen Diamanten alle in der gleichen Woche, also -

Jonathan: Oh wow.

Russell: - Ich werde auch einen Schwiegersohn haben.

Jonathan: Herzliche Glückwünsche.

Russell: Ja. Sie hat ihren Abschluss gemacht und sich auch engagiert, also alle möglichen verrückten Sachen.

Jonathan: Herzlichen Glückwunsch an euch. Das war eine große Woche für euch.

Russell: Eine große Woche, ja.

Jonathan: Dort wird viel gefeiert, oder?

Russell: Viel zu feiern, das stimmt, nahm ein paar Flaschen Traubensaft, um das zu feiern. Ich liebe den Saft.

Jonathan: Oh ja, definitiv, definitiv.

Russell: Liebe Traube, ja, in der Tat.

Jonathan: Wir freuen uns, dass Sie wieder gesund und munter sind. Wir sind diese Woche sozusagen wieder im Sattel, in unserer Wochenendshow.

Russell: Das stimmt.

Jonathan: Wir haben heute Morgen ein super Interview. Um Ihnen ein wenig Hintergrundwissen zu geben, bin ich unserem Gast tatsächlich aus einem Interview begegnet, das er in der Podcast-Show von David Siteman Garland geführt hat. Ich denke, wow, das ist wirklich gutes Zeug. Ich hatte die Gelegenheit, das Interview zu sehen, das er mit ihm geführt hat, und fand seine Geschichte wirklich sehr inspirierend für jeden, der wirklich in seiner eigenen Nische anfangen möchte.

Sie werden von Antonio hören - nicht nur von seinem Geschäft, sondern er wird auch darüber berichten, wie einige seiner Ninja-YouTube-Tipps, wie ich es nannte, sind. Er hat sich wirklich auf das ganze YouTube-Videomarketing konzentriert und ich denke wirklich, es hat sich ausgezahlt. Ich glaube, bis heute - wir werden Antonio fragen - hat er über eine Million Aufrufe auf seinem YouTube-Kanal.

Russell: Mann.

Jonathan: Vor diesem Hintergrund möchte ich Antonio Centeno von Real Men Real Style begrüßen. Er wird uns ein wenig über seine Website, sein Geschäft und ein wenig über seinen Hintergrund und seine Anfänge erzählen. Antonio, danke, dass du heute Morgen zu uns gekommen bist.

Antonio: Gern geschehen, Jonathan und Russell. Danke, dass du mich dabei hast. Ich schätze die sehr nette Einführung.

Jonathan: Oh, absolut, absolut.

Russell: Wir freuen uns, Sie zu haben. Warten Sie, bis Sie etwas über dieses Zeug erfahren. Ich sage dir, ich kann sogar etwas darüber lernen, wie ich mich auch anziehen soll.

Antonio: Nun, wir können in den Stil gehen, wenn Sie das auch mögen.

Jonathan: Oh, weißt du was? Ich habe einige deiner Videos gesehen. Ich sage Ihnen, vom Standpunkt aus gesehen, dass es normalerweise unter der Woche ungezwungen ist, aber ich habe auch einige Tipps dazu erhalten. Sie teilen wirklich viele gute Informationen auf Ihrem Kanal. Bevor wir jedoch anfangen, warum geben Sie uns und unseren Zuhörern nicht ein wenig Hintergrundwissen über sich selbst, wie Sie angefangen haben, und wir werden von dort aus fortfahren.

Antonio: Gut. Ich heiße Antonio Centeno. Ich bin kein Italiener, obwohl viele Leute das verwechseln. Mein Vater, ein Einwanderer, kam aus Guanajuato, Mexiko, obwohl ich mit meiner Mutter in West-Texas aufgewachsen bin. Wirklich denke ich eine ziemlich normale Kindheit. Erst als ich glaube, dass ich mitten in Iowa umgezogen bin und zur Schule gegangen bin, wurde mir klar, wie einzigartig West-Texas und diese Gegend sind. Ich werde gleich darauf zurückkommen.

Also besuchte ich eine kleine Schule für freie Künste am College, beschloss, die Dinge wirklich zu ändern, trat dem Marine Corps bei, hatte eine großartige Zeit und verbrachte fünf Jahre als Offizier der Marines. Wirklich, ich kann nicht genug über die Männer und Frauen sagen, mit denen ich gedient habe. Ich glaube, sie haben mir wirklich geholfen, das nächste Level zu erreichen. Viele Beamte waren der Ansicht, dass wir die Verantwortlichen sind. Es ist nicht wirklich. Ich habe so viel von meinen Gunnies und meinen Staff Sergeants gelernt.

bib_podcastNun, diese Erfahrung hat mich gereift, mich in eine Position gebracht, in der ich mit einer Frau zusammen war, und nach meiner Rückkehr aus dem Irak entschieden, dass ich - ich bin sehr glücklich, dieses Leben zu haben - und ich habe beschlossen, dass ich gehen würde sich niederlassen, sie heiraten.

Wir haben in der Ukraine gelebt. Ich habe eine Zeit lang eine gemeinnützige Organisation betrieben und festgestellt, dass ich dank Texas nichts über das Geschäft wusste und - sie haben so etwas wie den Hazlewood Act, dass jeder Kampftierarzt so ziemlich kostenlos zu jeder staatlichen Schule gehen kann.

Also habe ich mich an der University of Texas angemeldet, dort einen MBA gemacht und dachte, ich wüsste etwas über das Geschäft, habe einen Job direkt nach der Schule bekommen und wurde innerhalb weniger Monate entlassen, weil ich Jack nicht kannte, und ich entschied mich dafür würde meine eigene Firma gründen.

Dort bin ich jetzt. Es ist fünf Jahre her. Mir ist klar, dass es wirklich hilfreich ist, ein eigenes Unternehmen zu führen und Unternehmer zu sein, wenn Sie naiv sind und bereit sind, einfach an diese Wand zu rennen, weil Sie auf Unmengen von Problemen stoßen werden.

Eine Sache, die ich gelernt habe, als ich aufgewachsen bin und mit nicht viel Geld oder irgendetwas auskommen musste, ist, dass man einen Weg findet, sie zu überwinden. Wir haben im Marine Corps immer darüber gesprochen, dass Sie improvisieren, weil wir alle mit Problemen konfrontiert werden.

Aber ich sehe es als Geschäftsinhaber und Unternehmer so, dass diese Probleme da sind, und ich freue mich für sie, weil sie meine Konkurrenz stoppen werden. Sie sind nicht da, um mich aufzuhalten. Sie sind Hindernisse für andere Menschen. Sie finden immer wieder einen Weg, um es zu umgehen.

Dort bin ich heute. Das ist der Punkt, an dem sich YouTube abgespalten hat, weil ich vor einem Problem stand und das nur genutzt habe, um diese Hürde zu überwinden.

Russell: Interessant.

Jonathan: Also, was hat dich dazu gebracht - in deine Nische zu kommen, die Stil ist, ist interessant. Es ist im Allgemeinen kein Stil. Es ist Stil für Männer. Es ist eine männliche Herangehensweise an den Stil für Männer, für das Anziehen. Was das Anziehen angeht, egal ob es sich um ein legeres oder professionelles Geschäft handelt, decken Sie all diese Informationen ab. Was hat dich dazu geführt? Außerdem haben Sie Ihr eigenes Tuchgeschäft. Was hat dich in diese Nische geführt?

Antonio: Nun, ich würde sagen, es war anfangs der Schmerz des Reisens und der Not - als ich zum ersten Mal auf die Business School ging oder sogar in der Ukraine heiratete, konnte ich keinen anständigen Anzug für einen anständigen Preis bekommen. Mir wurde klar, dass es hier große Schmerzen gab. Ich erinnere mich, dass ich gelesen habe, dass Mark Cuban online einen Jet gekauft hat. Ich denke also, ein Mann kann einen Jet online kaufen, aber Sie können keinen Maßanzug kaufen?

Also habe ich schon in der Business School darüber nachgedacht. Ich wollte mich wahrscheinlich anmelden - also interviewte ich McKinsey, all diese großen Beratungsunternehmen aus UT. Ich sage: „Okay. Du wirst mir 100 bis 150.000 Dollar pro Jahr bezahlen, um mein Leben zu unterschreiben und 100 Stunden pro Woche zu arbeiten. “

Ich war, als ob die meisten Leute sich damit wohl fühlten. Ich hatte das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Ich kam von den Marines, war es gewohnt, viel Abenteuer zu haben, viel Spaß zu haben, und ein Excel-Jockey zu sein, hat mich nicht gereizt. Also habe ich mir die Möglichkeiten angesehen.

Ich habe mich mit einem Schneider getroffen. Er erzählte mir seine Geschichte. Dies war ein Mann aus Indien mit einer vierten Klasse. Er erklärte, dass er 35 Jahre gebraucht habe, um an diesen Punkt zu gelangen, aber er arbeitete nur sechs Monate im Jahr und verdiente 3 bis 400.000 Dollar pro Jahr mit dem Verkauf von Kleidung.

Ich denke, dieser Typ hat eine vierte Klasse. Was kann ich mit einem guten Abschluss machen und wo bin ich gerade, um in gewisser Weise zu kopieren, was dieser Kerl tut? Also in die Branche geschaut, war es sehr attraktiv. Ich muss zugeben, ich habe mich mehr mit einem Söldneransatz als mit einem missionarischen Ansatz beschäftigt. Ich sah wirklich eine Gelegenheit und sagte: 'Warum nicht darauf springen?'

