5 Wege, wie ich dich verurteile | Warum 'Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband' falsch ist

Beurteile nie ein Buch nach seinem Äußeren.

Erinnerst du dich an diese Analogie?

Es ist ein Weg von Sprichwort: Beurteile andere nicht ...



bevor Sie erfahren, wer sie im Inneren sind.

Und - ich liebe dieses Sprichwort ...

Es ist großartig, danach zu leben.

Aber die Realität?

Menschen beurteilen Bücher nach ihren Umschlägen…

Alles.

Das.

Zeit.

Und wenn Sie in der Realität leben - du solltest das wissen.

Sicher, du bist ein großartiger Kerl, wenn du dich hinsetzen und plaudern kannst ... aber die Welt ist wertend.

Geschäftsentscheidungen, Interviews und Einführungen gehen so schnell…

Es ist nicht genug Zeit dafür Ja wirklich Lernen Sie die Besonderheiten der Menschen kennen.

Willst du mehr Respekt von deinen Kollegen? Freunde von Freunden? Fremde?

Dann nehmen Sie diese zur Kenntnis 5 Möglichkeiten, wie Menschen Sie wahrscheinlich beurteilen (und beheben Sie alle Fehler, die auf Sie zutreffen!)…

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 5 Wege, wie ich dich verurteile

Klicken Sie hier, um das Video auf YouTube anzusehen - Wie sollten Sie wirklich jemanden beurteilen?

# 1 - Leute beurteilen dich nach deinem Kleiderschrank

Dies ist das Kernprinzip von RMRS - genau der Grund, warum diese Site existiert. Uns wurde unser ganzes Leben lang gesagt, wir sollen ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen, aber so läuft das Leben.

Wir müssen Anzeige die Art von Person, wie wir behandelt werden wollen. Und da wir alle Respekt wollen, müssen wir uns respektabel kleiden.

Lassen Sie mich Ihnen davon erzählen Mann, der über 160.000 Dollar für Kleidung ausgab - stilvolle Stücke von Burberry, Tom Ford und Dolce & Gabbana. Es ist kein Scherz - er hat dies einfach getan, damit potenzielle Kunden ihn ernster nehmen.

Und rate was? Der Typ hat kein Geld verloren! Er hat mehr als das Vierfache seiner Garderobe durch tonnenweise lukrative Deals „investiert“ - insgesamt etwa 700.000 US-Dollar!

Es ist eine großartige Geschichte von jemandem mit einem bescheidenen Hintergrund, der es als Online-Vermarkter und als Top 100-Unternehmer, der von Präsident Obama anerkannt wurde, groß gemacht hat. Lesen Sie mehr über Neil Patels Experiment.

Neils Ansatz war jedoch ziemlich extrem - niemand sonst muss so viel für Kleidung ausgeben. Die Wahrheit ist, dass Geld nicht einmal der Dealbreaker ist - es ist Ihr Wissen über Stil und die Wahl des richtigen Kleidung für Ihren Körpertyp.

Es geht nicht darum, Kleidung auszuwählen, die Sie zufällig im Laden sehen, weil sie gut aussieht. Ihr Ziel ist es, hochwertige Artikel zu kaufen und Ihre eigenen zu bauen austauschbarer Kleiderschrank - damit jedes einzelne Stück für verschiedene Kleidungskombinationen nützlich ist.

# 2 - Leute beurteilen dich nach deinem Zeiteinteilung

Gibt es eine Möglichkeit, Leute tatsächlich abzuhaken, bevor sie Ihr Gesicht überhaupt sehen? Ja - wenn Sie spät ankommen. Und es ist wahrscheinlich einer der am schwersten zu überwindenden schlechten Eindrücke (es sei denn, Sie haben eine gute Entschuldigung).

Pünktlichkeit

Seufzer. Dies ist eine Gewohnheit, mit der viele von uns zu kämpfen haben. Es hat etwas damit zu tun, wie wir Zeit wahrnehmen - wie „Es ist nur 5 Minuten nach 8' oder 'Augenblick”- obwohl wir wissentlich länger brauchen als wir sagen.

