7 Grundlegende Werkzeuge zur Nagelpflege | So pflegen Sie Ihre Nägel | Pflegetipps für Männer

Essential-Nail-Grooming-Tools - großMänner lieben Werkzeugsätze.

Aber hier ist ein Geständnis - ich bin immer beeindruckt von einem Mann, der eine Qualität besitzt Nagelpflege Kit.



Warum ist es wichtig, Werkzeuge zu Hause zu haben, um Ihre Nägel zu pflegen?



Die Verwendung der richtigen Werkzeuge, um die Nägel an Händen und Füßen richtig zu schneiden, vermeidet schmerzhafte Probleme wie Hängenägel und gezackte Kanten.

Neben der persönlichen Hygiene bietet die Verwendung der richtigen Nagelpflegemittel auch andere Vorteile.



Sehen Sie sich das diesem Artikel beigefügte Video an, um herauszufinden, wie diese Tools den Tag gerettet haben, an dem meine Familie im Urlaub in einem abgelegenen ukrainischen Dorf war.

Es gibt 7 wichtige Pflegewerkzeuge, die Sie in Ihrem Schrank haben müssen.

Möchten Sie all diese Informationen in einer schnellen Infografik erhalten? Klicke hier!



Werkzeuge zum Schneiden von Nägeln, Nagelhaut, Reinigen und Feilen der spitzen und rauen Kanten.

In diesem Artikel gehe ich detailliert auf die Werkzeuge ein, die jeder Mann nicht nur besitzen sollte, sondern auch ein bisschen mehr ausgeben sollte, um das Beste zu bekommen!

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Die grundlegenden Werkzeuge zur Nagelpflege auf Youtube

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So pflegen Sie Ihre Nägel auf Youtube

Möchten Sie all diese Informationen in einer schnellen Infografik erhalten? Klicke hier!

Werkzeuge zum Schneiden von NägelnNagelknipser

1. Nagelknipser

Gute Haarschneidemaschinen müssen stark, hart und scharf sein, da die geschärften Kanten gegeneinander drücken.

Für Haarschneidemaschinen gibt es kein „Schneidebrett“. Die einzige Lösung besteht darin, den bestmöglichen Qualitätsstahl zu verwenden, damit die Schärfe Clip für Clip erhalten bleibt.

Stumpfe Haarschneidemaschinen können Risse bekommen und den Nagel brechen. Nagelknipser sollten sein:

  • Klein, kompakt
  • Leicht tragbar.
  • Preiswert und leicht verfügbar.
  • Einfach in der rechten oder linken Hand zu bedienen.
  • Vertraut zu bedienen

NagelknipserArten von Nagelknipsern

ein. Französische Art - Hervorragend geeignet für Autohandschuhfach, Taschen, Brieftaschen, beliebt bei Gadget-orientierten Personen. Kompakte und flache Konstruktion. Perfektes Ausbesserungswerkzeug.

b. Standard - Die besten sind mit einer nahezu unzerbrechlichen Scharnierstiftkonstruktion (bei der ein schmaler Stift durch den Hebel und den Basisniet eingeführt wird) zusammengebaut und ergonomisch geformt, damit sie gut in die Fingerspitzen und / oder die Handfläche passen, um eine maximale Hebelwirkung zu erzielen.

c. Ringsperre - Dies ist ein neues innovatives Design, das den technologischen Fortschritt in Material und Konstruktion nutzt. Das Gelenk dieses Haarschneiders ist mit Teflon beschichtet und verlängert die Breite des Griffs, sodass keine Anpassung erforderlich ist und keine Fehlausrichtung möglich ist.

Worauf Sie beim Kauf eines Nagelknipsers achten sollten

einer. Spannung - - Geben Sie dem Werkzeug einen Testdruck, um den Flexwiderstand zu überprüfen. Zu viel Biegung im Stahl beim Zusammendrücken führt zu einer übermäßigen Quetschwirkung, die die Klingen stumpf macht.

2. Keine Lücke - Jede geschärfte Kante sollte sich im geschlossenen Zustand vollständig treffen. Halten Sie den Haarschneider gegen das Licht und schließen Sie es vorsichtig. Haarschneidemaschinen mit Lücken schneiden nicht vollständig und können den Nagel sogar reißen oder reißen.