Ich mag Kleidung, aber je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr wird mir klar, dass das, was mir wirklich Spaß macht - ich meine, die Kleidung ist cool - es mir wirklich Spaß macht, Menschen zu helfen. Ich habe ein echtes Problem mit der Branche gesehen. Wie Sie sagten, gehe ich sehr männlich vor, weil ich Mode und Stil betrachte - wenn Sie das den meisten Männern sagen, schalten sie es sofort aus.

Russell: Oh ja, richtig.

Antonio: Wir kaufen also nicht gerne Kleidung ein, aber wir gehen gerne zu Best Buy. Wir lieben es, in die Bass Pro Shops zu gehen. Warum?

Russell: Spielzeuge.

BIB PodcastAntonio: Genau, und wir verstehen es, weil wir sitzen und über Motoren und die Menge an cm³ und die Leistung sprechen können, das Drehmoment, weil wir das verstehen. Ich bin so, als ob Männer die grundlegenden Grundlagen des Stils verstanden hätten und wenn ich sie sehr klar und logisch dargestellt hätte, würden sie es tatsächlich genießen.

Ich meine, wenn Sie das beste Boot auf dem See haben, dann nicht, weil Sie es brauchen, um schnell zu sein, weil Sie wissen, dass es sich gut anfühlt. Sie werden bemerkt. Sie genießen den Stolz, dieses Stück Ausrüstung zu haben, genau wie Kleidung.

Ich unterrichte gerade einen Kurs namens Style System. Wir verbringen eine ganze Woche damit, über die Wissenschaft des Stils zu sprechen. Ich bringe Forschungen von der Stanford University und anderen Orten ein, weil ich wirklich möchte, dass Männer verstehen, dass Sie sich deshalb anziehen. Du ziehst dich nicht an, weil du die Kleidung liebst. Es gibt Leute, die das tun, aber das ist nicht mein Stil.

Für mich ist das eine Uniform. Es ist ein Werkzeug. Ich versuche ihnen die Geschichte beizubringen und warum dies wichtig ist. Das liebe ich an dem, was ich tue. Die Kleidung ist ein kleiner Teil. Aber Männern wirklich zu helfen, bessere Männer zu sein, was auch immer ihr Weg sein mag, das liebe ich.

Russell: Ich liebe deinen Ansatz. Das ist eine großartige Idee, um Menschen dabei zu helfen, den richtigen Weg einzuschlagen, damit es wirklich über Kleidung hinaus zu einer größeren Philosophie geht.

Antonio: Genau.

Russell: Ich liebe das. Ich liebe das. Jetzt verstehe ich, dass du in diesem Bereich angefangen hast, einige Dinge auf YouTube zu tun.

Antonio: Das ist richtig.

Russell: Ich hoffe, ich springe nicht mit der Waffe, aber ich kann es kaum erwarten zu hören, was du mit YouTube gemacht hast, um diesem Ding mehr oder weniger einen echten Tritt nach hinten zu geben, damit etwas passiert. Wie funktioniert diese Geschichte? Was ist passiert, dass du diesen Weg eingeschlagen hast?

Antonio: Nun, ich muss sagen, dass ich nur auf YouTube erfolgreich bin, weil ich weiß, wovon ich spreche. Das waren fünf Jahre. Es dauert also nicht allzu lange, aber ich denke, Malcolm Gladwell sagt, dass Sie mindestens 10.000 Stunden in etwas haben müssen, um ein Experte zu sein. Ich bin vollkommen einverstanden.

Wenn Sie eine normale 40-Stunden-Woche arbeiten, können diese 10.000 Stunden fünf Jahre dauern. Ich glaube, ich habe diese 10.000 Stunden in zwei Jahren erreicht, weil ich 100-Stunden-Wochen gearbeitet habe, um mir den Männerstil beizubringen, weil ich keinen Hintergrund dazu hatte, aber keine Zeit hatte, dafür zur Schule zu gehen. Ich glaube wirklich, dass ein Mann alles lernen kann.

Also habe ich Hunderte von Artikeln über den Männerstil geschrieben und so habe ich zuerst eine Basis geschaffen und mein Fachwissen aufgebaut. Ich habe Tausende von Männern angezogen. Was mir jedoch klar wurde, ist, dass es wirklich schwierig war, das zu skalieren, und nicht - wenn ich andere sehen würde - eine meiner Geheimwaffen ist mixergy.com, wenn Sie es nicht überprüft haben, die Website eines großartigen Unternehmers.

Was ich an dem, was Andrew Warner dort getan hat, liebe, ist, dass er Ihnen jedes Mal, wenn er ein Interview veröffentlichte, ein Transkript gab, Ihnen ein Audio gab und Ihnen ein Video gab. Ich fand das schön, weil ich wirklich nur die Audios höre, weil ich sie hören kann, wenn ich unterwegs bin und fahre. Tatsächlich habe ich heute Morgen zwei weitere heruntergeladen.

Ich denke also, mein Publikum, wie kann ich mich in einer überfüllten Nische hervorheben? Ich wollte das Marketing steigern. Viele Leute kamen zu meinen Artikeln, aber es gab bereits viele Style-Blogger da draußen. Sie haben wirklich gute Sachen geschrieben.

Was wäre, wenn ich ein Video hinzufügen und sogar einen Podcast machen würde? Ich habe mit den Podcasts nicht wirklich gut mitgehalten, aber mit den Videos, die ich gerade gefunden habe, war es einfach, dort hochzukommen und zu reden. Ja, meine Videos verwenden nicht viele Bilder, und ich könnte das verbessern, aber ich höre mir wieder ein Interview bei Mixergy an - ich denke, es war Laura Roeder. Sie sprach davon, nicht zu bearbeiten. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass es perfekt ist, werden Sie es nie herausbringen.

Also forderte ich mich heraus, ein Video pro Tag zu machen. Ich wusste nicht, wie lange ich dazu in der Lage sein würde. Aber ich denke mit David Siteman Garland habe ich 200 Videos gesagt, 200 Tage. Ich glaube nicht, dass ich am Anfang so aggressiv war, aber mir war klar, dass ich diesen ersten Schneeball haben musste, der den Hügel hinunter rollte.

Im Moment fange ich tatsächlich an, mich zurückzuziehen. Ich habe fast 250 Videos. Ich werde mich auf vielleicht eins, zwei pro Woche zurückziehen, weil ich denke, der Schneeball rollt bereits den Hügel hinunter. So ist YouTube. Es ist eine erstaunliche Plattform.

Im Gegensatz zu Text oder Artikeln ist es eine andere Verbindung, die Sie mit Menschen herstellen. Ich finde, dass eine tiefere Verbindung großartig für den Verkauf ist, was für jeden in der Wirtschaft sehr wichtig ist. Es ist auch großartig für die tiefere Verbindung.

Immer wenn ich ein Meeting mit einem neuen Kunden oder Personen in meinem Stilsystem habe, haben sie bereits 100 meiner Videos angesehen. Es ist, als ob sie mehr über mich wissen, als ich jemals gesprochen habe - und das ist eine sehr tiefe Verbindung.

Jonathan: 250 Videos. Für mich klingt das sehr nach Löschung. Sie sagen, Sie haben dies über einen Zeitraum von etwa 200 Tagen getan.

Antonio: Ja. Ich forderte mich heraus, jeden Tag einen zu machen.

Jonathan: Eine am Tag.

Antonio: Dafür gab es Tricks. Ich habe darüber bei Rise to the Top gesprochen, einige meiner Tricks. Du musst dich erinnern, ich habe mit einem angefangen. Mein erstes Video ist noch da oben. In der Tat können Sie zu Amazon gehen, und Sie können schauen.

Ich rezensiere das Buch, Gentleman, und ich denke, meine Jacke war zu der Zeit eine meiner Lieblingsjacken, aber sie ist einfach zu groß in den Schultern. Ich habe Leute dazu sagen lassen, dass meine Jacke oder meine Schultern zu groß sind. Weißt du was? Ich werde hier keine schlechte Sprache verwenden. Sagen wir einfach, es ist mir egal, weil du ein bisschen dickere Haut haben musst.

Ich denke, was viele Leute davon abhält, ein Video zu machen, ist, dass sie nicht akzeptieren können, dass jemand sie kritisieren wird.

Jonathan: Kritisieren, ja.

Antonio: Ich denke, Sie müssen nur direkt aus dem Tor gehen und sagen, suchen Sie danach. Erwarte es. Schwelge darin und lache einfach. Denn welche Art von Person - die einzigen Leute, die Sie kritisieren werden, sind Leute, die - nun, ich denke, mit ihnen stimmt etwas nicht. Ich bin immer auf der Suche nach dem Guten in Menschen. Ich gehe einfach weiter. Ich versuche nicht, so zurückzublicken.

Russell: Das ist interessant.

bib_podcast_1Jonathan: Lass uns das machen, weil ich es wissen will und ich bin sicher, dass die Leute es wissen wollen, okay, wie hast du das gemacht? Also lass uns das machen. Stellen wir uns für einen Moment vor, wir wollen loslegen. Ich selbst möchte mit dem Video beginnen. Ich habe keine Videokamera. Ich habe anfangs nichts.

