5 schlechte Gewohnheiten, die Ihren Stil töten | Wie Sie Ihre Zähne wirklich gut putzen

Bad-Habits-Kill-Style-großWas sind Ihre Gewohnheiten, meine Herren?

Sie können ein paar gute haben, wie diese:

  • Pünktlich erscheinen
  • Waschen Sie Ihre Hände vor den Mahlzeiten
  • Sagen Sie 'bitte' und 'danke'

Aber Sie könnten auch ein paar schlechte haben, wie diese:



  • Nägel kauen
  • Schieben Sie Ihre Hände in die Taschen
  • Sagen Sie 'Ähm' und 'Äh'

Sind sie wirklich so wichtig, fragst du?

Ja.

Sie scheinen harmlos genug zu sein (es ist nicht so, als ob Sie Drogen nehmen!), Und Sie wissen möglicherweise nicht einmal, dass Sie sie tun.

Also, was ist das Problem?

Sie lassen dich schauen Schlecht.

Wirklich schlecht.

In der Tat so schlimm, dass sie Ihren Stil und Ihren Ruf sofort zerstören können.

Heute werden wir Ihnen nicht nur beibringen, was diese Gewohnheiten sind, sondern auch die todsichersten Möglichkeiten, sie zu überwinden.

Weiter lesen.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - Dinge, die Ihren Stil wirklich töten

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - So putzen Sie Ihre Zähne gut

Dieser Artikel wird Ihnen von zur Verfügung gestellt Brio elektrische Zahnbürsten.

Bürsten kann eine lästige Pflicht sein. Es ist wichtig - das wissen wir alle! Aber nicht jeder hat die Disziplin, es 3x am Tag konsequent richtig zu machen, besonders wenn wir immer so beschäftigt sind.

Gott sei Dank, Brios SmartClean Sonic Zahnbürste macht das Ganze so viel einfacher. Die optimierten Borsten sind langlebiger als Ihre typische Zahnbürste und wurden entwickelt, um Ihre Zähne zu polieren und gleichzeitig Ihr Zahnfleisch zu schonen.

Dies sind die Hauptvorteile ihrer Zahnbürstentechnologie:

  • 31.000 Pinselstriche pro Minute.
  • Ein 2-Minuten-Timer und 30-Sekunden-Zonenerinnerungen, damit Sie ihn die ganze Zeit gründlich verwenden können.
  • Schallschwingungen, die Mikroblasen bilden und jede Ecke Ihres Zahnfleisches und Ihrer Zähne reinigen.
  • Eine Akkulaufzeit von 6 Wochen, was wirklich eine gute Nachricht ist, wenn Sie viel unterwegs sind.

Klicken Sie hier, um Brio Zahnbürsten zu entdecken

hässliche Gewohnheiten-Hände-InnentaschenSchlechte Angewohnheit Nr. 1 - Hände in den Taschen

Dieser scheint einigen von Ihnen keine große Sache zu sein. Alle Jungs machen es, richtig? Wir sind Jungs! Wir wollen uns wohl fühlen! Daran ist nichts auszusetzen, außer wenn es die falsche Nachricht sendet, wie es oft der Fall ist, wenn Sie Ihre Hände in die Taschen stecken.

Gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden Sie diese Angewohnheit irgendein Mal bist du in Gesellschaft. Auch wenn die Auswirkungen von Händen in Ihren Taschen weitgehend von Ihrer Kultur oder der Umgebung abhängen, möchten Sie niemals unhöflich wirken, ohne es zu wollen. Warum das riskieren?

Körpersprachenexperten raten davon ab, wenn Sie mit Menschen interagieren. Sie sagen, dass das Verbergen Ihrer Hände bedeuten könnte, dass Sie etwas verstecken - oder sogar lügen.

Halten Sie stattdessen Ihre Taschen so weit wie möglich frei. Männer mit ausgestreckten Händen wirken dominanter - sie drücken sich aus offene Körpersprache, mehr Selbstvertrauen und stärkere Emotionen.

Wenn Ihre Hände dazu neigen, in Ihre Taschen zurückzukehren, geben Sie ihnen etwas anderes zum Festhalten. Ich bekämpfe dies, indem ich meinen Ring oder meine Uhr berühre oder einen Stift trage, den ich halten kann, während ich mit einem Publikum oder Gästen einer Konferenz spreche. Dreh es einfach nicht, während du redest: super ablenkend! Wenn Sie solche Gegenstände nicht zur Hand haben, können Sie Ihre Hände durchtränken und Ihre Fingerspitzen einander berühren lassen.

Brio-Smartclean-Sonic-ZahnbürsteSchlechte Angewohnheit Nr. 2 - Schlechte Mundhygiene

Viele Männer denken nicht einmal darüber nach, ob sie eine gute Mundhygiene praktizieren. Aber sie sollten. Warum? Weil Sie keinen einzigen Tag überstehen, ohne dass die Leute Ihre Zähne sehen. Würden Sie es nicht hassen, sie mit Essensresten oder schlechtem Atem auszuschalten? Hier sind einige Grundlagen für eine gute Mundhygiene, um dies zu verhindern.

