5 Stilfähigkeiten, die JEDER Mann beherrschen muss!

Nähen. Bügeln. Garderobenpflege.

Nein, du bist NICHT zu männlich für diese Fähigkeiten.



Es sei denn, Sie denken, schlampig auszusehen ist männlich ...



Oder das Mädchen an deinen schärfer aussehenden Rivalen zu verlieren ...

Oder zu deiner Frau weinen, weil du selbst keine einfache Aufgabe erledigen kannst ...



Noch überzeugt? Wenn nicht, wie wäre es damit ... die Wartung der Garderobe ist WIRKLICH EINFACH.

Heute werde ich Ihnen 5 grundlegende, aber wesentliche Fähigkeiten zur Pflege der Garderobe beibringen, die Sie dazu bringen werden, sich zu denken: 'Oh - so wird es gemacht.'

Schaltflächen zum Beispiel. Sie kennen diesen kleinen „Stiel“, der einen Knopf mit Ihrem Hemd verbindet? Es heißt der Schaft. Wie ist es dahin gekommen und was macht es?



Lesen Sie weiter, um die Antwort darauf sowie Anweisungen zu verschiedenen anderen Fertigkeiten in der Garderobenpflege zu erhalten.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 5 Stilfähigkeiten, die JEDER Mann beherrschen muss!

# 1. Wie man einen Knopf näht

Schneiden Sie zunächst 24 Zoll Faden ab und fädeln Sie Ihre Nadel doppelt ein. Machen Sie beide Enden gleich lang. Suchen Sie natürlich nach einem Faden, der zu Ihrem Hemd und dem Faden passt, der auf den anderen Knöpfen verwendet wird.

(Apropos andere Knöpfe: Ihr Hemd wurde mit ziemlicher Sicherheit mit ein paar Ersatzteilen geliefert. Suchen Sie nach ihnen auf der Innenseite des unteren vorderen Saums des Hemdes.)

Wickeln Sie den Faden um Ihren Zeigefinger und bilden Sie ein X. Drücken Sie den Faden zusammen und rollen Sie dann Ihren Zeigefinger zurück. Bringen Sie Ihren Mittelfinger nach unten und ziehen Sie mit der anderen Hand. Dies bildet einen festen Knoten, der sich nicht löst.

Sie beginnen mit dem Nähen, indem Sie ein X formen. Führen Sie die Nadel durch die Rückseite des Stoffes nach vorne. Gehen Sie wieder durch und gehen Sie von vorne nach hinten. Gehen Sie weiter hin und her, bis Sie das X bilden. Sie verwenden das X als Anleitung zum Nähen auf Knopfdruck.

Wie man einen Knopf aufnäht

Klicken Sie hier, um meine Infografik in voller Größe zum Nähen eines Knopfes anzuzeigen.

Setzen Sie eine zweite Nadel auf den Knopf. Dies ist nützlich, wenn Sie den Schaft später formen.

Beginnen Sie mit dem Nähen des Knopfes nach dem gleichen X-Muster. Beginnen Sie von hinten nach vorne und gehen Sie dann von vorne nach hinten. Halten Sie die zweite Nadel für die ersten Durchgänge fest. Gehen Sie ungefähr 6 Mal durch alle Knopflöcher.

Bringen Sie die Nadel nach vorne und entfernen Sie die zweite Nadel. Bilden Sie den Schaft, indem Sie den Faden etwa 6 Mal umwickeln.

Der Schaft gibt dem Knopf „Wackelraum“, damit Sie den Faden beim Zuknöpfen Ihres Hemdes nicht belasten und brechen.

Schieben Sie die Nadel wieder nach hinten durch. Ziehen Sie die Nadel durch die Fäden. Gehen Sie dann durch die Schleife, die Sie gerade gebildet haben, um einen Knoten zu erstellen. Wiederholen Sie dies 2,3 Mal und Sie werden eingestellt. Zum Schluss den überschüssigen Faden abschneiden.

