6 Grundlagen der Winterkleidung für Männer

Winterkleidung. Kannst du praktisch und warm sein? und stilvoll?

Du willst dich warm halten, aber das sollte nicht bedeuten, dass du deinen Stil opfern musst, oder?

In diesem Artikel zeige ich Ihnen 6 Dinge, die Sie zu Ihrer Garderobe hinzufügen müssen, um diesen Winter stilvoll und warm zu bleiben.



Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Winter Style Essentials

Lassen Sie uns ohne weiteres auf die 6 wichtigsten Kleidungsstücke für kaltes Wetter eingehen, die Sie benötigen, wenn die Temperatur sinkt.

1. Langärmliges Henley-Shirt

Henley Hemden (manchmal fälschlicherweise als 'Grandad Collar Shirts' bezeichnet) waren die traditionelle Ruderuniform für diejenigen, die an der englischen Henley Royal Regatta teilnahmen.

Stellen Sie sich ein Henley-Shirt als ein T-Shirt mit etwas mehr Charakter vor. Der Henley ist kragenlos und hat einen runden Ausschnitt mit einer geknöpften Knopfleiste, die normalerweise etwa 4 Zoll lang ist. Es ist in Lang- und Kurzarm erhältlich - mit dem Langarm-Henley-Shirt als Wahl für den Winter.

Henley Shirt

Klicken Sie hier, um mehr über Henley-Shirts zu erfahren.

In Bezug auf die Formalität sitzt der Henley zwischen einem T-Shirt und einem Poloshirt.

Ich weiß was du denkst. Wie fällt das Henley-Shirt unter „Winterkleidung“? Das Henley-Shirt ist perfekt für die Winterschichtung. Es ist eine großartige Basisschicht, auf die Sie Baumwoll-, Flanell- oder Jeanshemden auftragen können. Für einen großartigen dreischichtigen Look (und zusätzliche Wärme) können Sie diesen beiden Schichten einen ärmellosen, isolierten Mantel hinzufügen.

Halten Sie Ihre äußeren Schichten offen, um die geknöpfte Knopfleiste des Henley zu zeigen und die Aufmerksamkeit auf Ihre Brust zu lenken.

Sie können auch das Henley-Shirt verwenden Über Ein Button-Down-Shirt als großartige Alternative zum Tragen eines Pullovers über einem Smokinghemd.

Denken Sie immer an die goldene Regel: Holen Sie sich eine gute Passform. Um das Henley-Shirt zu rocken, wählen Sie neutrale Farben und verwenden Sie die Schichten, um Ihrem Outfit Kontrast und Interesse zu verleihen.

2. Winterkleidung - Button-Down-Shirt

Winterkleidung

Der Button-Down-Hemdkragen der Männer ist am Hemd befestigt und wird häufig mit großen Freizeitmustern geliefert, wie das abgebildete rot karierte Hemd. Es sieht gut aus, wenn es über einem Henley-Shirt geschichtet und aufgeknöpft wird.

Die Bedeutung des Button-Down-Shirts kann verwirrend sein. Der Unterschied zwischen Button-up und Button-down besteht darin, dass ein Button-Down-Shirt Knöpfe am Kragen hat, mit denen es am Shirt befestigt wird.

Der Button-down wurde ursprünglich von Polospielern getragen, die es satt hatten, dass ihre Kragen beim Reiten ins Gesicht flatterten, und er wird auch von Cowboys getragen - vermutlich aus dem gleichen Grund. Sein athletischer Stammbaum macht das Button-Down zu einer großartigen, lässigen Alternative zum traditionellen Herrenhemd.

Herren-Button-Down-Shirts haben einen weichen Kragen aus lässigen, robusten Materialien wie Flanell und Denim. Insbesondere Flanell hält Sie diesen Winter warm und stilvoll, wenn Sie es über ein schlichtes weißes T-Shirt oder ein langärmeliges Henley-Shirt legen.