1. Warten Sie nicht länger als 12 Stunden nach einer Mahlzeit, um zu bürsten, insbesondere wenn es sich um eine zuckerreiche Mahlzeit handelt. Das führt zu Plaque.

2. Waschen und spülen Sie Ihre Zahnbürste nach dem Putzen und lassen Sie sie dort, wo sie schnell trocknet, damit sich keine Bakterien ansammeln können.

3. Verwenden Sie die richtige Bürsttechnik. Bürsten Sie mit kreisenden Bewegungen - NICHT hin und her, da dies Ihr Zahnfleisch beschädigen kann. Und volle zwei Minuten bürsten. Das ist auch wichtig, und ein Timer wird helfen.

4. Zahnseide mindestens einmal täglich. Es hilft auch, nach dem Mittagessen Zahnseide mit einem Zahnseidenpickel zu verwenden. Und benutze einen Spiegel. Sie wollen doch nicht mit Spinat in den Zähnen ins Büro zurückkehren, oder?

5. Besuchen Sie alle sechs Monate einen Zahnarzt, um Ihre Zähne reinigen und polieren zu lassen. Lassen Sie bei Bedarf auch Ihre Dichtungsmassen überprüfen. (Wenn Sie noch keine Versiegelungsmittel eingesetzt haben, sorgen Sie bald dafür.) Dieses Zeug wird mit zunehmendem Alter wichtiger.

6. Wechseln Sie zum Schluss alle drei Monate die Zahnbürste. Der Hauptgrund dafür ist, dass sich die Borsten nach längerer Verwendung eines Pinsels wirklich verbiegen oder verfallen. Aber ich verstehe, wie problematisch das für manche Menschen sein kann. Deshalb denke ich, dass es sich lohnt, in a zu investieren intelligente elektrische Zahnbürste.

Eine Marke, die ich sehr empfehlen kann, ist Brio. Das Tolle an diesen batteriebetriebenen Zahnbürsten ist, dass sie 31.000 Putzstriche ausführen pro Minute! Kannst du das glauben? Die Bürste erledigt die harte Arbeit effizient, während Sie sie nur entlang Ihrer Zähne bewegen. Und die Borsten sind unglaublich stark und schonen gleichzeitig Ihr Zahnfleisch.

Brio hat SmartClean Bürstenköpfe und ProClean-Ersatzbürstenköpfe, die auch der einzige Typ auf dem Markt mit antibakteriellen DuPont-Borsten sind. Sie bestehen aus antimikrobiellen Filamenten, die Bakterien in Ihrem Mund auf natürliche Weise eliminieren. Sie helfen sogar dabei, die Borsten zwischen dem Bürsten sauber zu halten. Die Anwendung von Brio kommt nicht nur Ihren Zähnen und Ihrem Mund zugute, sondern auch Ihrem gesamten Körper.

Machen Sie sich übrigens keine Sorgen über die Kosten für Brio-Bürstenköpfe. Das Brush Head Replacement Program hat einen günstigen Preis. Auf jeden Fall lohnt es sich, jeden Tag ein tolles Lächeln zu zeigen.

Klicken Sie HIER, um die Brio-Website zu besuchen.

Im Ernst, Herren, diese Gewohnheiten sind es wert, gemeistert zu werden. Es sind all die kleinen Dinge, die sich summieren, wenn es darum geht, gute Mundhygiene zu praktizieren.

schlechte Gewohnheiten-schwache-EinführungSchlechte Angewohnheit Nr. 3 - Sich den Menschen nicht vorstellen

Jedes Mal, wenn Sie an einem gesellschaftlichen Ereignis oder einer geschäftlichen Veranstaltung teilnehmen, stehen erste Eindrücke auf dem Spiel, die Ihre Karriere beeinflussen oder beeinträchtigen können. Verlassen Sie sich nicht mehr auf andere, um sich Ihnen zu nähern und sich vorzustellen.

Sie haben die Wahl, meine Herren. Sie machen entweder einen ersten Eindruck oder verbringen eine lange Zeit damit, aus einem tiefen Loch herauszuklettern Sie gegraben, indem man einen schlechten machte. Wer würde das letztere wollen? Ersparen Sie sich unnötige Probleme. Mann auf und mach den ersten Schritt.

Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Erstens benötigen Sie das Vertrauen, um Gespräche zu führen und zu initiieren. Schauen Sie der Person in die Augen, lächeln Sie, geben Sie Ihren Namen an, strecken Sie Ihre Hand aus und machen Sie einen Handschlag, der ihre Knochen nicht knackt. (Beachten Sie: Die richtigen Handshakes variieren je nach Kultur stark. Machen Sie Ihre Recherchen.)