# 2. Wie man schnell Schuhe glänzt

Decken Sie Ihre Arbeitsfläche mit einem Tuch oder einer Zeitung ab. Setzen Sie Schuhspanner ein, um die Schuhe zu stützen. Entfernen Sie losen Schmutz mit einer Rosshaarbürste.

stilvolle-seltsame-Artikel-Männer-Schuh-Baum-Politur

Klicken Sie hier für die Hardcore-Version… wie man Abendschuhe wie ein Marine reinigt.

Wickeln Sie ein weiches Tuch um zwei Finger. Tauchen Sie in Ihren Topf mit flüssiger oder cremefarbener Politur ein und tragen Sie die in kleinen Kreisen auf die Schuhe auf. Arbeiten Sie am zweiten Schuh, während der erste trocknet.

Polieren Sie die Politur vom ersten Schuh mit einer weiteren Rosshaarbürste. Verwenden Sie schnelle Schläge mit leichtem Druck. Wiederholen Sie mit dem zweiten Schuh und Sie sind fertig.

Glänzende Schuhe sind für mich der befriedigendste Teil der Garderobenpflege.

#3. Wie man ein Businesshemd bügelt

Nach dem Waschen Sie Ihre HemdenFüllen Sie Ihr Bügeleisen mit destilliertem Wasser und stellen Sie es auf die richtige Hitzeeinstellung für Ihren Stoff ein. Baumwollhemden können normalerweise höheren Temperaturen standhalten, aber Leinen- und Poly-Mischungen sind tendenziell empfindlicher. Beginnen Sie mit einer mittleren bis niedrigen Einstellung und erhöhen Sie die Temperatur nach Bedarf langsam.

Beginnen Sie mit der Rückseite des Kragens. Von den Rändern zur Mitte bügeln.

Bügeln Sie niemals von der Mitte zu den Rändern - Sie bekommen immer Falten.

Als nächstes an den Manschetten arbeiten. Beginnen Sie von innen und arbeiten Sie von den Rändern bis zur Mitte. Geben Sie der Außenseite einen schnellen Durchgang mit der gleichen Methode. Sei sanft um die Knöpfe!

Als nächstes an den Ärmeln arbeiten. Glätten Sie den Stoff, damit Sie keine Falten verursachen. Arbeiten Sie von der Manschette bis zur Schulter. Drehen Sie es um und machen Sie dasselbe bei Bedarf auf der anderen Seite.

Klicken Sie hier, um meine ULTIMATIVE Anleitung zum Bügeln von Hemden zu lesen.

Jetzt ist es Zeit für den Rücken. Seien Sie vorsichtig bei Falten - bügeln Sie zuerst unter den Falten und dann darüber. Sie müssen das Hemd mehrmals neu positionieren, um den gesamten Rücken zu bügeln.

Arbeiten Sie als nächstes an den Schultern und bewegen Sie sich von der Kante zur Mitte. Drehen Sie das Hemd um, um an der gegenüberliegenden Schulter zu arbeiten.

Jetzt die Front bügeln. Gehen Sie vorsichtig mit den Knöpfen um und achten Sie darauf, dass die Knopfleiste schön knackig ist, da dies einer der sichtbarsten Teile des Hemdes ist. Arbeiten Sie beim Bügeln von Taschen von den Rändern zur Mitte.

Zum Schluss machen Sie die Vorderseite des Kragens. Arbeiten Sie nach wie vor von den Rändern zur Mitte.

# 4. Wie man Wildleder pflegt

Behalte das Wildlederjacken und -schuhe in Ihrer Garderobe sieht toll aus, indem Sie sie bürsten. Verwenden Sie entweder eine Drahtbürste, eine Kreppbürste oder einen Radiergummi aus Wildleder. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu bürsten - dies kann das Wildleder beschädigen. Verwenden Sie die Bürste vorsichtig, um Schmutz zu entfernen.