3. Keine Überlappung - Schließen Sie den Haarschneider und gleiten Sie mit der Fingerspitze senkrecht über die geschlossenen Klingen. Spürst du eine Überlappung? Haben die Haarschneidemaschinen beim Komprimieren ein Doppelklickgefühl? Ein Doppelklick passiert, wenn eine Klinge über die andere gleitet. Nagelknipser mit einem Über- oder Unterbiss weisen eine schlechte Leistung auf.

2. NagelschereHerren-Maniküre-Set-Nagel-Pflege-Qualität-Schere-400

Bei einer Maniküre mit mehr als einer Schere ist die Nagelschere die Schere mit der längsten und breitesten Art von Klingen.

Scheren sorgen für einen glatten Scherschnitt bei sehr geringem Risiko einer Beschädigung des Nagels.

Bei einem Scherschnitt berühren sich die geschärften Kanten nie, nur die flache Klinge berührt jemals die gegenüberliegende Seite. Die geschärfte Kante berührt nur den Nagel.

Wenn eine gut gefertigte Schere gepflegt und ordnungsgemäß verwendet wird, besteht überhaupt keine Gefahr.

Scheren haben jedoch bewegliche Teile und müssen gelegentlich geschmiert werden.

  • Das beste Werkzeug zum Schneiden von Nägeln.
  • Fast keine Gefahr, dass der Nagel reißt oder abplatzt.
  • Bei sachgemäßer Verwendung praktisch unzerstörbar.
  • Hält Jahrzehnte an.
  • Nagelabschnitte fliegen nicht in zufällige Richtungen ab.
  • Der Herstellungsprozess ermöglicht viel härteren Stahl. Hält die Kante auf unbestimmte Zeit.
  • Viel glattere Scherart der Schneidwirkung.

Arten von Scheren

ein. Nagelschere - Nagelscheren sind einfacher zu kontrollieren als Zangen und ermöglichen ein viel präziseres Trimmen des Nagels.

b. Zehennagelschere - - Suchen Sie für dickere und stärkere Nägel und Zehennägel nach einer Spezialschere mit kurzen dicken Klingen und langen Schäften, um zusätzliche Hebelwirkung zu erzielen.

c. Nizzers - Dies ist ein einzigartiges Werkzeug, das die Vorteile des Scherenscherenschnitts mit dem Zangengriff kombiniert, um die Hebelwirkung zu maximieren. Dies ist eine der stärksten Scheren, die derzeit erhältlich sind.

Aufgrund ihres beidhändig wirkenden Designs werden Nizzer häufig als universelle Nagelschere bezeichnet, da sie sich gut für die linke Hand, die rechte Hand, Fingernägel, Zehennägel und gehärtete / harte Nägel eignen!

Herren-Maniküre-Set-Nagel-Pflege-Schere-Qualität-Kontrast400Worauf Sie beim Kauf einer Schere achten sollten

1. Abgerundete Kanten - Einige Werkzeuge werden nach dem Zusammenbau geformt. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Verknüpfungen verwendet wurden. Schauen Sie sich den Schaft- und Gelenkbereich genau an. Ist es zu abgerundet?

Sind die beiden Hälften zu perfekt aufeinander abgestimmt und geformt? Passt die Form und das Finish der Schraube perfekt zu diesem gebogenen Griff?

2. Ton - Halten Sie die Schere nahe an Ihr Ohr und hören Sie zu, während Sie sie öffnen und schließen. Eine richtig gestaltete Schere hat einen sanften, weichen, fast melodischen Susurrationsklang. Das Geräusch sollte nicht kiesig, hitched oder rau klingen.

3. Fühlen Sie sich - Scherenblätter gleiten auf den flachen Seiten. Wenn es sich schleift oder schleifend anfühlt, berühren sich wahrscheinlich die Schneidkanten und das bedeutet, dass die Scherenspannung oder die Kurveneinstellung möglicherweise falsch ist.

Die Scherenspannung sollte zu Hause niemals eingestellt werden! Eine beim Schneiden zu lockere Schere kann den Nagel verbiegen oder zerreißen. Zu enge Scheren werden schnell stumpf, da sich die Klingen beim Schleifen gegeneinander abnutzen.

