7 Tipps zum warmen Anziehen beim Tragen formeller Kleidung | Bleib warm, während du dich scharf anziehst

In einer perfekten Welt sollte es einfach sein, sich scharf anzuziehen.Kleid-warm-formelle-Kleidung-400

Würde es einem Mann nicht das Leben so viel einfacher machen, sich keine Gedanken darüber machen zu müssen, was er anziehen soll? Besonders wenn das Wetter kalt ist!

Ich weiß, dass ich gerne für persönliche und berufliche Veranstaltungen reise.



Ich weiß jedoch für einige, dass es hart sein kann, an ein kaltes Ziel zu gehen - wie wenn Sie aus dem Flugzeug steigen und Ihren Hintern hart einfrieren

Sehr schnell merkt man, wie schwierig es ist, einen Anzug zu tragen, ohne sich wie ein Eiswürfel zu fühlen.

Lassen Sie uns das beheben!

Klicken Sie hier, um das Video - Warm anziehen in formeller Kleidung auf YouTube anzusehen.

Hier ist eine Liste von 7 Tipps, mit denen Sie die Kälte bekämpfen und dabei großartig aussehen können.

# 1 Investieren Sie in eine schwere lange Jacke

Dies ist eine wichtige.

Kaufen Sie eine lange Jacke mit folgenden Elementen:

  • Hergestellt aus einem schweren Stoff. Idealerweise Wolle.
  • Gefüttert mit einem winddichten Softshell-Material.
  • Fähigkeit, Feuchtigkeit abzuleiten (schön zu haben)
  • Möglichkeit, den Kragen hochzuklappen, um Ihren Nacken zu schützen
  • Vollgeknöpftes oder mit Reißverschluss versehenes Futter, um sicherzustellen, dass Ihr gesamter Oberkörper eingeschlossen ist

Die Jacke selbst sollte lang sein und sich bis zu den Knien erstrecken. Dies stellt sicher, dass ein guter Teil Ihres Körpers gut vor dem kalten Klima geschützt ist.

Obwohl es sich um einen teuren Kauf handelt, lohnt sich eine Jacke mit diesen Merkmalen mehr als und sollte in den Wintermonaten als kluge Investition angesehen werden.

# 2 Investieren Sie in ein Paar Winterstiefel

Ihre Füße sind im Vergleich zu vielen anderen Körperteilen anfällig für Gefrieren.

Eine von Dr. Eccles durchgeführte Studie bestätigt dies und besagt, dass unsere Füße einem höheren Risiko ausgesetzt sind, da es bei kaltem Wetter leicht ist, die Durchblutung des restlichen Körpers zu unterbrechen.

Die gute Nachricht ist, dass es Winterstiefel auf dem Markt gibt, die sich auf eisige Winterbedingungen spezialisiert haben.

Wenn Sie auf dem Markt für ein Paar Winterstiefel sind, beachten Sie die folgenden Must-Haves:

  • Reißverschluss oder Befestigungsmechanismus - Die Stiefel sollten eine Möglichkeit enthalten, Ihren Fuß zu umschließen, um Sie vor dem Wind zu schützen und Sie sicher daran zu befestigen.
  • Isolierung - Hochwertige Stiefel haben ein vollständig isoliertes Innenfutter. Dies reduziert das Eindringen von Wind durch die Konstruktion und stellt sicher, dass Sie die Wärme von innen speichern.
  • Höher über dem Boden - Die Isolierung funktioniert auch vertikal. Eine minimale Erhöhung von einem Viertel Zoll bis zu einem Zoll entfernt Sie vom Boden, der oft extrem kalt und voller Eis sein kann. Männer, die längere Zeit stehen oder gehen, werden große Vorteile daraus ziehen.

Halten Sie sich entweder an schwarze oder braune Winterstiefel, um eine optimale Übereinstimmung mit den Artikeln in Ihrer vorhandenen Garderobe zu gewährleisten.

# 3 Schützen Sie Ihren Kopf, Hals und Hände

Oft von Männern in den Wintermonaten ignoriert, aber Bereiche des Körpers, die geschützt werden sollten.

Jedes dieser Körperteile nimmt keine große Fläche ein, neigt jedoch dazu, dass wir uns überall kalt fühlen, wenn wir nicht geschützt sind.