Beginnen wir am Anfang, was Sie getan haben, weil es wirklich interessant ist. Der Grund, warum ich das sage, ist, dass Sie bei Ihrem Interview mit David davon gesprochen haben, dass Sie ein Budget von 2.000 US-Dollar hatten.

Antonio: Ja.

Jonathan: Okay, also musstest du natürlich die richtige Ausrüstung besorgen. Es muss nicht super teuer sein, aber Sie sagten ein Budget von zwei Riesen. Sagen Sie uns genau, was Sie mit diesen 2.000 USD investiert haben? Wie sind Sie vorgegangen - mit welcher Ausrüstung wurden Sie eingerichtet?

Weil ich weiß - und Sie werden es uns gleich hier sagen -, ist es nicht so, als hätten Sie dieses riesige Studio, um dieses Video zu machen. Sie hatten nicht diesen Profi - viel Atelier und all das. Wenn Sie möchten, beginnen wir am Anfang und teilen Ihnen mit, wie Sie mit der Einrichtung begonnen haben.

Antonio: Gut. Nun, lass mich euch eine Frage stellen. Wenn Sie hungrig sind, legen Sie einen Plan fest, wie Sie zu Mittag essen werden? Oder holst du dir einfach das Essen?

Jonathan: Es hängt davon ab, ob. Meine Frau plant manchmal alles, und ich glaube, ich hole es mir, wenn sie es repariert. Aber ja, ich verstehe, was du sagst.

Antonio: Sie finden einen Weg dorthin, weil Sie nicht verhungern und dies überplanen werden. Wenn Sie hungrig sind, werden Sie einen Weg finden. Ich werde euch ein paar Details geben, aber folgt nicht - Planung ist wichtig, aber der Plan ist nichts. Ich habe das im Marine Corps erfahren, meine Güte, als wir durch Nasiriyah gingen. Wenn Sie sich nicht erinnern, dann Jessica Lynch und ihre Armee -

Jonathan: Oh ja.

Antonio: Ja, das war eine große Sache. Wir waren genau dafür da. Wir hatten ein Problem. Genau dort vorne, oben auf dem Humvee, beobachtete ich im Grunde genommen meinen befehlshabenden Offizier - ich war ein Stabsoffizier bei ihm -, der einen Plan vorlegte, wie wir das machen sollten.

Wir hatten zwei Monate lang geplant, wie wir durch diese Stadt fahren würden. Dieser Plan ging aus dem Fenster und in 30 Sekunden hatten wir einen Plan, wie es geht. Weil wir genug Zeit verbracht hatten, aber dann da waren, um Maßnahmen zu ergreifen, haben wir Maßnahmen ergriffen. Also noch einmal, ich werde genau darlegen, wie ich das gemacht habe, aber -

Jonathan: Manchmal muss man improvisieren.

Antonio: Du musst improvisieren. Du bist ein Mensch. Du bist kein Roboter. Die Leute müssen sich selbst anschauen und sagen: „Will ich das wirklich?“, Weil Sie einen Weg finden können. Lassen Sie uns als erstes die Kamera ansprechen. Das ist eine BS-Ausrede, weil jemand in Ihrer Nähe eine Kamera hat, die er nicht benutzt. Sie leihen sich jemandes iPhone aus.

Ich denke, David Siteman Garland hat ein Interview mit einem Mann geführt, der darüber sprach, wie Sie eine hochauflösende Kamera auf Ihrem iPhone haben. Sie können 20 US-Dollar ausgeben und ein Lavalier-Mikrofon kaufen, das an das iPhone angeschlossen wird, um Ihnen sogar einen großartigen Klang zu bieten. So können Sie diese ganze Sache auf einem gebrauchten iPhone mit einem Lavaliermikrofon aufnehmen.

Ich habe 2.000 Dollar investiert, aber wir haben 800 Dollar für unsere Kamera ausgegeben. Meine Frau ist eine sparsame Ukrainerin. Sie zögerte sehr, dieses Geld überhaupt auszugeben, weil sie die Rendite nicht sah - sie wusste nicht, ob wir die Rendite erzielen würden. Aber ich wollte es wirklich, damit wir es können - es ist eine hochauflösende Kamera.

Wir haben anfangs ein Schrotflintenmikrofon verwendet, aber dann sind wir zu - ich habe den Blue Yeti tatsächlich unten im Studio verwendet. Wenn es direkt über mir hängt, können Sie es in der Aufnahme nicht sehen, aber wir setzen das zusammen, wenn wir direkt auf den Computer aufnehmen. Wir haben also einen Computer, der den Ton aufzeichnet.

Ich werde euch verlinken, weil ich das in Google Text & Tabellen geteilt habe. Ich weiß nicht, ob Sie das in meinem Interview gesehen haben, aber ich liste alles auf, was ich gekauft habe.

Jonathan: Oh, okay, cool.

Antonio: Das Zeug ist also genau dort, und wir können dorthin gehen. Zunächst möchten Sie sich darauf konzentrieren, einen nahtlosen Prozess zu gestalten. Das ist wirklich wichtig. Ich sagte 200 Videos in 200 Tagen. Ich habe nicht jeden Tag ein Video gedreht. Das würde mich umbringen.

Ich habe festgestellt, dass ich eine Stunde brauche, um ein zehn Minuten langes Video zu drehen. Das liegt daran, dass ich 50 Minuten damit verbringe, mich darauf vorzubereiten und dann zehn Minuten zu schießen. Ich bearbeite nicht. Wenn ich zwei oder drei Stunden Zeit hätte und mich entscheiden würde, könnte ich tatsächlich zehn bis 14 Videos in einem einzigen Shooting drehen, wenn ich es in drei Stunden machen würde.

Sie sehen also genau dort, was ich getan habe: Ich staple meine Videos zusammen. Außerdem habe ich es wirklich sehr einfach gehalten. Ich habe nicht versucht, ein 15- oder 20-minütiges Video zu machen. Die meisten meiner Videos waren unter fünf bis zehn Minuten. Ich sprach ein bisschen lange und ich sprach nur über das, worüber ich bereits geschrieben hatte, damit ich das Material kannte.

Ich hatte auch einen sehr - keinen Teleprompter vor mir, sondern im Grunde ein Whiteboard vor mir. Ich hatte dort nur ein paar Stichpunkte, also sollte ich sie mir genau ansehen, wenn ich mich jemals verlaufen hätte.

Russell: Ich liebe die Idee der massiven Aktion, weil ich weiß, dass ich oft schuldig bin, mich darauf vorzubereiten, etwas zu tun, um mich darauf vorzubereiten, etwas zu tun. Ich meine, Vorbereitung ist wichtig, und das haben Sie angesprochen. Sie verbringen die Zeit damit, sich auf Ihr Video vorzubereiten, und müssen es dann nicht bearbeiten.

Aber es scheint mir, dass der eigentliche Schlüssel hier das Ergreifen von Maßnahmen ist. Als ob Sie darüber gesprochen hätten, hatten Sie diesen Plan für die Mission und er ging aus dem Fenster. Aber Sie hatten die Informationen und konnten sich in kurzer Zeit etwas einfallen lassen, als das aus dem Fenster ging, um - hier ist wieder der Begriff - Maßnahmen ergreifen zu können.

Erzählen Sie uns von Ihrer Einstellung zum Handeln und wie Sie sich für diese 200 Videos entschieden haben und was Sie dazu motiviert hat, in kurzer Zeit so viel zu tun.

Antonio: Ich schaue sie tatsächlich an. Sie sind direkt über meinem Computer. Ist dieses Projekt immer Zeit wert, die ich mit meiner Familie verbringen könnte? Ich habe auch das, was ich tue, um meiner Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen? Das ist eine große treibende Kraft.

Ich weiß nicht - wer auch immer zuhört - ich weiß nicht, was Ihre treibende Kraft ist, aber Sie müssen sie finden. Schau dir das an und mach dich wirklich verantwortlich.

Ein Freund von mir - jetzt ist er ein Freund, anfangs war er jemand, der eine treibende Kraft war. Ich habe einen Freund von mir beobachtet. Er heißt Aaron Marino. Ich habe mir seinen YouTube-Kanal angesehen und wie schnell er wuchs und wie sein Inhalt -

In gewisser Weise fühlte ich mich eher als Experte, wenn es um Kleidung, Anzüge, Krawatten und Trendhemden ging, weil ich diese herstelle. Ich habe diese Gelegenheit gesehen. Ich war, als müsste ich darauf springen. Ich erzählte es meiner Frau immer wieder. Ich denke, wenn ich es ausspreche und ein bisschen verärgert bin, dass ich das Gefühl habe, dass diese Gelegenheit verpasst wird, ist das einer der Fahrer, die mich gezwungen haben.

Der andere sorgt dafür, dass vor dem Schlafengehen alles vorbereitet ist, wenn ich das mache - hier ist ein Geheimnis. Ich drehe einfach viele meiner Videos um 4 oder 5 Uhr morgens. Der Grund dafür ist, dass wir sie in unserem Keller unseres 110 Jahre alten viktorianischen Hauses drehen, in dem alle Rohre über dem Studio verlaufen.