Pinsel in eine Richtung, damit das Nickerchen ordentlich liegt. (Das Nickerchen ist der Flaum auf der Oberfläche.)

Wildleder-Pflege-Reinigungs-Kreppbürste

Klicken Sie hier, um meine ultimative Anleitung zur Wildlederpflege zu sehen.

Wenn Sie Wasser auf Ihr Wildleder verschütten, tupfen Sie es mit einem Papiertuch ab und lassen Sie es trocknen.

Um einen Wasserfleck von Wildleder zu entfernen, tragen Sie eine dünne Schicht Wasser auf das gesamte Produkt auf, lassen Sie es trocknen und bürsten Sie es dann.

Schützen Sie Ihr Wildleder mit einem wasserfesten Wildlederspray vor Regen und Schnee. Wenden Sie es jede Woche oder die Nacht an, bevor Sie sie tragen möchten. Nach dem Trocknen schnell bürsten.

# 5. Wie man einen Anzug drückt

Füllen Sie Ihr Bügeleisen mit destilliertem Wasser und wählen Sie die richtige Hitzeeinstellung. Benutze einen niedrig Hitzeeinstellung, wenn Ihr Anzug aus Wolle besteht. Zu viel Hitze denaturiert das Protein in Wolle - mit anderen Worten, kocht Ihre Wolle wie ein Ei - und es kann nicht wieder ungekocht werden.

Verwenden Sie ein Presstuch, um den Anzug vor zu viel Hitze zu schützen. Dies ist ein Tuch (ein Taschentuch reicht aus), das Sie zwischen Eisen und Anzug legen.

Presseanzug-Jacke-Presstuch-mit-Eisen

Klicken Sie hier, um weitere Tipps zum Drücken von Anzügen zu erhalten.

Drücken Sie auf das Bügeleisen und heben Sie es gerade auf. Drücken und schieben Sie es nicht wie auf einem Hemd. Dies hinterlässt glänzende Spuren.

Drücken Sie nur auf die Bereiche, die es benötigen, wie z. B. die Ellbogen und Teile der Vorderseite. Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze richtig ausgerichtet und glatt sind, damit keine Falten entstehen. Drücken Sie dann alle Falten aus.

Drücken Sie nur auf die Mitte des Armes - Hemden sollten eine scharfe Kante am Arm haben, Anzüge jedoch nicht. Seien Sie auch vorsichtig mit dem Revers - Sie möchten auch hier keine Falte bilden.

Das Drücken der Hose folgt den gleichen Prinzipien. Verwenden Sie ein Presstuch. Drücken Sie zunächst auf das Futter der Taschen. Ziehen Sie die Taschen heraus, bevor Sie auf die Vorderseite und den Sitz drücken.

Wenn die Hosenbeine gedrückt werden müssen, arbeiten Sie jeweils an EINEM Bein. Sie können ein Hosenbein nicht durch ein anderes Hosenbein drücken.

Stellen Sie sicher, dass die Nähte an der Manschette ausgerichtet sind, und glätten Sie den Stoff vorsichtig. Drücken Sie auf die Kanten, um eine Falte am unteren Ende des Beins zu bilden.

Gehen Sie als nächstes zum oberen Ende des Beins und drücken Sie auf jede Seite. Arbeiten Sie weiter am Bein entlang und bilden Sie dabei die Falte. Drücken Sie nun auf die Beinmitte.

Drehen Sie es um und machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein.

Wenn das Bügeln Ihr WENIGSTER Lieblingsteil der Garderobenpflege ist, möchten Sie vielleicht Lesen Sie mehr über die Debatte zwischen Dampfer und Eisen und hol dir stattdessen einen Dampfer.

Das führt direkt zu meinem letzten Tipp an Sie:

GENIESSEN Sie, sich um Ihre Garderobe zu kümmern. Genießen Sie das Gefühl, ein Mann zu sein, der die Details gewissenhaft kennt. Diese hohen Standards werden sich auf jeden Aspekt Ihres Lebens übertragen.