7 Stilregeln, die dumm, aber wichtig erscheinen | Richtlinien für Herrenbekleidung, die willkürlich erscheinen, aber wichtig sind | Warum sind Regeln für Herrenbekleidung wichtig?

Stilregeln.

Manchmal können sie scheinen ... was ist das Wort?

Blöd.



Willkürlich.

Zwecklos.

Alles mit Regeln muss hinterfragt werden, warum, richtig?

Absolut.

Und Einige Regeln sind sinnlos und können gebrochen werden.

Das ist für einen anderen Artikel.

Der heutige Artikel wird die gängigsten Regeln behandeln, die auf den ersten Blick unglaublich erscheinen Dumm, Aber wenn man sich ansieht, warum sie installiert wurden, sind sie eigentlich verdammt schlau.

Klicken Sie hier, um das Video auf YouTube anzusehen - 7 Dumme Stilregeln?

Klicken Sie hier, um das YouTube-Video anzusehen - 7 Stilregeln, die dumm erscheinen, aber tatsächlich klug sind

Diese Fragen kamen von mir KOSTENLOSE 50.000 Mann starke Facebook-Community. Es ist eine großartige Gemeinschaft von Männern, die danach streben, besser zu werden.

Klicken Sie hier, um unserer KOSTENLOSEN Facebook-Community beizutreten

Regel 1. Knöpfen Sie niemals Ihren unteren Anzugknopf

Knopf hoch, wenn du stehst. Jacken sind für eine schlankere Silhouette ausgelegt, wenn sie geknöpft werden. Ihre Brust und Schultern werden aufgebaut und die Taille wird abgespeckt. Betrachten Sie es als Zelt. So wie es entworfen wurde, wird ein Zelt, dessen „Tür“ geöffnet ist, vom Wind aufblähen, aber wenn es geschlossen ist, erfüllt es seinen Zweck perfekt. Es ist wichtig, dass die Jacke richtig zugeknöpft ist.

Anzug-Jacke-Knopf-Regeln-c (1)

Klicken Sie hier, um eine vollständige Infografik mit den Schaltflächenregeln für Anzüge anzuzeigen

  • Knöpfen Sie immer die Jacke eines Einknopfanzugs zu
  • Bei Anzügen mit zwei Knöpfen sollte nur der obere Knopf befestigt sein
  • Der mittlere Knopf sollte mit drei Knopfanzügen gesichert werden. Die obere Schaltfläche ist optional.

Beachten Sie, dass die untere Schaltfläche niemals geknöpft wird. Dies dient der Funktionalität und dem Komfort. Sie haben eine eingeschränkte Bewegung in der Nähe der Hüften und der Brust, wenn alle Tasten gedrückt sind. Gleiches gilt für Zweireiherjacken. Der untere Knopf, der dem Rand der Öffnung am nächsten liegt, sollte ungeknöpft bleiben.

Denken Sie daran, dass Anzugjacken (oft) das Highlight des Outfits sind. Eine Jacke, die nicht richtig getragen wird, kann den Look ruinieren.

passenRegel 2. Passen Sie niemals zu Krawatte und Einstecktuch

Diese Regel beinhaltet, immer ein Einstecktuch zu tragen. Einstecktücher polieren den Look und sind zeitlos. Es bricht die Monotonie auf der Brust der Jacke auf. Von der Schulter bis zur Tasche befinden sich etwa 6 bis 8 Zoll Stoff, der etwas Schmuck vertragen kann. Kombinationen aus Einstecktuch und Krawatte sollten sich im Farbschema ergänzen, aber nicht dasselbe Muster aufweisen.

Wenn Sie dies tun, müssen Sie tief graben und kreativ sein. Beispielsweise kann das Einstecktuch eine subtile Farbe in der Krawatte haben. Wenn Sie es in Ihre Anzugtasche stecken, wird diese infinitesimale Farbe hervorgehoben, wenn Sie es mit der Krawatte kombinieren.

Es bedarf einiger Versuche und Irrtümer, um es richtig zu machen. Wenden Sie sich daher an einen Stylisten in Ihrem örtlichen Herrenmodengeschäft, um Unterstützung zu erhalten.