Hier sind unsere empfohlenen Produkte für jeden der 3 Bereiche Ihres Körpers:

  • Dein Kopf - Eine Uhrenkappe ist alles, was Sie brauchen, um Ihren Kopf vor Kälte zu schützen. Halten Sie sich an einen Stoff aus gestrickter Wolle in neutralen Farben wie Holzkohle, Hellgrau oder Schwarz. Für diejenigen unter Ihnen, die in wirklich kalten Gegenden leben und Ushanka ist immer eine Option, um die Seiten Ihres Kopfes und in einigen Fällen Ihr Gesicht zu schützen.
  • Dein Nacken - Eine gute Möglichkeit, sich vor Kälte zu schützen und dabei stilvoll auszusehen, ist der Schal. Schals gibt es in allen Größen und Längen und Sie können sie auf unterschiedliche Weise binden, wobei jeder seine eigenen Stärken und Schwächen hat. Schauen Sie sich das an Infografik, die wir auf 11 Arten erstellt haben, um einen Schal zu binden mehr Details dazu
  • Ihre Hände - Handschuhe sind hier die offensichtliche Wahl, aber achten Sie genau darauf, welche Sie auswählen. Die meisten der verfügbaren formellen Handschuhe bestehen aus Leder, was bei Kälte nicht sehr praktisch ist. Suchen Sie stattdessen nach Handschuhen, die innen isoliert sind und länger sind, um auch Ihre Handgelenke zu bedecken

# 4 Thermos tragen

Thermischer Verschleiß bietet einen hervorragenden Schutz vor Kälte.

Es gibt zwei ideale Möglichkeiten, um Ihren Outfits in diesem Winter Wärme zu verleihen.

  1. Das erste ist, es zu Ihren Freizeitoutfits hinzuzufügen. Thermokleidung in einer ungezwungenen Umgebung kann lockerer sitzen und die Basis-, Mittel- oder Außenschicht Ihres Outfits sein.
  2. Es wird empfohlen, beim Tragen von Abendgarderobe ein Kompressions- oder Thermohemd zu tragen, das Sportler verwenden. Angepasste Thermokleidung sollte nur als Unterlage verwendet werden, insbesondere unter einem Oberhemd und einem Blazer.

# 5 Achten Sie auf Ihren Kern

Ihr Kern ist ein weiterer Schlüsselbereich zum Schutz im Winter, der oft vernachlässigt wird.

Es gibt einige kleine Dinge, die Sie jetzt tun können und die einen großen Unterschied darin machen können, Ihnen im Winter Schutz zu bieten.

Zum einen sollten Sie zwei Paar Unterwäsche tragen. Das erste Paar kann ein Paar Slips mit Boxern oder Boxershorts sein, die darüber gelegt werden.

Wenn Sie dieses Thema fortsetzen, ist es nichts Falsches, mehrere Unterhemden zu tragen.

Beim Schutz Ihres Kerns dreht sich alles um Schichten. Das Tolle an der Schichtung ist, dass Sie die zusätzlichen Kleidungsstücke immer entfernen können, wenn das Wetter wärmer wird oder wenn Sie in einem stickigen Büro arbeiten.

# 6 Versuchen Sie Winter Weight Suits & Shirts

Wussten Sie, dass Sie Anzüge und Hemden kaufen können, die etwas schwerer sind?

Wintergewicht Kleidung ist speziell für kalte Bedingungen gemacht und ist sperriger als alle gewürzten Sorten. Ein sperriges Hemd oder Anzug bietet Schutz vor dem Wind und ermöglicht es Ihnen, bei kaltem Wetter einen Anzug zu tragen.

Eine andere Alternative ist das Tragen einer Flanellhose. Diese zeitlosen Klassiker eignen sich hervorragend für kaltes Wetter, ohne auf ein scharfes Aussehen verzichten zu müssen.

# 7 Achten Sie auf Stoffe

Last but not least spielt der Stoff eine Rolle, um Sie warm zu halten.

Als Faustregel gilt, dass Wolle bei Kälte wohl der effektivste Stoff ist. Sie können so ziemlich jedes Kleidungsstück aus Wolle bekommen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie eingeschränkt sind.

Synthetische Stoffe sind im Winter eine hervorragende Alternative und sollten für zusätzlichen Schutz mit Wolle überzogen werden.

Während dies in Herrenbekleidung üblich ist, sollten Sie die Verwendung von Baumwolle einschränken. Baumwolle ist ein sehr vielseitiger Stoff mit hervorragender Atmungsaktivität, der jedoch keinen Schutz bietet, wenn das Wetter von kühl zu kalt wechselt.

Fazit: Wenn Sie bei Ihren Kleidungsentscheidungen klug sind, können Sie sich in der Kälte formell anziehen.

Mehr wollen?

Klicken Sie hier, um die Infografik unserer Herren-Winterjacke anzuzeigen