Das Überziehen eines Henley-Hemdes mit einem Button-Down-Shirt ist ein stilvoller Winterlook. Denken Sie jedoch daran, die oberen 3 oder 4 Knöpfe offen zu halten, um die Knöpfe des Henley hervorzuheben.

Bleiben Sie diesen Winter warm und lässig, indem Sie Ihren Button-Down unter einem Pullover tragen und Kragen, Ärmel und Po nach außen ragen lassen.

Button-Down-Stoffe sind oft gemustert und werden mit Taschen und Schulterklappen geliefert. Sie würden diese Merkmale auf dem traditionellen Hemd nicht sehen und sie tragen zum lässigen Look bei.

Gehen Sie lockerer, aber halten Sie sich von zu weiten Hosen fern - Ihr Hemd sollte sich an den Seiten immer noch verjüngen. Wenn Ihr Button-Down einen flachen unteren Saum hat, können Sie ihn als nicht verstecktes Hemd tragen, aber stellen Sie sicher, dass er nicht tiefer als der Boden Ihrer Gesäßtasche fällt. Noch länger und du drehst gefährlich in das Gebiet der Kleidung).

3. Hoodies für Männer

Winterkleidung

Tragen Sie einen Hoodie unter einem Flanellhemd oder einer Lederjacke für einen stilvollen Winterlook.

Der Hoodie wurde in den 1930er Jahren eingeführt, um zu verhindern, dass Arbeiter unter rauen Bedingungen frieren. Es wurde von der Rocky- und Hip-Hop-Kultur populär gemacht.

Es gibt keine zwei Möglichkeiten - Hoodies für Männer sind lässig, aber richtig getragen sieht der Hoodie so gut aus wie jeder lässige Pullover.

Ihr Hoodie sollte eng anliegen und keine Bagginess um die Taille haben, und er sollte niemals länger sein als der Sitz Ihrer Hose.

Hoodies für Männer sind in einer Vielzahl von Farben, Stoffen, Stilen und Mustern erhältlich - mit und ohne Logos. Für den besten Look sollten Sie sich für Einfachheit entscheiden - entscheiden Sie sich für eine Volltonfarbe und vermeiden Sie sichtbares Branding. Ein Reißverschluss-Stil verleiht Ihnen einen stilvollen, schmal geschnittenen Look, der sich perfekt zum Schichten eignet.

Sie können Ihren Hoodie mit einer Lederjacke kombinieren, um einen warmen, bequemen und stilvollen Look zu erzielen, oder Sie können ihn mit einem tragen Parka oder Pea Coat für einen urbanen, zeitgemäßen Look.

4. Der Strickpullover des Mannes

Strickpullover für Herren

Wollstrickwaren sind ein wesentlicher Bestandteil der Winterkleidungsgarderobe eines jeden Mannes. Wolle ist das beste Material für Wärme und steht für Winterkleidung.

Pullover mit einer Textur wie der Kette oder dem Jacquard-Strick geben Ihrem Outfit visuelles Interesse und passen gut unter eine Außenschicht wie die Jeansjacke. Ein Pullover aus ungeriebener Wolle behält seine natürlichen Öle, was bedeutet, dass er wasserbeständig und im nassen Zustand tragbar ist.

Denken Sie daran, dass die Wolle beim Waschen schrumpft, sodass Sie möglicherweise eine größere Größe wählen möchten.

Wenn Sie Ihren Pullover anziehen möchten, wählen Sie einen dreischichtigen Look und tragen Sie Ihren Strickpullover über einem Hemd. Für zusätzliche Wärme fügen Sie a hinzu Sport Jacke Hergestellt aus einem robusten Stoff wie Tweed oder Fischgrätenmuster.

Gestrickte Pullover sollten an Ihren Körper angepasst und nicht baggy oder eng sein. Wenn Sie einen Kauf tätigen, möchten Sie möglicherweise etwas größer werden, da die Wolle beim Waschen etwas schrumpft.

