5 Gründe, am Wochenende früh aufzustehen (wir machen keine Witze)

Solltest du oder solltest du nicht am Wochenende früh aufstehen?

Wenn Sie darüber nachdenken, stehen die meisten Menschen an Wochentagen früh auf und es geht ihnen vollkommen gut.

Warum sollten die Wochenenden anders sein?



Gründe, am Wochenende früh aufzustehen

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Warum Sie um 5 Uhr morgens aufwachen sollten (auch an Wochenenden)

  1. Morgen sind der produktivste Teil des Tages
  2. Sie sind am Morgen mehr konzentriert
  3. Es gibt weniger Unterbrechungen
  4. Schlafen hilft dir nicht
  5. Übung ist am Morgen effektiver

In diesem Artikel zeige ich Ihnen 5 Vorteile, die sich aus dem frühen Aufwachen am Wochenende ergeben.

Lass uns anfangen!

1. Morgen sind die produktivste Zeit des Tages

Die produktivste Zeit des Tages ist zwischen 5 und 9 Uhr.

Wenn Sie früh aufstehen, haben Sie 4 Stunden Zeit, bevor andere Leute aufwachen, um etwas zu erledigen.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 sammelte 590 Millionen Tweets von 2,3 Millionen Nutzern und kam zu dem Schluss, dass die Stimmung, in der eine Person aufwacht, einen tiefgreifenden Einfluss auf ihre Produktivität hat.

Je besser die Stimmung ist, in der Sie aufwachen, desto höher sind Ihre Chancen, produktiver zu sein.

Frau, die Sonnenaufgang betrachtet

Wenn Sie gut gelaunt aufwachen, beginnen Sie den Tag richtig und sind produktiver.

Denken Sie also daran, meine Herren. Beginnen Sie Ihren Tag immer früh mit einem halb vollen Glas und seien Sie derjenige, der die Dinge geschehen lässt!

2. Sie sind am Morgen fokussierter

Die meisten Menschen glauben nicht, dass sie morgens fokussierter sein können. Das ist nicht wahr!

Selbst wenn Sie kein Morgenmensch sind und sich beim Aufwachen wie ein Zombie fühlen und aussehen, verarbeitet Ihr Gehirn immer noch Informationen.

Dies wird auch durch eine Studie der University of Sussex aus dem Jahr 1975 untermauert. Sie kam zu dem Schluss, dass die Zeit, in der die Menschen am konzentriertesten sind, zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr liegt.

Um dies zu Ihrem Vorteil nutzen zu können, setzen Sie sich am frühen Morgen einige Ziele und sehen Sie, wie Sie sich verhalten.

Sie könnten sich selbst mit Ihrer Konzentrationsfähigkeit überraschen, wenn Sie an diesen Wochenenden früh aufstehen.

Mann sucht eine Haftnotiz

Setzen Sie sich früh am Morgen Ziele, wenn Sie sich besser konzentrieren können.

Danach verlieren Sie allmählich den Fokus und können keine höhere Leistung mehr erbringen.

Nutzen Sie also diese frühen Morgenstunden und konzentrieren Sie sich auf alle Aufgaben, die Sie während der Woche nicht erledigt haben.

3. Es gibt weniger Unterbrechungen

Wenn alle schlafen, gibt es niemanden, der Sie unterbricht.

Sie müssen dies erkennen und nutzen.

Wenn Sie am Wochenende um 5 Uhr morgens aufwachen, haben Sie nicht nur genug Zeit, um zu tun, was Sie wollen, sondern Sie können es auch tun Frieden.

Sie können laufen und sich keine Sorgen um Autos machen oder ins Fitnessstudio gehen und sich keine Sorgen um andere Menschen machen, denn raten Sie mal - sie werden zu Hause tief und fest schlafen, was bedeutet, dass sie Sie nicht unterbrechen können.

Sie haben am frühen Morgen mehr Zeit für sich selbst, da andere Sie nicht unterbrechen.

Der beste Weg, dies zu nutzen, besteht darin, etwas zu tun, bei dem Sie sich gut und stolz fühlen.

Wenn Sie alles getan haben, was Sie tun wollten, können Sie nach dem Aufwachen Zeit mit Ihrer Familie verbringen.

4. Schlafen hilft dir nicht

Diese zusätzlichen Stunden, die Sie an Wochentagen verloren haben, werden nicht auf magische Weise übertragen, wenn Sie am Wochenende schlafen.

Wenn Sie am Wochenende länger als 1 - 2 Stunden schlafen, ändert sich plötzlich Ihr gesamtes Schlafmuster.

Das Gehirn setzt immer noch Hormone frei, genau wie jeden zweiten Tag.

Wenn Sie an Wochenenden plötzlich Ihren Schlafplan ändern, werden Sie feststellen, dass Sie müder aufwachen.

Am kommenden Montag fällt es Ihnen noch schwerer, aufzuwachen.

Wachen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf, um einen konsistenten Schlafplan einzuhalten.

Wenn Sie Probleme haben, früh aufzustehen, sollten Sie es vielleicht versuchen etwas früher aufwachen jeden Tag und genießen Sie die Vorteile dieser neuen Routine.

5. Übung ist am Morgen effektiver

Früh aufzustehen, um ins Fitnessstudio zu gehen, ist viel vorteilhafter als zu einem späteren Zeitpunkt.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 kam zu dem Schluss, dass beim morgendlichen Training mehr Muskeln hinzugefügt und mehr Fett verbrannt werden.

Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, um den Tag zu beginnen, da Sie ausgeruht und voller Energie sind und Ihr Körper mehr Zeit hat, sich im Laufe des Tages anzupassen und zu „reparieren“.

Wenn Sie jedoch ins Fitnessstudio gehen, nachdem Sie einen ganzen Tag auf Ihren Füßen verbracht haben - wissen Sie was? Sie werden weniger leisten und Ihr Körper wird sich nicht so effektiv selbst reparieren.

leeres Fitnessstudio

Verwenden Sie die Übung am frühen Morgen, um Ihrem Körper zu helfen, sich richtig zu erholen.

Sie können auch die Menschenmassen im Fitnessstudio meiden, da die meisten Menschen sich entscheiden, über das Wochenende zu schlafen.

Zusammenfassung: 5 Gründe, am Wochenende früh aufzustehen

Lassen Sie uns überprüfen, was wir heute gelernt haben, meine Herren!

  1. Morgen sind der produktivste Teil des Tages
  2. Sie sind am Morgen mehr konzentriert
  3. Es gibt weniger Unterbrechungen
  4. Schlafen hilft dir nicht
  5. Übung ist am Morgen effektiver

Warum probierst du diese Dinge nicht nächstes Wochenende aus? Sehen Sie, wie es Ihnen geht, ich garantiere Ihnen, dass Sie von den Ergebnissen überrascht sein werden!