4. Lockerheit - Richtig gespannte Scheren haben eine gewisse Lockerheit, wenn sie über die Betriebsnorm hinaus vollständig geöffnet werden. Diese Lockerheit verschwindet, sobald die Schere nicht mehr geöffnet ist.

Stellen Sie sicher, dass die Schere nicht zu locker ist, indem Sie eine Scherenschlaufe so halten, dass die Schere vertikal ist. Heben Sie die andere Schleife an ihren höchsten Punkt und lassen Sie sie fallen.

Gut gefertigte Scheren nähern sich nur dem Schnittpunkt (dem Punkt, an dem sich die Klingenflächen zu berühren beginnen) und nicht weiter. Öffnen Sie die Schere am weitesten und schauen Sie sich die geschärfte Kante genau an. Beachten Sie, wie eng sich diese geschärfte Kante in Richtung (oder sogar darüber hinaus) der Fuge erstreckt.

Nagelzange 33. Nagelzange

Dieses Werkzeug sieht aus wie eine Zange oder ein Drahtschneider, aber machen Sie keinen Fehler, dies sind KEINE Baumarktwerkzeuge.

Nagelzangen sind entweder mit geraden oder konkaven Klingen mit einem dazwischen liegenden Haaransatz geformt. Kaufen Sie hochwertige Stahlwerkzeuge.

Stahl für Zangen ist nicht so hart wie Nagelknipser, da die Kanten von Hand gefeilt werden müssen, um den Haaransatz zu schärfen und zu erzeugen. Der weichere Stahl beeinträchtigt die Leistung nicht, da der Stahl getempert wird, um die Festigkeit zu erhöhen.

  • Führt viele Aufgaben aus, die andere Tools nicht ausführen können. (Spezialzangen gibt es für einzigartige Jobs)
  • Besser als Haarschneidemaschinen - weniger Risiko, den Nagel zu brechen oder zu knacken.
  • Längere Schneide schneidet mehr Nagel auf einmal
  • Handflächengriff - einfacher bei schmerzhaften oder geschwächten Händen (Arthritis oder Handwurzel)
  • Tunnel)
  • Stärkstes Werkzeug zum Schneiden von verdickten oder pilzlichen Nägeln und harten Zehennägeln
  • Gut geeignet für die rechte oder linke Hand

Arten von Nagelzangen

ein. Nagelzange - Eine normale Nagelzange ist kleiner als andere Typen und eignet sich am besten für schwierige Fingernägel oder normale Zehennägel.

b. Zehennagelzange - Die längeren, stärkeren Griffe und Klingen einer Zehennagelzange vergrößern das Werkzeug und bieten eine zusätzliche Hebelwirkung beim Schneiden für verdickte und besonders harte Nägel.

c. Eingewachsene Nagelzange - Eine eingewachsene Nagelzange ist aufgrund der geraden Schneide und der schmalen, spitzen Spitze etwas anders. Dieser Punkt passt genau in die Nagelecken, damit die Ecken geschnitten werden können, um Druck abzubauen.

d. Spezialzangen - Für die härtesten Nägel gibt es andere Dinge wie einen doppelt gelenkigen Nagelzangen und einen Frontschneider, aber dies sind Spezialwerkzeuge für spezielle Zehen.

Nagelzange 4Worauf Sie beim Kauf einer Nagelzange achten sollten

1. Klingenabstand - Halten Sie das Werkzeug gegen Licht und üben Sie leichten Druck aus, bis es kaum noch geschlossen ist. Suchen Sie nach einem Haaransatz zwischen den Klingen. Jetzt langsam fester drücken. Diese Lücke sollte allmählich verschwinden, wenn Sie den Druck erhöhen.

2. Grifflänge - Wählen Sie ein längeres Werkzeug, um die Hebelwirkung für härtere Nägel zu erhöhen.

3. Klingenkanten - Für die meisten allgemeinen Nagelklemmen sind gekrümmte Kanten erforderlich, gerade Kanten für eingewachsene Nägel.

4. Griffe handhaben - Strukturierte Griffe sind wichtig, wenn Sie das Werkzeug in feuchten Umgebungen wie dem Badezimmer direkt nach dem Duschen verwenden.