Sie können Sie auf der richtigen Skala des Designs und des Stoffgewichts führen. Einstecktuch ist dafür gemacht, gesehen zu werden. Wählen Sie also eines, das nicht den ganzen Tag über in Ihrer Tasche versinkt und verschwindet.

Nach Rücksprache mit einem Fachmann, wie man ein Kopftuch richtig trägt, werden Sie möglicherweise nicht verkauft. Ein Tipp, der Ihnen in diesem Fall hilft, ist das Anlegen eines weiß-gerade gefalteten Einstecktuchs. Es gibt andere Möglichkeiten, Ihr Einstecktuch zu falten. Klicken Sie hier, um eine Infografik mit weiteren Falttechniken anzuzeigen.

Regel 3. Geben Sie genauso viel für Ihre Schuhe aus wie für Ihren Anzug

Acemarks SchuheSchuhe stehen im Mittelpunkt eines Anzugs. Sie runden den Look mit Klasse und Eleganz ab. Wenn Sie ein tolles Paar Schuhe tragen, können die Leute den Anzug besser sehen.

Die natürliche Neigung beim Betrachten eines Menschen besteht darin, am Kopf zu beginnen. Klassisch stylische Schuhe fallen ins Auge und lassen die Zuschauer Sie von oben bis unten scannen. Deshalb ist der gesamte Anzug (und alle Accessoires) zu sehen.

Noch wichtiger ist, dass die Schuhe von herausragender Qualität sind. Wie in Anzügen kann der Preis ein Qualitätsindikator sein. Dies ist keine Garantie, weist Sie jedoch normalerweise in die richtige Richtung.

Schuhe mit einem steileren Preis sind im Allgemeinen besser konstruiert. Idealerweise möchten Sie einen handgepflasterten Schuh kaufen. Bei der Herstellung eines Schuhs wird mehr Wert auf Details und Handwerkskunst gelegt. Einige handgefertigte Schuhe sind möglicherweise nicht im Budget enthalten. Machen Sie also Ihre Recherchen und finden Sie eine hochwertige Schuhmarke, die lange hält. Stil ist eine Investition in Sie und Ihr Vertrauen. Hab also keine Angst, ein wenig auszugeben.

Klicken Sie hier, um sich Ace Marks anzusehen.

Sprich positiv von dirRegel 4: Tragen Sie niemals eine Anzugjacke ohne die passende Hose

Diese Regel gilt speziell für den Mann, der gerade erst anfängt, damit sie möglicherweise gebrochen werden kann.

Anzüge sind formell gestaltet; nicht so förmlich wie ein Smoking, aber dennoch förmlich. Ein Anzug ist definiert als eine Jacke und eine Hose, die aus demselben Material hergestellt sind und dasselbe Design haben.

Es ist wie eine Ehe mit Herrenmode. Die beiden müssen zusammen gehen. Das Tragen einer Anzughose mit einem seltsamen Sportmantel oder einer anderen Anzugjacke ist ein No-No.

Wenn Sie sie einzeln tragen, erhält jedes Stück einen anderen Verschleiß. Wenn Sie die Jacke mehr tragen als die Hose (anders herum), verschlechtert sich einer der Gegenstände schneller als der andere.

Wenn Sie ein Mann sind, der nicht mehrere Anzüge hat und etwas mit der Hose oder der Jacke passiert, wenn Sie sie separat tragen, dann wäre Ihnen ein Anzug kurz.

Wenn Sie beide Gegenstände zusammen tragen, können Sie sie besser pflegen.

Regel 5: Tragen Sie niemals einen Rucksack mit Anzug

Der Nutzen eines Rucksacks ist unbestreitbar, wird jedoch für einen bestimmten Zweck und eine bestimmte Umgebung verwendet. Als Erwachsener kann ich davon ausgehen, dass Sie die Schulhoftage hinter sich haben, an denen Sie Schulmaterial tragen müssen.