Wir haben drei Kinder und meine Schwiegermutter kam, um bei uns zu bleiben, und die Leute ziehen um 7 Uhr morgens um. Dann habe ich Nachbarn, die sie haben - hier in Wisconsin müssen die Leute zumindest ihren Rasen mähen Mein Nachbar tut es jeden zweiten Tag. Ich habe tatsächlich das Fenster geöffnet, also hoffe ich, dass er nicht rausgeht und anfängt zu mähen.

Ich wusste, dass ich das als Ausrede benutzen würde. Also hatte ich das Fenster von 4:30, aufstehen, duschen, alles. Aber alles wäre angelegt. Das ganze Studio wäre fertig, bevor wir ins Bett gingen. Wenn mein Wecker um 4 Uhr morgens losgeht, stehe ich auf und ziehe mich an.

Ich muss mich vorbereiten, weil ich über Stil spreche, damit ich nicht einfach in meinem Pyjama auftauchen kann. Also gab es Vorbereitung. Aber mir wurde klar, dass all dies Knackpunkte sein würden, und ich bereitete mich am Abend zuvor darauf vor, dass ich das nicht als Entschuldigung benutzen konnte.

Das waren tatsächlich einige der Zeiten, in denen ich wirklich verärgert war, dass ich aufstehen würde. Ich werde von einer eingehenden E-Mail abgelenkt. Also habe ich endlich festgestellt, dass ich am Morgen keine E-Mail öffnen würde. Es geht wirklich darum aufzustehen und das zu tun, was getan werden muss, und alles auszulegen und vorzubereiten.

Genauso wie im Marine Corps, das wir vor dem Einsatz inspizieren würden, ist alles - Sie erinnern sich wahrscheinlich daran, Jonathan, von der Armee. Sie haben Inspektionen nicht, weil - nun, einige Leute sind ziemlich anal, aber für mich ging es nur darum, hey, das ist als Offizier wichtig, weil Sie vorbereitet sein müssen, wenn Sie den Anruf erhalten und bereit sind, ihn einzusetzen in 24 bis 48 Stunden mit etwas Kontingenz.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um das Jonathan Taylor-Interview von BIB Podcasts mit Antonio Centeno anzuhören.

Jonathan: Absolut.

Antonio: Behandeln Sie Ihr Unternehmen also so und was Sie erreichen möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie auf (nicht erkennbare) Ausreden vorbereitet sind.

Jonathan: Du nennst es quadratisch.

Antonio: Genau.

Jonathan: Das ist interessant, weil Sie um 4 Uhr morgens aufstehen und sich fast so anziehen, als würden Sie zur Arbeit gehen, wie Sie sind. Du drehst ein Video. Aber du stehst um 4 Uhr morgens auf. Du ziehst einen Anzug an. Du ziehst dich für das Video an. Das ist eigentlich interessant.

Antonio: Meine Videos würden wahrscheinlich am Abend zuvor um 8:00 Uhr beginnen, weil ich mich dann vorbereiten würde - ich habe alles angelegt. Ich hätte alle meine Skripte eingestellt. Ich würde sogar runtergehen und sicherstellen, dass alle Batterien - Checkliste, eine andere Sache, die die Leute tun müssen, ist eine Checkliste.

Wir haben eine Checkliste, weil ich die Heizung ausschalten musste und wir im Winter drehten, was ich hier in Wisconsin nur so lange abstellen kann, bis das Haus abkühlt. Du gehst da runter. Sie müssen die Heizung ausschalten, weil Sie dieses Geräusch nicht wollen - Sie befinden sich mitten in einem großartigen Video und plötzlich gibt es ein Geräusch, das Sie haben könnten -

Verlassen Sie sich also nicht auf das Gedächtnis. Ich hatte Checklisten. Ich hatte Dinge, die getan werden mussten. Ich erinnere mich, dass ich einmal aus irgendeinem Grund meine kleinen Dinge nicht mit deinen Haaren überprüft habe. Es stört Sie, wann immer Sie suchen, und Sie bemerken diese Details.

Also habe ich es auf der Checkliste, dass ich mich im Spiegel betrachten müsste. Ich muss meine Krawatte noch einmal überprüfen. Ich müsste schauen, ob ich ein Einstecktuch habe oder nicht. All diese Dinge stehen auf meiner Checkliste, damit ich nicht um 4 Uhr morgens darüber nachdenken muss. Ich folge einfach der Checkliste.

Einige Leute mögen keine Checklisten, weil dies ihre Kreativität beeinträchtigt. Das ist ein Haufen - wieder, das ist eine Ausrede. Checklisten fördern die Kreativität, da Sie sich keine Sorgen machen und über Dinge nachdenken müssen, die dies sonst beeinträchtigen würden. So können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist.

Jonathan: Es beseitigt alle möglichen Dinge, die schief gehen können, wie das Einschalten der Heizung, während Sie zwei Minuten in einem Video sind.

Antonio: Genau.

Russell: Oder wenn ein Hund ankurbelt, wenn Sie ankurbeln. Das passiert hier regelmäßig wegen dieser verrückten Tiere. Ich verstehe den Punkt. Tatsächlich habe ich eine großartige Idee. Ich denke, um ein paar Videos zu machen, werde ich damit anfangen und um 4 Uhr morgens aufstehen, weil ich weiß, dass alle hier schlafen werden. Ich werde eine schöne ruhige Zeit haben und das tun können. Ich bekomme alle möglichen großartigen Ideen.

Antonio: Aber der Schlüssel ist, dass Sie um 9:00 Uhr ins Bett gehen müssen. Deshalb sage ich, dass es um 8 beginnt, weil Sie sich auf eine Stunde vorbereiten. Dann muss man zu einem bestimmten Zeitpunkt im Bett sein - meine Frau musste opfern, weil sie mit drei kleinen Kindern die ganze Nacht wach ist und sich um unsere Tochter Arianna kümmert, die jetzt erst acht Monate alt ist, also war es eines dieser Dinge.

Im letzten Jahr war meine Frau entweder schwanger oder sie hatte gerade ein Neugeborenes. Wir haben drei Kinder, während wir all diese Videos machen. Ja, du musst es systematisieren. Du musst wirklich herumarbeiten. Rückblickend habe ich Videos unterbrochen, weil mein Sohn herunterkommt. Sie möchten sich also auf jeden Fall selbst geben - das Fenster von 4 bis 7 Uhr morgens hat bei mir funktioniert.

Für alle wird es anders sein. Einige Leute werden einfach nicht aufstehen. Vielleicht sind sie eine Nachteule. Vielleicht müssen sie von 11:00 Uhr bis 2 Uhr morgens schießen. Sie finden einfach, was für Sie funktioniert und machen es.

Jonathan: Deine Videos sind einfach so - du hast den schönen weißen Hintergrund, während du sprichst, damit es keine Ablenkungen gibt. Verwenden Sie einen grünen Bildschirm oder etwas anderes oder nur einen weißen Hintergrund oder so?

Antonio: Eine der Investitionen - ich glaube, ich habe sie auf die 2.000 US-Dollar angerechnet - ist, dass wir uns für Easy Video angemeldet haben. Schauen Sie sich Easy Video an. Es ist $ 80 für sechs Monate. Sie möchten etwas Haut im Spiel haben. Oft suchen wir immer nach kostenlosen Lösungen, besonders wenn Sie nicht viel Geld haben. Ich weiß wie das ist. Das Problem mit kostenlos ist, dass es nicht immer gut organisiert ist.

Easy ist das Geld wert, denn Sie steigen dort ein und er wird Ihnen all diese Lichttricks beibringen. Ich habe einen großartigen Partner in meiner Frau. Sie studierte Easy Video. Sie wusste nichts über Videoerstellung. Sie bearbeitet alle Videos. Also macht sie ein bisschen After Effects, um den Bildschirm ein bisschen weißer zu machen.

Ich kann Ihnen sagen, dass sie auch viel Zeit damit verbracht hat, mit Lichtern zu experimentieren. Wir sind nicht ausgegangen und haben Geld für Lichter ausgegeben. Wir haben unsere eigenen gebaut. Ich ging zum Baumarkt und nur - wir haben verstanden, auf welche Temperaturen bei der Beleuchtung zu achten ist.

Wir haben das alles wieder gelernt, weil wir 80 Dollar bezahlt haben und weil wir Haut im Spiel hatten. Während des Sechsmonatszeitraums haben wir Tonnen seiner Videos heruntergeladen und sie gesehen, weil wir Geld investiert haben. Wir haben eine 100-Dollar-Version gekauft von Sony Vegas, wenn Sie auf einem Mac sind, gibt es andere Dinge, die ihm gleichwertig sind.

Also haben wir diese Investitionen in diese Schlüsselinstrumente getätigt. Wir haben uns auch auf Sound konzentriert. Sound ist eine große Sache. Viele Leute - unser Sound ist ziemlich gut. Ich benutze wieder ein Blue Yeti Mikrofon. Sie können es für 100 Dollar kaufen, denke ich bei Amazon. Wir haben auch ein Lavaliermikrofon. Wir haben ein Schrotflintenmikrofon.

Ich komme immer wieder auf den Blue Yeti zurück, den ich getrennt von der Kamera aufnehme. Ich finde, dass das mir auch Backup-Sounds geben kann, falls der Blue Yeti oder der Computer abstürzt. Ich habe immer mein Schrotflintenmikrofon, das an die Kamera angeschlossen ist und das auch aufzeichnet.