5. Joint - Überlappende Griffe werden als Überlappungsgelenk bezeichnet und sind langlebig, aber kostengünstig. Wenn ein Griff durch den Stahl des anderen Griffs geführt wird, spricht man von einem Kastengelenk und weist auf ein viel höheres handwerkliches Niveau hin.

6. Frühling - Doppelfedern und Zylinderfedern sorgen für die reibungsloseste reibungsfreie Quetschwirkung, und Hebel- oder Einzelfedern drücken durch Reibung gegen den gegenüberliegenden Griff.

7. Montage - Nagelzangen sollten nicht steif sein, aber kein „Wackeln“ aufweisen. Lose Klingen in einer Zange bedeuten, dass die Kanten falsch ausgerichtet sind und der Nagel beschädigt werden kann.

4. Nageldatei - Werkzeuge zum Glätten und Feilen

MetallnagelfeileArten von Nagelfeilen

ein. Triple Cut-Datei

Die Textur einer dreifach geschnittenen Metallfeile besteht aus Rillen in den Stahl der Feile selbst geschnittenzuerst diagonal, dann wieder diagonal in die entgegengesetzte Richtung wie ein X und dann horizontal. Weil das Textur ist Teil der Datei selbst es wird nicht abgenutzt, abplatzen oder abblättern.

Worauf Sie beim Kauf von dreifach geschnittenen Nagelfeilen achten sollten

1. Dateitextur - Überprüfen Sie, ob die Schnitte gleichmäßig, eng beieinander und gleichmäßig sind.

Bei Imitationen mit schlechterer Qualität kann diese Textur an der Oberfläche des Stahls haften, anstatt in den Stahl selbst geschnitten zu werden, oder das Einstechen kann ungleichmäßig sein.

An der Oberfläche haftende Texturen können sich ablösen oder abplatzen, und ungleichmäßige Rillen können den Nagel mit der daraus resultierenden ungleichmäßigen Textur beschädigen.

Metallnagelfeile 22. Dateidicke - Dickere Nagelfeilen sind nützlich für harte und dicke Nägel, da sich der Stahl nicht biegt.

Dünnere Nagelfeilen haben mehr Flexibilität, sodass sie nicht bei jedem Schlag fast so viel Nagel entfernen und eignen sich gut für normale bis weiche Nägel, die durch einen dickeren Nagel beschädigt werden können.

3. Form der Dateispitze - Die meisten dreifach geschnittenen Dateien haben eine Textur innerhalb von 1 cm von einer spitzen Spitze.

Die glatte und spitze Spitze macht es einfach, diese Art von Feile für zwei Zwecke zu verwenden: Reinigen des Nagels sowie Feilen. Für diejenigen, die eine Datei nicht für zwei Zwecke verwenden müssen, werden dreifach geschnittene Dateien auch mit einer Textur am Ende der Datei geliefert.

Glasnagelfeile

b. Glasfeilen

Dieses Werkzeug bietet die beste Aktion, da es den Nagel nicht abschleift, sondern abkratzt.

Personen, die mit einem Holzschaber vertraut sind, wissen, welche Art von sauberer und nahezu polierter Oberfläche ein Schabvorgang auf einer Oberfläche hinterlässt.

Kratzen Sie den Nagel mit einer Kristallfeile in eine oder beide Richtungen wird den Nagel nicht beschädigen weil die Nagelfasern in beide Richtungen bis zu einer glatten Kante abgekratzt werden.

Weil Glas wird Niemals Feuchtigkeit aufnehmen oder Rost entwickeln, und das Die Textur wird niemals nachlassensind diese Dateien Hervorragend für den professionellen Einsatz und Ideal zur Sterilisation.

Glasnagelfeile 2Worauf Sie beim Kauf von Glasnagelfeilen achten sollten

1. Hologrammetikett - Echte Kristalldateien sind nur in der Tschechischen Republik erhältlich und mit einem holographischen Etikett versehen, auf dem der Hersteller und die Patentnummer angegeben sind.

2. Oberfläche - Diese Feilen werden geformt und dann chemisch geätzt, um die Kratzfläche bereitzustellen.

Bei Imitationen wird diese Textur häufig aufgesprüht oder sogar auf klares Papier aufgetragen, das wie ein Aufkleber auf das Glas geklebt wird.