5. Herren Kleid Turnschuhe

Turnschuhe anziehen

Klicken Sie hier, um mehr über das Tragen von Turnschuhen zu erfahren.

Früher waren Herren-Sneaker unapologetisch lässig, jetzt können Sie Sneakers kaufen, die zum Tragen mit Anzug, Chinohose und Jeans entworfen wurden.

Das beste Turnschuhe für Herren Verwenden Sie hochwertige Kleiderschuhmaterialien wie Kalbsleder. Sie können den Herbst / Winter-Look mit Wildleder kombinieren, stellen Sie jedoch sicher, dass er wasserbeständig ist (ein wasserdichtes Spray ist unerlässlich).

Entscheiden Sie sich für ein minimalistisches Design mit einem monochromen oder subtilen zweifarbigen Obermaterial und minimalem Branding. Bringen Sie Ihr Outfit mit einer kräftigen neutralen Farbe zum Platzen - bunte Turnschuhe können mit Ihrem Outfit in Konflikt geraten und kindisch aussehen. Mit einem Paar weißen, klassischen Ledersneakers kann man nichts falsch machen, aber Schwarz ist eine praktischere Farbe, wenn man im Schnee und im Matsch läuft.

Der Schlüssel ist, nicht schlampig auszusehen und natürlich die gefürchteten „Papa-Turnschuhe“ zu vermeiden. Ein Papa-Sneaker ist klobig, hat normalerweise ein Logo und ist ein Synonym für schlecht sitzende, verblichene Jeans. Diese Turnschuhe sind im Fitnessstudio akzeptabel, aber nirgendwo anders und bitte - keine Klettbänder. Je!

Sie sollten einen Low-Top-Sneaker (der den Knöchel zeigt) anstelle des High-Top-Sneakers (der den Knöchel bedeckt) wählen. Wenn Sie Knöchelunterstützung benötigen, wenn es unter den Füßen rutschig ist, ziehen Sie einen lässigen knöchelhohen Stiefel wie den Chukka-Stiefel in Betracht.

6. Herren Lederstiefel

Winterkleidung

Der lässige Arbeitsstiefel hat einen schlanken Look und guten Grip - perfekt für rutschige Bedingungen.

Der Arbeitsstiefel ist ein robuster, praktischer Schnürstiefel aus Leder, der ursprünglich für manuelle Arbeiten entwickelt wurde. Arbeitsstiefel sind perfekte strapazierfähige Winterschuhe.

Stellen Sie sich Arbeitsstiefel als den robusten Cousin des Chelsea-Stiefels vor. Sie sehen toll aus mit dunklen, schmal geschnittenen Indigo-Jeans und einem gestrickten Pullover.

Suchen Sie sich einen Arbeitsstiefel mit strapazierfähigen Gummisohlen, der das rutschige Wintergelände festhält und Sie vertikal hält. Und fühlen Sie sich selbstgefällig, wenn jemand in Chelsea-Stiefeln auf dem Sitz seiner Hose vorbeigleitet.

Die Wasserbeständigkeit steht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste. Suche nach einem Goodyear welt und Vollnarbenleder, mit dem Sie wasserfeste Behandlungen wie Dubbinwachs anwenden können, um sich vor den Elementen zu schützen.

Wenn Sie unter nassen Bedingungen unterwegs waren, füllen Sie Ihre Stiefel mit Zeitungspapier, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und trocknen zu lassen, bevor Sie sie wieder tragen.

Und da haben wir es. Mit 6 Winterkleidungsteilen können Sie sich diesen Winter lässig, stilvoll und warm kleiden.

Winteroberbekleidung für stilvolle Männer - Bonusideen

Die Gänsedaunenweste

Sophnet Honeyee DaunenwesteDie Schichten, die Ihrem Körper am nächsten liegen, sind für die Wärme am wichtigsten und eine Daunenweste ist die perfekte Option. Gänsedaunen sind die Schichten warmer Federn, die sich unter den Bäuchen von Gänsen und anderen Geflügelarten befinden. Eine Weste sorgt für eine dauerhafte Wärmeschicht. Minderwertige Westen verwenden eine Polyesterfüllung, aber sie erledigen ihre Arbeit nicht wie Gänsedaunen.