Zeit ist einfach nicht wertvoll genug, dass wir uns nicht die Mühe machen, sie gut zu verwalten. Am Ende verschwenden wir unsere Minuten - und die Minuten derer, die auf uns warten.

Wissen Sie, dass Deutschland zu einem der „die pünktlichsten Länder”Von 2015? Das Leben dort ist ziemlich effizient - der Verkehr ist in Ordnung, die Leute nehmen zuverlässige Züge mit wenigen Verspätungen, die Regeln sind konsistent und Sie können die Dinge nach Plan ohne Störungen erledigen.

Dieses kulturelle Muster steht im Einklang mit der Tatsache, dass Deutschland eines der ersten Länder war, das stark industrialisiert wurde. Zeit war für Fabrikarbeiter, insbesondere in der deutschen Automobilindustrie, immer Geld.

Wenn jemand ein paar Minuten zu spät in der Fabrik ankam, würde die Maschine dieses Mannes spät starten - und dies bedeutete legitime finanzielle Verluste.

Wenn Sie also möchten, dass die Leute Sie mehr respektieren, müssen Sie zeigen, dass Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Zeit haben. Sie sollten zu Hause Pünktlichkeit üben, beginnend mit einer Liste von Aufgaben oder Rechnungen, die Sie bezahlen müssen. So trainieren Sie sich, um Aufgaben schnell zu erledigen und „Fristen“ einzuhalten.

Das Endzeit ist genauso wichtig wie die Startzeit. Wenn Sie jemanden zu spät treffen, sollten Sie nicht erwarten, dass er seinen Aufenthalt verlängert. Angenommen, Ihr Chef / Kollege / Kunde (oder jeder, der sich bereit erklärt hat, Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu treffen) verliert für jede weitere verschwendete Minute Zeit für die anderen Dinge, mit denen er beschäftigt ist.

Lernen Sie auch, Zeit zu gewinnen

Jetzt ist es nicht schlecht, wenn Sie 5-10 Minuten zu spät für ein Familienessen oder einen Drink mit Freunden sind. Aber es ist ein anderes Problem, wenn Sie in letzter Minute stornieren - oder immer wieder sagen, dass Sie es nicht schaffen.

Hier geht es um Menschen in Ihrem persönlichen Leben - diejenigen, die für Sie da sind, wenn Sie entlassen werden oder vor schwierigen Problemen stehen. Haben Sie wirklich keine Zeit mehr? Können sie jemals die Priorität Nr. 1 für ein Wochenende anstelle Ihrer Arbeit sein? Überlegen Sie genau.

# 3 - Leute beurteilen dich nach deinem Vorbereitung

Wie der weise Konfuzius sagte: 'Der Erfolg hängt von der vorherigen Vorbereitung ab, und ohne eine solche Vorbereitung wird es mit Sicherheit einen Misserfolg geben.'

Die talentiertesten Schauspieler, Musiker und Sportler der Welt beeindrucken die Menschen damit, wie sie alles einfach aussehen lassen. Wir sehen, wie Tom Hiddleston Promi-Eindrücke macht… oder Adele ihre Songs live ohne schlechte Note singt… oder Roger Federer all diese Trick-Shots in einem Tennismatch verwendet…

Sie lassen es einfach aussehen, weil sie einfach sind gut vorbereitet. All diese mühelosen Stunts stammten aus jahrelanger harter Arbeit, Geduld und Engagement - was sie von den anderen 99% auf ihrem Gebiet unterscheidet.

Aber hier ist die Sache - das sind die gleichen Eigenschaften, die dich zu einem Rockstar machen, egal welche Fähigkeiten du hast. Es klingt klischeehaft - aber solange Sie engagiert und geduldig sind, werden Sie bereit sein, eines Tages alle zu beeindrucken. Sie müssen nur die harte Arbeit investieren. Keine Abkürzungen.

# 4 - Leute beurteilen dich nach deinem Manieren & Etikette

Du bist nicht egoistisch, oder? Mach dir keine Sorgen - ich glaube dir. Ich werde so weit gehen zu sagen, dass die meisten von uns kein großes Ego haben wollen. Aber mit der Art und Weise, wie sich die Technologie entwickelt hat, sind wir alle versucht.