Da die Textur Teil des Glases selbst ist, wird sich echter tschechischer Kristall niemals abnutzen.

3. Dicke - Aus Gründen der Festigkeit ist eine gut gefertigte Kristallnagelfeile 3 mm oder mehr dick. Imitationen sind viel dünner und können bei normalem Gebrauch brechen.

4. Stärke - Die Feilen sind speziell gehärtet, so dass das Glas ohne großen Kraftaufwand schwer zu zerbrechen ist, ähnlich wie bei den Seiten- und Heckscheiben eines Autos.

Pinzette - Zamber5. Pinzette

Pinzetten sind ein praktisches Werkzeug zum Herausziehen von Haaren, Splittern oder Zecken.

Die drei Arten von Pinzetten

ein. Nadelnase - Diese Pinzette hat spitze, nadelartige Spitzen. Ihre Handhabung erfordert Präzision.

b. Abgewinkelte Kante - Dies sind die beliebtesten Pinzetten. Die schräge Spitze ist gleichzeitig verjüngt und breit. Sie erhalten eine spitze Spitze an einem Ende für punktgenaue Genauigkeit und mit einer leichten Anpassung an die Hand - Sie können die gerade Kante verwenden.

c. Pinzette mit abgerundeten Kanten - Durch die abgerundeten Kanten gibt es keine scharfen Spitzen. Dies ist die beste Pinzette für Personen mit unsicheren Händen oder für Personen, die nicht daran gewöhnt sind, eine scharfe Pinzette zu verwenden und etwas Sicherheit benötigen.

Worauf Sie beim Kauf einer Nagelhautschere achten sollten

  1. Rostfreier Stahl - Entscheiden Sie sich immer für eine Pinzette aus Edelstahl. Sie sind hygienischer, greifen besser als Kunststoff und verbiegen sich nicht, wenn Sie Druck auf sie ausüben.
  2. Bedeckte Spitzen - Eine Abdeckung für die Pinzettenspitzen ist unbedingt erforderlich, es sei denn, die Pinzette ist Teil eines verpackten Kits. Die Spitzen müssen geschützt werden, da sie leicht beschädigt und stumpf werden können.

6. Nagelhautschere

Nagelhautscheren sind die kleinsten und dünnsten Scheren in einem Maniküre-Set. Diese Schere muss so fein spitz und dünn sein, weil eine winzige Klinge benötigt wird, um winzige Hängenägel oder ausgefranstes Gewebe um den Nagel zu schneiden.

Verwenden Sie niemals eine Nagelhautschere für etwas anderes als Nagelhaut und Hängenägel.

Arten von Nagelhautscheren

ein. Standard - Nagelhautscheren können gerade oder gebogene Klingen haben. Gebogene Klingen sind leichter in engere und kleinere Bereiche um den Nagel zu gelangen. Im Allgemeinen wird nur die Spitze der Nagelhautschere verwendet.

b. Tower Point - Für Fingerspitzen mit extra kleinen und engen Ecken sind extra schmale „Tower Point“ -Scheren erhältlich.

Nagelhautschere 2Worauf Sie beim Kauf einer Nagelhautschere achten sollten

1 Punkt - Die Nagelhautschere muss fein geschliffene, sehr scharfe und dünne Spitzen haben. Wenn das Werkzeug nicht fein spitz ist, schneidet es nicht so nahe am lebenden Gewebe wie nötig, und es kann sein, dass Sie ein unansehnliches und nerviges Stück ausgefranster Haut oder eines Hangnagels haben.

2. Abgerundete Kanten - Einige Werkzeuge werden nach dem Zusammenbau geformt. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Verknüpfungen verwendet wurden.

Schauen Sie sich den Schaft- und Gelenkbereich genau an. Ist es zu abgerundet? Sind die beiden Hälften zu perfekt aufeinander abgestimmt und geformt? Passt die Form und das Finish der Schraube perfekt zu diesem gebogenen Griff?

3. Ton - Halten Sie die Schere nahe an Ihr Ohr und hören Sie zu, während Sie sie öffnen und schließen. Eine richtig gestaltete Schere hat einen sanften, weichen, fast melodischen Susurrationsklang. Das Geräusch sollte nicht kiesig, hitched oder rau klingen.