Westen gibt es in vielen Varianten wie Softshell und gesteppt. Eine Softshell-Weste hat eine weiche Außenschale, die nahe am Oberkörper ohne Daunenfüllung getragen wird. Es besteht normalerweise aus künstlichen Materialien wie Polyester. Wählen Sie eine dünne, leichte Version und tragen Sie sie als dritte Schicht unter einem grauen Flanellblazer oder einer Anzugjacke.

ZU gesteppte Weste verwendet Daunengänsefedern und hat ein Schnittmuster, in das die Füllung eingenäht ist. Dies ist eine wärmere, aber lässigere Option. Heutzutage sind viele Daunenwesten dünn und glatt und können in einem professionellen Umfeld unter einem Anzug getragen werden. Halten Sie einfach die Farben stumm.

Herren Spiewak Wolle PeacoatDer Navy Peacoat

Eine klassische Option für jeden gut gekleideten Gentleman. Dieser hüftlange Mantel aus 100% Wolle wurde ursprünglich von den Holländern eingeführt und von britischen Seeleuten übernommen. Dieser zweireihige Mantel mit Eingrifftaschen bietet einem Mann umfassenden Schutz vor Kälte und ein stilvolles Element mit einem umkehrbaren Kragen, der beim Aufdrehen von selbst stehen kann.

Das Original ist in Marineblau erhältlich, aber haben Sie keine Angst, eines in Grau oder sogar ein Plaid zu wählen. Kaufen Sie in Schott den originalen Peacoat.

Das Chesterfield

Herren Chesterfield MantelDie meisten Männer sind mit dem vertraut Mantel und Decklack, aber nur wenige machen den Sprung zum Chesterfield. Dieser Mantel, der nach dem Earl of Chesterfield benannt wurde, ist eine stilvolle Option mit einem schwarzen oder braunen Samtkragen, der aus der Hommage an französische Revolutionäre stammt, die ihren Kopf an die Guillotine verloren haben.

Heute hat der Mantel seine kriegerische Zugehörigkeit verloren (es sei denn, Ihr letztes Geschäft ist schlecht gelaufen) und es wird einem Mann helfen, sich im Büro vom Rest des Rudels abzuheben. Holen Sie sich diese J. Crew-Version für ein sofortiges Style-Upgrade.

Der Dufflecoat

Der Dufflecoat ist eine lässige Option, die ursprünglich von belgischen Fischern inspiriert wurde, die Schutz vor den harten Elementen an Bord von Fischereifahrzeugen brauchten und schließlich von der britischen Marine übernommen wurden.

Herren Dufflecoat

Das Original besteht aus 100% Wolle, ist aber in Woll- / Kaschmirmischungen erhältlich. Seine markanten Hornknöpfe und die extra große Kapuze für Wärme machen diesen Mantel zu einem Kleiderschrank, der in jedem Wintermantel-Arsenal eines Mannes unverzichtbar ist. Gloverall macht eine klassische Version.

Die Barbour Jacke

Herren Barbour JackeEin Markenzeichen für stilvolle Männer - der Barbour-Mantel wird mit der Zeit immer besser und hält Männer seit über einem Jahrhundert warm und trocken. Die Außenschale aus gewachster Baumwolle macht es wasser- und schmutzabweisend und eine kausale Option, die am Wochenende und auf dem Land getragen werden kann. Die Pflege umfasst das Wachsen des Mantels einmal im Jahr, aber dieses jährliche Ritual hält Ihren Barbour über Jahre hinweg in Topform und ist eine lohnende Investition. Schauen Sie sich die Menswear-Linie an.

Diese klassischen Stücke verleihen jedem Mann, der seine nimmt, Stil und Wärme Wintergarderobe Ernsthaft.