Jonathan: Das ist interessant. Ich habe mehr als einmal von Leuten gehört, die Videos machen, dass es wichtig ist, Ihr Audio getrennt von Ihrem Video aufzunehmen, denke ich aus diesem Grund. Wenn es ein Problem gibt, haben Sie die beiden getrennt, und es ist wahrscheinlich viel klarer.

Antonio: Es hilft. Eine andere Sache zu sehen ist, dass ich zu audiomutesoundproofing.com gegangen bin. Ich glaube, es ist eine Firma aus Ohio. Sie verkaufen schallabsorbierende Blätter. Unser Studio ist wieder ein 110 Jahre alter Keller. Ich habe Schmutz auf dem Boden meines Kellers. Dieses Ding ist hässlich im Keller der alten Schule.

Jonathan: Beeindruckend.

Antonio: Aber niemand sieht den Keller. Das ist es. Es ist egal, wo du bist. Die Leute fragen mich immer, warum ich nicht meinen ganzen Körper zeige. Nun, wirklich, ich kann es nicht tun. Einfach, weil ich dort unten nicht genug Platz für diese Kameraaufnahme habe.

Sie müssen sich ansehen, okay, das sind meine Einschränkungen, aber die Einschränkungen sind gut, weil sie dazu beitragen, Ihre Möglichkeiten einzugrenzen und das Konzept zu beweisen. Die Leute werden alle eingepackt. Sie denken: 'Oh, nun, was soll ich tun, wenn ich dieses Problem habe?'

Sie sorgen sich um dieses Problem, wenn Sie es bekommen. Im Moment bekommst du diese Headshot-Videos raus. Mach dir keine Sorgen, dass du die ausgefallenen Designs einwerfen musst. Steh einfach da oben auf und stelle ein paar Videos da raus und gib gute solide Informationen. Sie werden erstaunt sein, wie es bei Ihnen funktionieren wird.

Jonathan: Jetzt hast du diese Videos aufgenommen. Der nächste Schritt des Prozesses war wohl das Hochladen. Hast du einfach nur YouTube zum Posten ausgewählt? Du hast dich gerade auf YouTube konzentriert?

Antonio: Ich tat. Ich erinnere mich nicht, wo ich dieses Sprichwort gehört habe. Im Grunde ging es um Ihre Gewinner. Wenn ich mir YouTube anschaue, schaue ich mir das an. Es hat eine eigene integrierte Community. Es ist die Nummer 2 der Suchmaschinen der Welt. Es machte einfach Sinn für das, was ich versuchte, und ich hatte bereits einen Proof of Concept im Sinne von jemandem gesehen, der zu der Zeit, als ich dachte, ein Konkurrent zu sein, jetzt ein guter Freund ist.

YouTube bietet all diese Vorteile, die ich am Anfang nicht erkannt habe, aber ich kann sie jetzt hervorheben. Eine Sache, die ich an YouTube liebe, ist die Community innerhalb von YouTube. Ich bin sehr stolz auf meinen Kanal. Es ist ziemlich cool, dass wir jetzt weit über eine Million Aufrufe bestanden haben. Ich bin wirklich stolz auf die Kommentare in meinen Videos. Wenn Sie etwas Negatives setzen oder jemanden angreifen, sind Sie weg. Ich verbiete dich, weg.

Jonathan: Oh ja, definitiv.

Antonio: Solche Sachen. Aber wenn Sie sich die meisten YouTube-Kommentare ansehen, sind sie peinlich. Ich ermutige wirklich starke Kommentatoren. Ich gehe immer dort hinein, auch wenn es nur ein kurzes Dankeschön ist. Ich versuche, mich mit meinem Publikum zu beschäftigen, um es wissen zu lassen, dass ich es sehe, und danke ihm.

Ich gehe auf zerbrochene Fenster zu. Ich weiß nicht wirklich, wie genau das ist, aber war es in den neunziger Jahren? New York City, einer der neuen Bürgermeister - ich erinnere mich nicht, wer der Bürgermeister zu der Zeit war - er ging davon aus, dass wir das Verbrechen bekämpfen sollen. Alles, wofür Sie ein Ticket bekommen können, sollte durchgesetzt werden.

Früher gingen sie nur den größeren Dingen nach, aber er sagte: „Nein. Wenn Sie ein Fenster zerbrechen, muss es repariert werden und es muss innerhalb von ein paar Tagen repariert werden, sonst erhalten Sie eine hohe Geldstrafe. Denn wenn wir ein zerbrochenes Fenster oder ein bisschen Graffiti sehen, lädt es mehr ein. “

Das ist der Ansatz, den ich mit meinem YouTube-Kanal verfolge. Dass ich nichts erlaube, was ein Angriff ist oder was negativ ist oder irgendetwas wirklich keinen Mehrwert bringt, weil es nicht - ich behandle es nicht - es ist keine Redefreiheit. Ich habe die ganze Arbeit in diese Sache gesteckt. Das ist mein Kanal. Aber ich halte es auch nicht für selbstverständlich, weil YouTube -

Ich möchte sehr klar sein. Ich besitze diesen YouTube-Kanal nicht. YouTube besitzt es. Sie geben ihnen die Rechte. Wie Sie gesehen haben, habe ich andere Plattformen, Websites. Ich habe eine E-Mail-Liste, all diese anderen Dinge, von denen ich versuche, mein Publikum abzulenken, weil YouTube eine großartige Marketingplattform ist, aber nicht meine.

Jonathan: Ja. Und wenn Sie Antonios Videos auf YouTube sehen möchten, können Sie auf - oder auf seiner Website - seinen Kanal unter realmenrealstyle.com/youtube sehen. Eine Sache, die mich auf YouTube wirklich beeindruckt, ist die Art und Weise, wie Sie Ihre Bilder für jedes der Videos haben. Hast du das getan? Ich denke du bist ein YouTube-Partner?

Antonio: Ich bin. Nachdem ich ungefähr 100.000 Aufrufe erhalten habe, ein Freund von mir - hier ist es wichtig, wirklich ein bisschen zu denken. Ich mag es, mit Menschen in Kontakt zu bleiben, die ich respektiere, und andere Unternehmer aufzubauen. Einer der Herren, eigentlich heißt er Ryan. Er ist ein Freund von mir auf YouTube. Er macht viel Krafttraining. Er ist eher ein AdWords-Experte für YouTube, ein Promotion-Typ.

Also erwähnte er nur, er sagt: 'Warum wirst du kein Partner?' Das ist etwas, von dem ich nicht einmal wusste. Ich habe meinen YouTube-Kanal erweitert. Werbegeld war mir egal. Für mich war es nur ein reiner Marketingtrick. Auch Marketing und ich wollten all diese Fragen, die mir gestellt wurden, erweitern.

Ich war so, als würde ich sie nicht immer wieder per E-Mail oder Telefon beantworten. Das war ein weiterer Grund, warum ich zu YouTube gegangen bin, weil ich dachte, warum antworte ich nicht einfach einmal, beantworte es wirklich gut und ich kann es einfach Zeigen Sie Leute dort oder sie werden es finden, und sie werden mir diese Frage nicht mehr stellen.

Aber was ist mit ungefähr 100.000 Views in meinem Kumpel Ryan passiert? Er sagt: 'Hey, du musst dich für eine YouTube-Partnerschaft bewerben.' Ich habe mir angesehen, was sie wollen. Und weil mein Kanal so spezifisch war und ich ihn ziemlich sauber und professionell halte, stehle ich keine Inhalte und stelle solche Sachen dort hin, dass es für mich ein ziemlich einfacher Genehmigungsprozess war. Ich höre, dass sie es wirklich einfach machen.

Der Schlüssel zum Verständnis der Genehmigung in einer Partnerschaft ist, dass Sie etwas Einzigartiges sein müssen. Sie müssen suchen, um Ihren Kanal aufzubauen. Sie wollen kein One-Hit-Wunder sein. Sie möchten kontinuierlich Inhalte hinzufügen.

Jonathan: Inhalte hinzufügen, ja.

Antonio: Das ist es, wonach YouTube angeblich immer sucht, also werde wirklich spezifisch. Das war ein weiterer Schlüssel zu unserem YouTube-Kanal. Wenn Sie sich meine Titel ansehen, sind meine Titel sehr, sehr eng und spezifisch.

Jonathan: Oh, absolut.

Antonio: Ich spreche darüber, wie man sich als Finanzmann kleidet. Ich spreche darüber, wie sich ein Finanzstudent in Indien für sein Interview kleidet. Das ist wirklich spezifisch.

Jonathan: Das ist sehr zielgerichtet.

Antonio: Mir ist klar, dass es nicht jedem nachgehen wird, aber mein Ziel ist es nicht, mit den größeren Unternehmen zu konkurrieren, die in der Lage sein werden, mehr Verkehr zu treiben und mehr Likes und Sachen zu bekommen. Mein Ziel ist es, diesen sehr, sehr engen Fokus zu verfolgen und wirklich Resonanz zu finden.

Wenn Sie bei Barnes and Noble sind und nach einem Buch suchen, wie man ein Deck baut, werden Sie ein allgemeines Holzbearbeitungsbuch kaufen oder werden Sie -

Jonathan: Nicht.