Nagelhautschere4. Fühlen Sie sich - Scherenblätter gleiten auf den flachen Seiten. Wenn es sich schleift oder schleifend anfühlt, berühren sich wahrscheinlich die Schneidkanten und das bedeutet, dass die Scherenspannung oder die Kurveneinstellung möglicherweise falsch ist.

Die Scherenspannung sollte zu Hause niemals eingestellt werden! Eine beim Schneiden zu lockere Schere kann den Nagel verbiegen oder zerreißen. Zu enge Scheren werden schnell stumpf, da sich die Klingen beim Schleifen gegeneinander abnutzen.

5. Klinge - Gibt es nach dem Zusammenbau Anzeichen von Innenschleifen? Öffnen Sie die Schere am weitesten und schauen Sie sich die geschärfte Kante genau an. Beachten Sie, wie eng sich diese geschärfte Kante in Richtung (oder sogar darüber hinaus) der Fuge erstreckt.

Eine geschärfte Kante, die sich nicht eng an der Verbindung erstreckt, bedeutet, dass das Werkzeug nach dem Zusammenbau geschliffen wurde. Dies ist ein klarer Indikator für Konstruktionsverknüpfungen.

6. Lockerheit - Richtig gespannte Scheren haben eine gewisse Lockerheit, wenn sie über die Betriebsnorm hinaus vollständig geöffnet werden. Diese Lockerheit verschwindet, sobald die Schere nicht mehr geöffnet ist.

Stellen Sie sicher, dass die Schere nicht zu locker ist, indem Sie eine Scherenschlaufe so halten, dass die Schere vertikal ist. Heben Sie die andere Schleife an ihren höchsten Punkt und lassen Sie sie fallen. Gut gefertigte Scheren nähern sich nur dem Schnittpunkt (dem Punkt, an dem sich die Klingenflächen zu berühren beginnen) und nicht weiter.

Werkzeuge zum Umgang mit Nagelhaut und Hängenägeln

7. Nagelhautzange

Nagelhautzangen sind nur zum Entfernen von abgestorbenem Gewebe und Nagelhautfehlern vorgesehen. Schneiden Sie niemals lebendes Gewebe!

Nagelhautzangen haben normalerweise Zangengriffe und sind die kleinsten und dünnsten Zangen in einem Maniküre-Set. Diese Zangen müssen so fein und dünn sein, weil eine winzige Klinge benötigt wird, um winzige Hängenägel oder ausgefranstes Gewebe um den Nagel zu schneiden.

Verwenden Sie niemals eine Nagelhautzange für etwas anderes als Nagelhaut und Hängenägel.

Kaufen Sie hochwertige Stahlwerkzeuge. Stahl für Zangen ist nicht so hart wie der anderer Werkzeuge, da die Kanten zum Schärfen von Hand gefeilt werden müssen. Der weichere Stahl beeinträchtigt die Leistung nicht, da der Stahl getempert wird, um die Festigkeit zu erhöhen

  • Nagelhaut oder Hängenägel lassen sich leicht eng abschneiden, ohne lebendes Gewebe zu beschädigen
  • Passt in enge Bereiche
  • Ideal für arthritische oder schmerzhafte Hände und größere Handflächen
  • Es ist einfacher, eine gute Nagelhautzange zu finden als eine gute Nagelhautschere

Arten von Nagelhautzangen

ein. Standard - Dieses Werkzeug ist die stärkste Art von Nagelhautzange und verwendet einen Handflächengriff. Bei diesem Griff wird das Werkzeug mit der ganzen Hand geführt, sodass Fehler schwerer zu machen sind. Dieses Tool ist ideal für Patienten mit Arthritis oder Karpaltunnelsyndrom oder anderen Problemen, die ihren Griff beeinträchtigen können.

b. Clipper-Typ - Dieses Werkzeug ähnelt einem Nagelknipser mit Klappgriff. Wenn Sie sich jedoch die Schneide genauer ansehen, ist die Klinge deutlich abgewinkelt und spitz. Dies garantiert Ihnen einen schönen, sauberen Schnitt für Nagelhaut und Hängenägel.

