5 Tipps passende Krawatten Shirts & Jacken | Regeln für passende Kleidung | Anzug Shirt Krawatte Wie man passt

Kombiniere eine Krawatte mit Hemd und JackeWie würden Sie einen scharf gekleideten Mann definieren?

Ist es daran, wie sorgfältig sein Haar gepflegt ist?



Möglicherweise, wie poliert seine Schuhe sind?



Beide sind gute Indikatoren für einen Mann, der gut zusammengestellt ist …… aber lassen wir dieses definierende Stilmerkmal nicht aus ……

Ein scharf gekleideter Mann muss in der Lage sein, Krawatte, Hemd und Jacke zu koordinieren.



Bereit, es besser zu machen?

Während dieser Artikel nicht ausführlich auf die Zuordnung bestimmter Bindungen zu Hemden und Jacken eingeht (dafür wäre eine Enzyklopädie erforderlich!), Lernen Sie die Grundlagen.

Eine solide Grundlage ist alles, was die meisten Männer brauchen, um kluge Entscheidungen zu treffen, bevor sie Kleidung kaufen und das, was Sie bereits haben, mischen und anpassen.



Kommen wir jetzt zur Sache.

Sehen Sie sich das YouTube-Video an: Kombinieren einer Krawatte mit einem Hemd und einer Jacke | 5 Regeln zum Abgleichen von Gegenständen in Ihrer Garderobe

# 1 Die Krawatte sollte das Hemd und die Jacke ergänzen

Der Kauf eines Hemdes und einer Jacke, die zu den Krawatten passen, die Sie derzeit besitzen, ist nicht der klügste Weg, eine Garderobe zu bauen.

Das ist so, als würden Sie Ihr Garagentor so installieren, dass es der Farbe Ihres Rasenmähers entspricht.

Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Ihre Accessoires und Ihr Hemd zuerst auf Ihre teuersten Artikel (Anzüge und Jacken!) Abzustimmen, und arbeiten Sie sich bis zu Artikeln vor, die weniger kosten - wie z. B. Ihre Krawatte.

Sie sollten die betreffenden Artikel mit folgender Priorität kaufen:

  • Jacken / Anzüge - Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen Blazer oder eine Sportjacke handelt, dies wird wahrscheinlich das teuerste der drei sein. Kaufen Sie Ihre Jacke in neutralen, einfarbigen Farben, um zu vermeiden, dass Sie sie einschränken. Es ist viel einfacher, einen dunkelblauen Blazer zu kombinieren, als einen grünen in einem Schachbrettmuster.
  • Hemd - Ihre zweite Investition sollte konservativ bleiben und etwas mehr Spielraum zum Experimentieren bieten. Mit festen Hemden in Weiß und Blau kann man nichts falsch machen, aber man kann anfangen, rosa, graue und subtile Nadelstreifen zu verwenden.
  • Krawatte - Krawatten können teuer sein, je nachdem, wo sie hergestellt werden und welcher Stoff verwendet wird. Sie können sie jedoch zu einem niedrigen Preis kaufen. Sie können Spaß daran haben, Ihre Persönlichkeit mit Ihren Krawatten zu zeigen, aber denken Sie zuerst an die Farben und Muster Ihrer Jacke und Hemden.

# 2 Krawattenproportionen

Krawatten gibt es in vielen Größen und Längen.

In der Breite werden die Leute jedoch den Unterschied bemerken - besonders wenn die Proportionen nicht stimmen.

Als allgemeine Richtlinie möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Krawatte etwa 3 bis 3,5 Zoll breit ist oder eng mit der Breite Ihres Revers übereinstimmt.

Alles, was größer ist und Sie laufen Gefahr, dass die Krawatte zu dick aussieht und die wichtigen Bereiche Ihres Outfits wie die Jacke selbst in den Vordergrund stellt. Zu dünn und es lässt dich groß aussehen / als ob du etwas Trendiges trägst.