Antonio: Wenn Sie ein Buch sehen, das genau die Art von Haus hat, die Sie haben, und wie Sie darauf ein Deck für Ihre Region der Vereinigten Staaten bauen, kostet dieses Buch möglicherweise zwei- oder dreimal mehr, aber Sie werden es kaufen.

Jonathan: Absolut.

Antonio: Oder du sitzt einfach da und kaufst Kaffee und liest ihn. Aber irgendwann werden Sie die Zeit in dieses Produkt investieren, im Gegensatz zu etwas Allgemeinem. Das ist mein Ansatz mit dem, was ich auf YouTube mache. Ich möchte so spezifisch sein, dass Sie es nie schaffen werden - in fünf, zehn Jahren werden meine Videos immer noch in den Suchmaschinen auftauchen, weil sie unglaublich relevant und sehr eng fokussiert sind.

Jonathan: Und es sind zeitlose Informationen. Dieses Zeug wird zutreffen - zum größten Teil ändern sich die Stile ein wenig, aber die Grundlagen von Farben und Übereinstimmungen und die Dinge bleiben in der Regel erhalten.

Russell: Oh, viele von ihnen, ja, wenn Sie klassische Kleidung tragen. Wenn ich mir die Titel der Sachen ansehe, die du hast; Einreihige Jacke und Revers, Herrenhandbuch für Shorts, Wollhosen; Dieses Zeug ist sehr spezifisch. Wenn ich nach Informationen dazu suche, kann ich sehen, wo eine Suche das hervorruft, nicht nur bei YouTube, sondern auch bei Google oder Bing oder bei welcher Suche auch immer.

Das ist ein großartiger Marketing-Tipp für alles. Unabhängig davon, was Ihre Nische ist, ist es eine großartige Idee, Menschen anzuziehen. Sie wissen, wenn sie daran interessiert sind, werden sie sich eher für andere Themen interessieren, die Sie ansprechen, und daran interessiert sein, irgendetwas zu kaufen Produkte, die Sie haben, Informationsprodukte oder klicken Sie auf die Anzeigen, sobald Sie YouTube-Partner sind oder was auch immer.

Das bringt mich zu einer weiteren Frage zur Monetarisierung Ihres Vorhabens hier. Hatten Sie im Voraus einen Plan, wie Sie dies schaffen würden, um ein Einkommen zu erzielen? Oder wie sieht es sozusagen aus? Wie haben Sie diese Informationen verwendet, um tatsächlich ein Einkommen zu erzielen?

Antonio: Es gab zwei anfängliche Kräfte, die mich trieben. Zum einen wollte ich nur effizienter sein und begann, Videos zu verwenden, um Konzepte auf meinen Websites besser zu erklären. Ich habe einen anderen YouTube-Kanal, auf den ich mich nicht wirklich konzentriert habe, aber dieser war mit meinem Tuchmacher A Tailored Suit. Das würde ich eigentlich tun und versuchen, Konzepte besser zu erklären.

Bei Real Men Real Style habe ich es eher als Marketingplattform angesehen. Ich könnte helfen - 99,9% der Leute, die meine Videos ansehen, werden niemals Kunde. Das ist gut. Das ist cool. Ich liebe es, Menschen zu helfen. Aber das Ziel war, dass ein kleiner Prozentsatz von ihnen in gewisser Weise viele meiner Videos sieht und schließlich ein Kunde für kundenspezifische Kleidung wird.

Das hat sich im letzten Jahr weiterentwickelt. Was mir klar wurde, ist, dass die Leute bereit sind, für Informationen zu bezahlen, also sehen Sie mich beim Übergang. Im Moment habe ich einen Kurs mit 100 Männern. Es heißt Style System. Wir sind gerade mittendrin. Aber hier geht es darum, dass Männer handeln. Es ist ein College-Kurs-Äquivalent. Es ist ein siebenwöchiger Kurs über die Grundlagen und Grundlagen des Männerstils.

Ich habe einen Typen da drin, der auf Ask Andy war. Es ist seit acht Jahren ein beliebtes Forum für Männer. Wir haben ein Einzelgespräch geführt. Ich habe mit ihm gesprochen und er meinte: „Ich habe acht Jahre lang etwas über Stil gelernt, aber während Sie Ihren Kurs durchlaufen, liegt Ihr ganzer Fokus auf Action.“

Daher verwende ich den Kaizen-Ansatz, ein japanischer Begriff für jeden Tag kleine Verbesserungen. Das ist mein Ziel mit dem Style System ist, dass ich 42 Aufgaben habe, die sie erledigen müssen. Einzeln dauern sie 20 bis 30 Minuten. Aber Überstunden, wenn Sie sich vorstellen können, 42 davon in einem Zeitraum von 60 Tagen zu machen, können Sie nicht anders, als sich plötzlich besser mit Stil auskennen -

Eine Sache, die wir geschaffen haben, ist - ich habe sie ihre Messungen vornehmen lassen, die die meisten Männer, wenn Sie sie fragen: 'Wie groß ist Ihre Brust?', Ihnen nicht sagen können. Nun, meine Jungs können sich vielleicht nicht genau daran erinnern, aber da wir eine Online-Messkarte erstellt haben, auf die sie von jedem Smartphone aus zugreifen können, haben sie alle ihre Messungen.

Wenn sie etwas kaufen, kennen sie ihre Maße und können fragen - sagen wir, Sie gehen zu Macy's. Warum hassen Jungs oft das Einkaufen? Weil sie sich Kleidung schnappen und es wird ein Medium sagen. Du bist ein Medium. Weißt du was? Es passt nicht zu dir. Das ist frustrierend.

Denn wann immer Sie einen Computer kaufen, wenn er sagt, dass er eine ganze Menge (0:45:29) (nicht erkennbar) hat - ich denke an die alte Schule - sagen wir 2 Gigabyte RAM. Das kennst du. Diese Zahl ist universell. Es ändert sich nicht.

Also lehre ich sie, dass die Größe nicht universell ist. Was universell ist, sind Ihre Maße. Sie gehen immer hinein. Sie fragen nach einem Maßband. Sie messen das Hemd, bevor Sie in die Umkleidekabine gehen. Auf diese Weise steht außer Frage, dass es zu Ihnen passt. Es gibt nur eine Frage, sieht es gut für dich aus?

Diese kleine Änderung in der Art und Weise, wie sie tatsächlich Kleidung kaufen, wird sie dazu ermutigen, den Prozess ein bisschen mehr zu genießen und ihn einfach einfacher zu machen. Ich glaube nicht, dass sie danach einfach gerne einkaufen werden, aber ich möchte einfach nicht, dass es etwas Frustrierendes ist.

Jonathan: Richtig. Und du als Partner generierst wahrscheinlich regelmäßig Resteinkommen von YouTube aus all den Videos, die du erstellt hast.

Antonio: Ja. Das ist nur das i-Tüpfelchen. Das habe ich nicht erwartet. Es ist nur etwas, wo sie jetzt jeden Monat einen Scheck auf mein Konto einzahlen, und ich mache mit - YouTube, eine weitere nette Sache - Sie sehen sich Vimeo an. Es ist wunderschön, aber es geht viel mehr um Künstler und das Aussehen. Anzeigen auf Vimeo fühlen sich nicht natürlich an.

Auf YouTube sind Sie an die Anzeigen gewöhnt, sodass ich nicht das Gefühl hatte, dass ich jemandem aufzwinge, Anzeigen auf seinen Anzeigen zuzulassen. Außerdem sind die Leute daran gewöhnt, kostenlosen Content und einige Anzeigen zu erhalten.

Jonathan: Jetzt bin ich neugierig auf deine - noch eine Frage auf deinem YouTube-Kanal. Ich finde es wirklich toll, wie du die Thumbnails für jedes deiner Videos erstellt hast. Musst du ein YouTube-Partner sein, um das zu können? Weil das irgendwie einzigartig ist, habe ich das bei zu vielen anderen Videos oder auf dem Videokanal von Leuten nicht bemerkt.

Sie haben diese Thumbnails, die einen schönen Titel ergeben, der wirklich cool aussieht. Müssen Sie als Partner Partner für Ihre Videos sein?

Antonio: Zu der Zeit, als ich Partner wurde, war es so. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob es noch benötigt wird. YouTube ändert sich ständig. Aber ich werde sagen, dass ich diese Idee gestohlen habe. Ich habe nicht viele Konzepte. Ich denke, ein großartiger Geschäftsmann sucht immer nach Ideen. Er hat keine Angst davor, etwas, das in einer Branche funktioniert, in seine zu verpflanzen.

Es gibt diese erstaunliche Unternehmerin, Sie haben wahrscheinlich von ihr gehört, Marie Forleo. Sie hat eine tolle - sieh dir ihre Thumbnails an. Das habe ich ihr gestohlen.

Jonathan: Ah, okay. Es ist toll.

Antonio: Ja. Ich liebe es, weil es so viel klarer ist. Du siehst dir meine Thumbnails an und weißt genau, worum es in dem Video geht. Das ist der springende Punkt. Einige Leute, ja, ich könnte mehr Click-throughs bekommen, wenn ich halbnackte Frauen auf meine lege - weißt du was? Das wird einfach nicht funktionieren. Ich werde viele Abneigungen bekommen. Es ist unaufrichtig. Es hat nichts mit meiner Marke und dem zu tun, was ich kreieren möchte.