Durch die geringe Größe ist das Werkzeug extrem tragbar und leicht in einer Tasche zu tragen, und die bekannte Beschneidungsaktion sorgt für kleinste Lernkurven.

c. Spezialtypen - Für diejenigen, die Pinzettengriffe oder Scherengriffe einfacher zu bedienen finden, gibt es Scherenzangen.
Nagelzange

Worauf Sie beim Kauf von Nagelhautzangen achten sollten

1 Punkt - Die Spitze einer Nagelhautzange ist das Wichtigste, wonach Sie suchen müssen. Nagelhautzangen müssen fein geschliffene, sehr scharfe Spitzen haben.

Wenn das Werkzeug nicht spitz zuläuft, schneidet es nicht so nahe am lebenden Gewebe wie nötig, und es kann sein, dass Sie ein unansehnliches und nerviges Stück ausgefranster Haut oder Hangnagel haben.

2. Lücke - Nagelhautzangen erfordern wie Nagelzangen einen handgefeilten Spalt zwischen den Klingen. Halten Sie das Werkzeug gegen Licht und üben Sie leichten Druck aus, bis es kaum noch geschlossen ist.

Suchen Sie nach einem Haaransatz zwischen den Klingen. Jetzt langsam fester drücken. Diese Lücke sollte allmählich verschwinden, wenn Sie den Druck erhöhen.

3. Größe der Schneide - Dies ist meistens eine persönliche Präferenz, aber kleinere Hände können eine kleinere Kante leichter verwenden. Die Schneidkante oder Backenlänge kann zwischen 3 mm (1/4 Backe), 5 mm (Halbbacke), 7 mm (3/4 Backe) oder 9-10 mm (Vollbacke) liegen. Für die meisten Hände ist eine 5-mm-Halbbacke perfekt.

4. Joint - Überlappende Griffe werden als Überlappungsgelenk bezeichnet und sind langlebig, aber kostengünstig. Wenn ein Griff durch den Stahl des anderen Griffs geführt wird, spricht man von einem Kastengelenk und weist auf ein viel höheres handwerkliches Niveau hin. Ähnlich wie Schwalbenschwanzverbindungen ein Möbelstück von höherer Qualität anzeigen, zeigt eine Kastenverbindung ein Werkzeug von höherer Qualität an.

5. Frühling - Jede Nagelhautzange hat eine Feder, um die Zange wieder zu öffnen, sodass Sie das Werkzeug nicht nach jedem Schnitt in Ihrer Handfläche neu positionieren müssen. Doppelfedern sorgen für die reibungsloseste reibungsfreie Quetschwirkung, und Einzelfedern drücken mit Reibung gegen den gegenüberliegenden Griff.

6. Montage - Nagelhautzangen sollten nicht steif sein, aber keine Art von „Wackeln“ aufweisen. Lose Klingen in einer Nagelhautzange bedeuten, dass die Kanten falsch ausgerichtet sind und das Hautgewebe beschädigt werden kann.

Nagelreiniger8. Nagelreiniger - Nagelkanten reinigen

Dieses Gerät wird benötigt, um Schmutz zu entfernen, der sich unter dem Nagel ansammelt. Es dauert nur Sekunden, wischen Sie einfach das Werkzeug unter den Nagel. Schmutzige Fingernägel sind definitiv nicht sexy, sie sind eklig.

Andere Geräte für Nägel

Zusätzliche Geräte sind optional. Einige der gebräuchlichsten Werkzeuge sind ein Nagelhautschieber zum Zurückschieben der Nagelhaut oder ein Nagelmesser / -schaber zum Abkratzen von toten Gewebestücken von der Nageloberfläche.

Möchten Sie all diese Informationen in einer schnellen Infografik erhalten? Klicke hier!

Wenn Sie interessiert sind Kauf hochwertiger Nagelpflegegeräte, Klicken Sie hier, um meine Freunde bei Zamberg.com zu besuchen.

Mehr wollen?

Entdecken Sie, wie das richtige Bild Ihnen hilft, mehr Geld zu verdienen, Frauen anzuziehen und Respekt zu gebieten

Lernen Sie die Geheimnisse des Stils in einer strukturierten Umgebung, indem Sie meine nutzen bewährte Schritt-für-Schritt-Masterprogramme.