Eine andere Möglichkeit, die Maße Ihrer Krawatte zu bestimmen, ist die Breite des Revers an Ihrer Jacke. Ihre Krawatte sollte Ihrem Revers sehr ähnlich sein, um ausgewogene Proportionen zu gewährleisten.

# 3 Bindemuster

Wenn es jemals ein Kleidungsstück geben würde, das in verschiedenen Farben und Mustern gedeiht, wäre es die Krawatte.

Optionen sind eine großartige Sache für Männer, können aber auch Verwirrung stiften.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl der Arten von Krawatten, die Sie in Ihrem örtlichen Herrenmodengeschäft finden.

  • Punkte
  • Feststoffe
  • Kleine sich wiederholende Muster
  • Streifen (von breit bis dünn)
  • Paisley

Eine Sache, an die Sie sich erinnern möchten: Ihr Krawattenmuster sollte niemals genau zu Ihrem Hemdmuster im Verhältnis passen.

Zum Beispiel - eine blaue Nadelstreifen-Krawatte sollte nicht mit einem blauen Nadelstreifenhemd mit ähnlich großen Proportionen getragen werden. Es würde keinen Kontrast geben und sich auf abnormale Weise vermischen, was dazu führen könnte, dass die anderen sogar Bewegungen sehen (wo es keine gibt!).

# 4 Krawattenfarben

Sie können nichts falsch machen, wenn Sie sich an Farben mit kühleren Tönen wie Deep Blue, Olivgrün und Royal Purple halten.

Dies stellt sicher, dass eine große Auswahl Ihrer Hemden und Jacken gut zusammenpasst, vorausgesetzt, sie sind hell und einfach im Muster.

Wenn Sie zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchten, kommen hier die wärmeren Krawattenfarben ins Spiel.

Rote, orange und gelbe Krawatten passen gut zu einem dunkelblauen oder anthrazitfarbenen Anzug. Dies ist eine großartige Kombination, wenn Sie eine Präsentation halten oder ein Meeting abhalten.

# 5 Bindegewebe & Stile

Bei der Menge der heute verfügbaren Krawatten ist es keine Frage, warum Männer verwirrt sind, wenn sie versuchen, mit ihren Hemden und Jacken übereinzustimmen.

Es scheinen jeden Tag neue Arten von Krawatten aufzutauchen.

Um die Flusen zu beseitigen, haben wir 9 Arten von Krawatten für Sie in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit und Vielseitigkeit zusammengestellt, die Sie in diesem ausführlichen Artikel hier kaufen sollten:

Die 9 Krawattenstile, die jeder Mann kaufen und in welcher Reihenfolge er kaufen sollte.

Wenn es um Krawattenstoffe und Materialien geht - hier sind die Grundlagen

  • Seidenkrawatte - Eine klassische Seidenkrawatte ist der beste Stil, den Sie kaufen können. Das luxuriöse Gefühl von Seide gepaart mit seiner Anerkennung machen es zur ersten Wahl für Männer. Die Art der verwendeten Seide kann von glatt bis leicht steif reichen.
  • Kaschmir Krawatte - Nach Seide ist dieses weiche Haar bekanntlich wärmer als Wolle.
  • Satin Krawatte - Satingewebe kann mit vielen Stoffen hergestellt werden, die das „Satingewebe“ verwenden. Satin-Krawatten haben einen natürlichen Glanz, der mit Seide zu geringeren Kosten mithalten kann. Das Gefühl einer Satin-Krawatte ist jedoch etwas langweiliger als bei Seide oder Kaschmir.
  • Polyester Krawatte - Polyester ist ein Stoff auf Erdölbasis, der ebenfalls vom Luxus der Seide inspiriert ist, jedoch nicht ausreichend ist. Polyester-Krawatten sind billiger, was für einige Käufer ein Plus sein kann.

Das war's - jetzt geh raus und koordiniere deine Krawatte, dein Hemd und deine Jacke mit Zuversicht!

Möchten Sie mehr erfahren?

Klicken Sie hier, um die Anleitung eines Mannes zur Farbe zu entdecken: Farbtöne, Schattierungen, Farbtöne und Töne