Ein Miniaturbild ist wichtig. Es ist wie die Überschrift einer E-Mail. Sie müssen sie dazu bringen, darauf zu klicken. Gleichzeitig möchte ich die richtige Person dazu bringen, auf mein Vorschaubild zu klicken. Ich suche keine großen Zahlen. Eine andere Sache, auf die ich mit meinem YouTube-Kanal stolz bin: Ich habe nichts, was viral geworden ist. Darauf bin ich wohl nicht besonders stolz. Ich würde es lieben, wenn etwas viral wird.

Aber wirklich, meine ganze Sache ist - es ist wie im Baseball. Sie werden nicht gewinnen, wenn Sie ein Team mit Schlägern haben. Sie können, aber Sie werden oft verlieren, weil sie alle streiken werden. Sluggers, sie streiken ziemlich viel. Babe Ruth war nicht nur der Homerun-König, sondern auch der Strikeout-König.

Ich richte mich mehr auf Einzel und Doppel. Alles, was ich weiß, wird mitschwingen. Es ist eine gute, solide Information. Ich erwarte nicht, dass es einen Homerun erreicht, aber ich erwarte, dass sich die Investition, die ich in ihn investiert habe, rentiert.

Russell: Ich liebe diesen Ansatz.

Jonathan: Erstellen Sie diese Miniaturansichten? Sind das Bilder, die auf YouTube erstellt und dann auf YouTube hochgeladen werden, wenn Sie Partner sind? Ich meine, es ist wirklich beeindruckend, wie diese aussehen. Ist das etwas, das nur als Bilddatei erstellt wird?

Antonio: Das ist richtig. Es wird als Bilddatei erstellt. YouTube gibt dir die Statistiken darüber, wie groß es genau sein sollte, und wir haben nur einfache Schriftzüge eingefügt. Dafür haben wir ein System geschaffen, das ich einem Assistenten übergeben habe. Es ist eines dieser Dinge, dass er einmal in der Woche, wenn wir besonders sieben bis zehn Videos pro Woche erstellen, nur einmal in der Woche reinkommt und sie alle auf einmal macht. Wir hatten ein Arbeitsblatt eingerichtet.

Eine andere Sache, die wir tun, um Traffic zu erhalten und einzubetten - ich binde sie in meine Websites ein, verschlüssele sie einfach als separate Seite für dieses Video, damit es gewissermaßen im Web eingebettet ist. Andere Leute können es auf diesem Weg finden. Ich fand, dass das auch für Suchvorgänge sehr gut funktioniert.

Jonathan: Hervorragend.

Russell: Wow, sehr nett. Ich mag die Art und Weise, wie Sie Dinge systematisieren. Es hört sich so an, als würden Sie Ihre Zeit wirklich sehr gut nutzen.

Antonio: Das war nicht immer der Fall. Also gehe ich runter zur University of Texas. Ich bin eine Alumna. Ich habe dort meinen MBA gemacht. Ich habe das Privileg, im Grunde genommen einer der Richter beim Investment Lab-Wettbewerb zu sein, den sie dort unten haben. Es ist ein bisschen wie Shark Tank, nur dass es es schon seit 30 Jahren gibt und es ist echt. Wie auch immer, es ist wirklich cool.

Ich bin immer von diesen Leuten umgeben, die so viel schlauer sind als ich. Sie sind seit 40 Jahren im Geschäft. Ich habe mit diesem Typen gesprochen. Er war Major in der Luftwaffe, Michael Dunning. Er ist Professor am Arizona State. Ich prahlte damit, dass ich 100 Stunden pro Woche meine Unternehmen leitete.

Er zog mich nach dieser Rede beiseite. Mir geht es gut. Alle gratulieren mir. Er sagt: 'Tony, du bist ein Idiot.' Ich mag - ich liebe Ex-Militärs, weil sie es einfach so auslegen. Er sagt: „Du solltest nicht 100 Stunden pro Woche arbeiten. Du wirst ausbrennen. Du wirst nicht von Dauer sein. Ich sehe das immer wieder. Sie müssen systematisieren. '

Ich habe eine Reihe von Freunden, die Geschäftsinhaber sind. Versuchen Sie erneut, sich mit Menschen zu umgeben, denen Sie ähnlich sein möchten, und -

Jonathan: Oh, absolut.

Antonio: - und Respekt, weil du sie werden wirst. Viele von ihnen haben immer gesagt, dass es nur um Systematisierung geht, damit Sie die kreativen Säfte in anderen Dingen fließen lassen können, aber nicht in alltäglichen Aufgaben. Also habe ich hier oben noch etwas anderes. Was hasst du zu tun, Tony?

Die Lösung besteht darin, zu systematisieren und zu verschenken. Ich bin gerade noch mitten in diesem Prozess, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich nicht mehr 100 Stunden pro Woche arbeite. Ich arbeite wahrscheinlich 60, aber das ist viel besser. Ich gehe jetzt jeden Morgen ins Fitnessstudio.

Solche Dinge sind - ich hatte sie vor ungefähr anderthalb Jahren verloren. Ich denke, es ist wirklich beängstigend für Unternehmer, weil es so ist, als würde man wieder zur Schule gehen. Sie haben das Gefühl, immer mehr zu tun zu haben. Sie werden immer dieses Gefühl haben. Sie müssen lernen, mit Ihrer Zeit sehr effizient umzugehen und sie ausschalten zu können, weil Sie keine endliche Ressource sind.

Jonathan: Ja. Oh, absolut. Ich bin sicher, dass ein Großteil der Disziplin, die Sie haben, ein Großteil davon aus Ihrer Erfahrung im Militär stammt. Ich weiß aus persönlicher Sicht. Ich war in der Armee. Ich denke, die Routinen, früh aufzustehen, alles ist richtig angezogen, eckig, alles geplant für ein T, das andere Dinge im Leben durchführt. Das setzt sich im Geschäft durch.

Antonio: Ich denke, du hast es geschafft, als du Routine und Gewohnheiten gesagt hast. Es gibt da draußen ein großartiges Buch mit dem Titel 'Change Anything'. Eigentlich gibt es noch einen, der 'Switch' heißt. Das ganze Zeug wurde erforscht, aber sie haben deutlich gezeigt, dass Willenskraft eine endliche Ressource ist. Stellen Sie es sich wie ein Glas Wasser vor. Jedes Mal, wenn Sie gezwungen sind, eine Entscheidung zu treffen, trinken Sie etwas davon. Ihnen wird das ausgehen, wenn Sie sich dazu zwingen -

Ich denke, das Beispiel, das sie verwendeten, war dieses Schokoladenkeks, bei dem sie Menschen in zwei verschiedenen Gruppen in einen Raum brachten. Einer von ihnen hatte Schokoladenkekse. Man sagte ihnen, sie sollten es nicht essen. Der andere, Radieschen, sagte, er solle es nicht essen. Natürlich mussten die Radieschen keine Willenskraft einsetzen, aber die Kekse waren sehr schwierig.

Dann sagen sie: 'Okay, du bist fertig.' Aber dann gaben sie ihnen einen weiteren Test. Sie sagten: „Oh, wir möchten, dass ihr versucht, diese Fragen zu beantworten. Schüler könnten sie machen, also denken wir, dass Sie College-Studenten sie machen können. “

Was sie fanden, war, dass die Leute, die zwei oder drei Stunden lang ihre Willenskraft einsetzen mussten und hungrig waren und versucht hatten, den Schokoladenkeksen zu widerstehen, die Problemlösung in der Hälfte der Zeit oder wie ein Drittel der Zeit aufgaben als die Leute, die keine Willenskraft aufgewendet hatten.

Sie sahen dies immer wieder, die eine Studie, die viele Male wiederholt wurde. Sie müssen also denken, dass wenn Sie aufstehen und Ihre E-Mail öffnen und wenn Sie Ihre begrenzte Ressource verbrauchen, Willenskraft genau dort eine Verschwendung ist.

Sie müssen sich zunächst darauf konzentrieren, das zu tun, was wichtig ist, und erkennen, dass Ihre Willenskraft ist - Sie können ein Spiel einrichten. So habe ich es gemacht, indem ich nur ein Spiel eingerichtet habe, bei dem man zuerst die wichtigen Dinge ausschalten und dann Anrufe und Interviews bis zum Ende hinterlassen muss.

Jonathan: Richtig, richtig, absolut.

Russell: Oh Mann, was für eine großartige Idee.

Jonathan: Es geht auf diesen Stephen Covey zurück. Sie beginnen mit dem Ziel und priorisieren dann, was das Wichtigste ist, was Sie tun können, um dies zu erreichen.

Ich sage dir, wir haben es wirklich genossen, dich heute Morgen zu haben, Antonio. Wir können wahrscheinlich noch eine Stunde oder so reden und nur über all dieses Zeug reden.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um das Jonathan Taylor-Interview von BIB Podcasts mit Antonio Centeno anzuhören.

Russell: Leicht, ja.

Jonathan: Aber wir haben wenig Zeit. Wir freuen uns sehr, dass Sie heute zu uns kommen und uns Ihr Geschäft und einige der Strategien mitteilen, die Sie in Bezug auf YouTube angewendet haben. Ich sage dir, Kumpel, wir würden dich auf jeden Fall gerne wieder bei uns haben.