Rucksäcke beschädigen die Schultern Ihres Anzugs innen und außen. Inzwischen wissen Sie, dass ein Qualitätsanzug eine finanzielle Investition ist. Wenn Sie einen Rucksack tragen, liegt es nahe, dass Sie viele Dinge tragen. Dies kann schwer werden und das Gewicht des Inhalts des Rückens wird mit der Zeit die Schultern des Anzugs verwittern.

Rucksack-gegen-Attache

Anstatt einen Rucksack zum Tragen Ihrer Sachen zu verwenden, können Sie auch andere stilvolle und dennoch funktionale Optionen verwenden, wie z.

  • Umhängetasche
  • Befestigt
  • Aktentasche

Wenn es aufgrund Ihres Lebensstils nicht zu vermeiden ist, einen Rucksack zu verwenden, stellen Sie sicher, dass er qualitativ hochwertig und stilvoll ist, wie z. B. die Produkte von JL Rocha. Die Arbeit, die Ihre Jacke schützt, besteht darin, sie richtig zu falten und in Ihre Tasche zu stecken. Der richtige Weg, eine Jacke oder einen Blazer zu falten, ist zu finden Hier.

Regel 6: Richtige Platzierung und Länge Ihrer Krawatte

Krawatten sollten nicht zu lang oder zu kurz sein. Die Unterseite Ihrer Krawatte sollte in der Mitte Ihrer Gürtelschnalle anhalten. Eine andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Krawatte die richtige Länge hat, besteht darin, alle freiliegenden Knöpfe an der Knopfleiste Ihres Hemdes abzudecken (und dennoch in der Mitte Ihrer Gürtelschnalle anzuhalten).

Krawattenlänge

Wenn Sie an dieser Stelle anhalten, können Sie die Verhältnismäßigkeit erreichen. Einige Männer Torsos sind länger als ihre Beine und andere Männer sind das Gegenteil.

Trotzdem haben Sie andere Männer, deren Oberkörper und Beine fast gleich lang sind. Wenn eine Krawatte über Ihrer Gürtelschnalle stoppt, verkürzt sie Ihren Oberkörper. Wenn es unten ist, sind Ihre Beine verkürzt. Die richtige Länge hält Sie im Gleichgewicht.

Regel 7: Passen Sie Ihren Gürtel an Ihre Hose an

Ein Gürtel ist mehr als ein Stück Leder, das Ihre Hose hochhält. Es ist ein wesentliches Stilelement, das dem Outfit Raffinesse verleiht. Wenn Sie einen Gürtel tragen, sollte dieser zu Ihrer Hose passen. Es könnte Frühling werden und Sie möchten leichte Hosen mit einem leichten Hemd tragen. Der perfekte Gürtel wäre leicht, um Kontinuität zu schaffen.Match-Gürtel-Hose

Wenn es zu stark kontrastiert, schneidet der Gürtel Sie in zwei Hälften - so sehen Sie aus wie einer von David Copperfields Assistenten. Zu Beginn des Artikels habe ich über Krawatten gesprochen, die Verhältnismäßigkeit schaffen. Gürtel helfen auch dabei, dies zu formen. Ein starker Unterschied in der Farbe des Gürtels und der Hose kann einen Effekt haben, der Sie blockig aussehen lässt. Dadurch werden Sie abgetrennt und die Länge Ihres Looks verkürzt

Trends mögen kommen, aber sie werden auch gehen. Als solcher bin ich ein Verfechter der klassischen und zeitlosen Elemente der Herrenmode. Indem Sie in diese Artikel investieren und sie auf klassische und beabsichtigte Weise tragen, können Sie garantieren, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, wenn Sie 10 Jahre später auf sich selbst schauen, wenn eine Modeerscheinung verblasst ist, und sich fragen, warum zum Teufel Sie das getragen haben!

Diese Fragen kamen von mir KOSTENLOSE 50.000 Mann starke Facebook-Community. Es ist eine großartige Gemeinschaft von Männern, die danach streben, besser zu werden.

Klicken Sie hier, um unserer KOSTENLOSEN Facebook-Community beizutreten