Es ist traurig, wie wir uns so an Smartphones und Gadgets gewöhnt haben - während die einfache Kommunikation von Angesicht zu Angesicht in den Hintergrund tritt.

Wir haben mehr Augenkontakt mit unseren Telefonen als mit Freunden, die uns gegenüber sitzen. Wir sind gezwungen, einen bestimmten Moment zu „senden“, anstatt ihn nur zu genießen. Wir hören weniger zu, unterbrechen mehr und unterbrechen Gespräche für einen Anruf.

Das sind NICHT die Wege eines moderner Mann mit guten Manieren. Es sind Handlungen, die unser Ego weiter nähren - und wir vergessen, Rücksicht auf andere zu nehmen. Wenn Sie sich also als das Gegenteil von egozentrisch herausstellen möchten, müssen Sie Ihre Manieren verfeinern.

Wenn es um Etikette geht, gibt es kein universelles Regelwerk. Sie lernen es also entweder durch Recherche oder durch ein bisschen Ausprobieren. Der Unterschied zwischen Manieren und Etikette besteht darin, dass Manieren sich darauf beziehen, wie Sie mit Menschen umgehen, während die Etikette Praktiken abdeckt, die auf der Kultur oder dem Umfeld basieren.

Ein Bereich, der es wert ist, studiert zu werden, ist feine Essen Etikette - besonders wenn Sie zu formellen Anlässen gehen. Ihr Ruf kann deutlich steigen, wenn Sie die Verwendung aller Utensilien auf dem Tisch (für jeden Kurs) beherrschen.

# 5 - Leute beurteilen dich nach deinem Sprache

Worte sind mächtig, egal ob sie gesagt oder niedergeschrieben werden. Und da die englische Sprache unzählige Adjektive, Substantive, Adverbien und Synonyme bietet, werden wir nach den Wörtern beurteilt, die wir wählen (oder nicht wählen).

Können Sie sich eine alternative Welt vorstellen, in der alles schwarz oder weiß war? Es wäre so langweilig, mit viel weniger Dingen, die sich voneinander abheben. Ich bin froh, dass wir 256 Farben sehen und schätzen können.

Es ist der gleiche Umgang mit Wörtern - wir müssen nicht alles als „gut“ und „schlecht“ beschreiben (und meistens benötigen wir spezifischere Wörter, die auf dem Kontext basieren).

Deshalb beherrschen die charmantesten Männer die Sprache am besten - es zeigt ihre Fähigkeit, das Leben (und viele andere Dinge) aus einer einzigartigen Perspektive zu beschreiben.

Die Art und Weise, wie Sie etwas sagen, ist im beruflichen Umfeld von entscheidender Bedeutung - manchmal sogar wichtiger als die Botschaft selbst. Nick Corcidolos, seit den 70er Jahren Headhunter im Silicon Valley, sagte: „Die Art und Weise, wie Sie Sprache verwenden, zeigt, wer Sie sind, wie Sie denken und wie Sie arbeiten.“

Einige Schwachstellen der Sprache, die Menschen möglicherweise bemerken, sind:

Falsche Grammatik

  • Es ist immer gut, Korrektur zu lesen, was auch immer Sie schreiben oder eingeben (insbesondere Büro-E-Mails) und nach Rechtschreibfehlern zu suchen oder grammatikalische Fehler.

Vulgaritäten / Schimpfwörter

  • Basierend auf einer Umfrage von Careerfinder kann eine schlechte Sprache nicht nur Ihren Ruf schädigen, sondern auch Ihre Aufstiegschancen senken. Schockierend ist die Tatsache, dass etwa die Hälfte der Befragten dies zugab vor ihren Arbeitskollegen verflucht - während einige es sogar vor ihrem Chef oder Vorgesetzten taten!

Starker Akzent

  • Leider findet nicht jeder einen südlichen oder ländlichen Akzent charmant. Einige könnten sogar starke Akzente mit Unwissenheit oder mangelnder Bildung verbinden. Nehmen Sie also auf, wie Sie sprechen, und wenn Ihr Akzent wirklich herausspringt, sollten Sie Akzentreduzierung / Sprachcoaching in Betracht ziehen.