Antonio: Ich weiß es zu schätzen, Jonathan, Russell. Wenn jemand mich auf meiner Website kontaktieren möchte, finden Sie meinen YouTube-Kanal. Sie können Google-Suche auf mich durchführen. Anstatt meine E-Mail zu verschicken, benutze einfach eines der Kontaktforen. Diese werden da sein und der beste Weg, mich zu erreichen.

Senden Sie mir einfach eine kurze Nachricht, wenn Sie über etwas sprechen möchten oder zusätzliche Fragen haben. Ich freue mich eigentlich darauf, diesen Herbst tatsächlich etwas zu erschaffen - weil ich viele geschäftliche Fragen habe und eine Reihe von Leuten habe, mit denen ich in der Meisterklasse zusammenarbeite. Wir nennen es Business with Style, aber -

Jonathan: Oh! Sehr schön.

Russell: Nett.

Antonio: Wir haben Spaß damit. Ich schicke euch Infos, sobald es soweit ist.

Russell: Klingt nach einer Explosion. Wenn jemand Antonio finden möchte, suchen Sie einfach nach Real Men Real Style. Sie finden den YouTube-Kanal und Ihre Real Men Real Style-Website. Es ist gutes Zeug. Es lohnt sich wirklich einen Blick darauf zu werfen. Wir freuen uns sehr, dass Sie all diese großartigen Informationen weitergeben, viele Dinge, die Sie sofort mitnehmen und verwenden können. Wir wissen das sehr zu schätzen.

Antonio: Nun, Russell, ich denke du hast es auf den Kopf getroffen. All diese Informationen sind großartig, aber Informationen sind keine Macht, sonst würden Bibliothekare die Welt regieren.

Jonathan: Ich liebe das.

Antonio: Es ist wahr. Die Leute müssen handeln. Russell, du hast es geschafft. Wenn Sie dies hören, ergreifen Sie Maßnahmen. Ziehen Sie einen All-Nighter. Du bist nicht zu alt, um einen All-Nighter zu ziehen, wenn du in deinen 40ern, deinen 50ern bist. Du wirst einfach leidenschaftlich sein. Und einen Weg finden. Lass dich nicht von Ausreden zurückhalten. Du musst da raus und etwas unternehmen.

Russell: Gut.

Jonathan: Nun, er ist Antonio Centeno von atailoredsuit.com. Auch hier möchte ich Sie ermutigen, - nur als Beispiel - seine YouTube-Seite bei Real Men Real Style zu besuchen. Sie können einige der Sachen sehen, die er tut. Außerdem erhalten Sie einige großartige Tipps, wie Sie sich wirklich anziehen können. Für Männer ist nichts falsch. Sie können männlich sein und trotzdem rüberkommen und sich immer noch mit etwas Stil kleiden.

Russell: Absolut.

Jonathan: Das ist eine Sache, die ich von Ihrer Website bekommen habe. Sie müssen kein Metrosexueller sein - wie nennen sie es?

Antonio: Am Anfang habe ich über West Texas gesprochen und wie mich das beeinflusst hat. Ich dachte, einige der am besten gekleideten Männer, die ich jemals in West-Texas gesehen habe, waren Cowboys, weil es eine Funktion war, und es war ihnen egal, wie sie aussahen.

Ich habe noch nie von jemandem gehört, der einen echten Cowboy, im Grunde genommen einen Metrosexuellen oder einen Fashionista nennt. Diese Jungs ziehen sich einfach für diesen Anlass an. Sie tragen Kleidung, die gut aussieht, aber es ging immer um Funktion. Genau das unterrichte ich.

Russell: Ausgezeichnet.

Jonathan: Tolles Zeug. Antonio, nochmals vielen Dank. Hey, ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Antonio: Gleichfalls.

Jonathan: Freuen Sie sich darauf, wieder mit Ihnen zu sprechen.

Russell: Tausend Dank.

Antonio: Gern geschehen, Leute. Tschüss.

Russell: Tschüss.

Jonathan: Tolles Interview, Antonio Centeno, schau ihn dir an. Russell, gutes Zeug, Mann.

Russell: Oh ja, das ist ausgezeichnetes Zeug.

Jonathan: Ja. Stil muss nicht sein - man muss kein Mädchen sein, um -

Russell: Das stimmt. Das stimmt.

Jonathan: - guten Stil und gut zu schätzen.

Russell: Das ist auch eine großartige Lektion darüber, wie Sie unabhängig von Ihrer Nische und Ihrem Interesse erfolgreich sein können. Ich sage Ihnen, ich denke, die große Lektion hier ist die letzte, die er uns über Informationen und Bibliothekare gegeben hat. Wenn Information Macht wäre, würden Bibliothekare die Welt regieren. Du musst etwas unternehmen.

Jonathan: Sehr richtig.

Russell: Dies ist ein großartiges Beispiel. Ich hoffe, jeder, der zuhört, hat so viel gelernt wie ich aus dieser Show, denn das sind großartige Lektionen.

Jonathan: Sehr wahr, sehr wahr. Und die Tatsache ist, dass hier ein Typ ist, der angefangen hat - nach diesem Action-Deal -, dass er nicht die besten Einrichtungen hatte. Er hatte nicht die besten Umstände der Welt. Er hat eine fünfköpfige Familie. Er hat Kinder herumlaufen. Er hat ein 100 Jahre altes viktorianisches Haus, in dem er Videos aus einem Keller dreht.

Russell: Mit einem schmutzigen Boden dazu.

Jonathan: Mit einem schmutzigen Boden. Okay, was ist deine Entschuldigung? Nichts, du hast keine.

Russell: Du hast keine Entschuldigung, ja. Tu es.

Jonathan: Geh raus und mach es. Er investierte 2.000 Dollar in einige Geräte. Das muss man heutzutage gar nicht mehr machen. Denk darüber nach. Sie können einen Kodak - Russell bekommen, wir sprechen über den Kodak PlayTouch, der weniger als 100 Dollar kostet. Du hast deine für ungefähr 40 oder 50 Dollar.

Russell: Ja, 40 Dollar.

Jonathan: Macht tolles Video. Sie brauchen keine teure Beleuchtung. Sie können zu Lowe gehen und sich ein einfaches Lichtset holen. Vielleicht einen kleinen Digitalrekorder oder so. Damit müssen Sie nicht einmal anfangen. Das PlayTouch verfügt über einen externen Mikrofonanschluss, an den Sie sich anschließen können, wenn Sie ein kleines Budget haben.

Eines ist sicher, Sie benötigen einen Computer, der HD-Videos und ähnliches verarbeiten kann, wenn Sie es bearbeiten müssen. Selbst wenn das heutzutage nicht viel Geld kostet, für einen Computer mit 4 bis 6 GB RAM. Und die Investition lohnt sich auch, besonders wenn Sie dies tun.

Aber über 2 Millionen Aufrufe von 250 Videos -

Russell: Stell dir das vor. Stell dir das vor.

Jonathan: - Das ist ziemlich beeindruckend.

Russell: Massive Aktion. Tu es.

Jonathan: Ja. Ich kann dir sagen, er macht einen schönen Rest. Ich wollte ihn nicht nach den Einzelheiten fragen, aber ich weiß, dass er nur mit den Google-Anzeigen, den YouTube-Anzeigen, die auf seinen Videos geschaltet werden, ganz gut abschneidet.

Russell: Ja. Nun, tolles Interview, tolle Informationen. Vielen Dank an alle, die sich uns angeschlossen haben. Ich hoffe, Sie kommen nächste Woche wieder zu uns. Wie immer haben wir einige großartige Informationen. Nicht unbedingt, dass wir es tun, aber ich sage Ihnen, einige der Leute, die wir haben, sind super scharf und es lohnt sich zuzuhören, also probieren Sie es aus.

Abonnieren Sie unseren Podcast über iTunes oder was auch immer für Sie am einfachsten ist, damit Sie keine Episode verpassen, weil Sie es nie wissen. Sie können das eine vermissen, was wirklich einen Unterschied in Ihrer Situation macht. Verpassen Sie also keinen von ihnen. Hören Sie jede Woche. Ich bin froh, dass ich jede Woche hier bin, um es zu hören.

Jonathan: Absolut. Nun, ich denke, wir hatten ein paar Fragen, aber ich sage Ihnen, was wir angesichts des Zeitrahmens wahrscheinlich tun werden -

Russell: Ja, es war kurz.

Jonathan: Wir haben das Interview ein wenig lang gemacht, also werden wir wahrscheinlich abschließen, vielleicht noch einmal ein Segment unter der Woche machen und uns darum kümmern - wir hatten ungefähr drei Fragen, die wir beantworten wollten, aber wir werden diese in einer Episode unter der Woche beantworten . Hoffe, jeder hat eine tolle Woche. Nochmals vielen Dank fürs Zuhören. Russell, schön dich wieder wie immer zu haben. Schön, wieder auf dem Sitz zu sitzen.

Russell: Alles klar, bis nächste Woche.

Dieser Beitrag ist ein Interviewprotokoll. Klicken Sie hier, um das Jonathan Taylor-Interview von BIB Podcasts mit Antonio Centeno anzuhören.