Wenn sie ihren Namen erwähnen, seien Sie höflich genug, ihn einige Male zu sagen und zu wiederholen, während Sie sprechen (dies hilft Ihnen auch, sich daran zu erinnern). Nicke auch ein paar Mal, um zu zeigen, dass du aktiv zuhörst. Suchen Sie nach Dingen, die Sie gemeinsam haben, und stellen Sie sie schließlich Ihren Freunden oder anderen Personen vor, die Sie im Raum kennen. Dies bricht das Eis und niemand wird sich fehl am Platz fühlen. Sie werden dafür in Erinnerung bleiben und belohnt.

Schlechte Angewohnheit Nr. 4 - Verwenden von Krückenwörtern

Ich gebe zu - ich bin manchmal schuld daran. Sie haben mich wahrscheinlich in ein paar Fällen erwischt um's oder ähm während ich in meinen Videos spreche. Es ist noch in Arbeit, aber zumindest bin ich mir dessen bewusster.

hässliche-falsche-Gewohnheiten-Krücken-Wörter-Abwürgen

Die Verwendung von Krückenwörtern ist an sich nicht schrecklich, kann aber für jeden, der zuhört, ziemlich ärgerlich sein. Warum? Weil diese Worte den Dialog nur zum Stillstand bringen. Sie zeigen, dass Sie unvorbereitet sind und nicht wissen, was Sie als Nächstes sagen sollen. Dies ist nachteilig, wenn Sie eine Präsentation im Büro halten oder sich selbst an einem Datum beschreiben.

Es sind die folgenden Wörter, die Sie wirklich vermeiden möchten. Lass sie nicht zu unbewussten verbalen Tics werden!

  • Äh / Ähm
  • Wissen Sie
  • Nett
  • Grundsätzlich
  • Eigentlich (klingt oft nach einer Korrektur)
  • Gut (sparsam verwenden)

Selbst wenn Sie sicher sind, was Sie nach solchen Worten sagen werden - oder wenn Sie versuchen, die Betonung auf das zu legen, was folgen soll -, verleihen Krückenwörter einer Aussage KEINE Bedeutung. Sie werden besser ungesagt gelassen. Bereiten Sie stattdessen Ihre Gedanken im Voraus oder in kurzen Momenten der Stille vor (z. B. während die andere Person ihr Essen isst). Machen Sie es langsamer, während Sie sprechen, um zu verdeutlichen, was Sie sagen möchten.

Und wenn Sie mit einer Rede oder Präsentation beauftragt sind - Dinge, mit denen ich mich regelmäßig beschäftige, während ich meinen YouTube-Kanal betreibe -, ist es sehr hilfreich, sich selbst bei einer Probe aufzuzeichnen. Auf diese Weise können Sie Krückenwörter erkennen, bessere Notizen schreiben, mehr üben und diese Wörter entfernen, sobald es Showtime ist.

Biss-Fingernägel-schlechte-hässliche-GewohnheitenBad Habit # 5 - Beißen Sie Ihre Fingernägel

Es ist wahrscheinlich nicht so extrem wie das Saugen an deinem Daumen, aber lass uns nichts vormachen. Dies ist eine widerliche Angewohnheit. Fingernägel sind Teil Ihrer Hände - und Hände sind normalerweise die ersten Körperteile, die Kontakt mit Keimen haben.

Wenn dies eine Ihrer hartnäckigeren Gewohnheiten ist, verurteile ich Sie nicht. Aber nehmen wir es ernst damit. Mein Rat: Halten Sie Ihre Nägel immer kurz, damit Sie weniger aufbeißen können. Wenn das nicht genug ist, würde ich auch empfehlen:

A. Eine regelmäßige Maniküre.

B. Bitter schmeckender Nagellack (erinnert Sie immer schnell daran, was Sie nicht merken).

C. Identifizieren der Auslöser und Bereitstellen einer weiteren Antwort. Anstatt sich in die Nägel zu beißen, saugen Sie an einer Minze oder halten Sie sich an Ihrem Telefon oder Stift fest.

Alte Gewohnheiten sterben schwer, meine Herren. Sie können schwer zu treten sein. Aber wenn Sie sich wirklich für Ihren Stil interessieren und nicht all die Zeit und Mühe verschwenden möchten, die Sie für den Aufbau einer großartigen Karriere und eines guten Rufs aufgewendet haben, sollten Sie die Motivation haben, diese schlechten Gewohnheiten zu überwinden.

Es geht um Willenskraft und darum, sich auf Erfolg vorzubereiten! Nimm es einen Tag nach dem anderen. Seien Sie konsequent. Denken Sie immer an das Gesamtbild dessen, was auf dem Spiel steht. Und ich habe keinen Zweifel, dass die Änderungen kommen werden.