31 Tipps für öffentliche Reden und Ratschläge für fortgeschrittene Präsentationen | Wie man eine kraftvolle Rede hält

Sprich positiv von dir

Lassen Sie mich damit beginnen Es ist wichtig, sich effektiv vor einer Menschenmenge präsentieren zu können.

Das öffentliche Sprechen ist nicht nur für Verkäufer oder Lehrer von Unternehmen gedacht, oder was auch immer Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie den Satz hören.

Wir alle werden die „Gelegenheit“ haben, öffentlich zu sprechen.



Es fühlt sich möglicherweise nicht wie eine Situation an, in der öffentlich gesprochen wird, wenn Sie sich ein Podium, eine Projektionswand und ein Publikum vorstellen.

Aber alles, von Vorstellungsgesprächen bis hin zum Zeigen Ihrer Kinder und ihrer Freunde, wie man einen Angelköder bindet, spricht in der Öffentlichkeit mit einem Publikum, dessen Aufmerksamkeit Sie für mindestens einen kurzen Zeitraum auf sich ziehen müssen.

Das öffentliche Sprechen ist einer der am häufigsten berichteten Auslöser von Angst und Furcht.

Also, wenn Sie einer der Leute sind, die nervös werden, wenn Sie nur an den Satz denken, machen Sie sich keine Sorgen - Sie sind in guter Gesellschaft.

Ich bin heute hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie diese Angst überwinden können.

Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Sie vor einer Menschenmenge unbeholfen einfrieren, und wissen Sie was? Ich habe das getan.

Ich überlebte.

Es war keine große Sache.

Das Publikum half mir, mich aufzufordern und wieder auf Kurs zu bringen, und wir gingen weiter.

Jeder kann das.

Aber es ist hilfreich, vorher einige Ratschläge und Vorbereitungen zu haben. Hier sind meine zehn wichtigsten Tipps für das öffentliche Sprechen.

Klicken Sie auf das Video unten für eine Zusammenfassung meiner zehn öffentliche Vortragstipps!

31 Präsentationstipps für ein effektives öffentliches Sprechen

1. Beobachten Sie andere Lautsprecher

Verpassen Sie nie die Gelegenheit, andere Redner in Aktion zu sehen.

nmx-new-media-expo-2014

Der Bildnachweis geht an die großartige Kristi Hines von http://kikolani.com/

Gehen Sie zu Gesprächen, wenn Sie an Konferenzen teilnehmen. Sieh dir Videos wie meine online an. Überprüfen Sie die Bulletin Boards an Ihrem örtlichen College oder in Ihrer Bibliothek auf öffentliche Vorträge (Sie können auch einige wirklich seltsame und coole Dinge daraus lernen).

Wenn Sie sich einer Vielzahl von Rednern aussetzen, sehen Sie sowohl das Gute als auch das Schlechte des öffentlichen Sprechens. Ich muss zuschauen Ian Cleary von Razor Social Sprechen Sie vor kurzem, wer ein absoluter Meister des Handwerks ist, und ich dachte mir: 'Mann, ich werde nie so gut sein wie dieser Typ.' Aber auf derselben Konferenz sah ich genug Präsentationen, die mich denken ließen: „Okay, ich bin zumindest so gut“, dass ich mich positiv über meine Fähigkeiten fühlen und danach streben konnte, sie näher an Ians Niveau heranzuführen, indem ich von ihm lernte!

http://patflynn.com/

Foto mit freundlicher Genehmigung des großartigen Pat Flynn http://patflynn.com/

2. Entspannen Sie sich

Denken Sie daran, was ich zuvor gesagt habe - Ihnen wird nichts Schlimmes passieren, selbst wenn Ihre öffentliche Rede schrecklich, schrecklich falsch läuft.

Wenn Sie nicht irgendwo mit einem gewalttätigen Aufstand Menschenmengen aufrühren, ist die Strafe für das Scheitern als Redner, dass die Leute Sie schnell vergessen. Nicht das Beste auf der Welt für ein Unternehmen, aber sicherlich auch nicht das Ende der Welt.

Vor einiger Zeit hatte ich zwei Präsentationen innerhalb von 24 Stunden auf der New Media Expo in Las Vegas. Ich baute buchstäblich die Folien für die zweite Minute, bevor ich auf die Bühne kam.

Ich hatte ein paar Tage lang gewusst, dass ich nicht so viel Zeit hatte, mich vorzubereiten, wie ich wollte, und es belastete mich ernsthaft. Ich hatte erst kürzlich ein paar großartige Sachen von gesehen Pat Flynn Wie viel Vorbereitung er in seine öffentliche Rede steckt, und der Vergleich war peinlich - hier habe ich meine Folien in weniger als einer Stunde zusammengeschmissen, und Pat hat ungefähr 70 oder 80 Stunden Vorbereitung in eine einzige 45-minütige Präsentation gesteckt!

Zum Glück kannte ich Pat gut genug, um ihm das zu sagen, und er gab mir den gleichen Rat, den ich Ihnen gebe: Entspannen Sie sich einfach. Denken Sie nicht über Konsequenzen nach (es sei denn, es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen bewaffneten Mob oder ähnliches verärgern), und denken Sie nicht an andere Menschen.

Was ich für meine Präsentation brauchte, war anders als das, was Pat für seine brauchte. Wir sind zwei verschiedene Typen und wir waren in zwei verschiedenen Situationen. Sobald ich in der Lage war, tief durchzuatmen, mich zu entspannen und mich nicht mehr um alles zu kümmern, außer um den eigentlichen Inhalt meiner Rede, ging es mir gut.

http://www.chrisducker.com/speaking/

Willst du Chris Ducker in Aktion sehen - gehe auf seine Seite! http://www.chrisducker.com/speaking/

3. Früh ankommen

Gehen Sie niemals davon aus, dass ein Raum für Ihre Präsentation bereit ist. Das ist es fast nie.

Mögliche Probleme beschränken sich nicht nur auf grundlegende Dinge wie ein fehlendes Computerkabel oder nicht genügend Stühle. Ich habe falsche Raumverwechslungen gesehen und Passabzeichen weitergegeben, die auf Kongressen nicht dort ankommen, wo sie gebraucht werden. sogar die Sicherheit wendet Leute ab, die dort sein sollen.

Sie können diese Dinge nicht reparieren, wenn Sie nicht anwesend sind. Seien Sie früh dort und seien Sie darauf vorbereitet, so viel Vermittler zu sein, wie Sie brauchen. Ich habe einmal zugesehen Chris Ducker Gehen Sie zu einer ganzen Menge von Leuten, denen gesagt wurde, sie könnten nicht in den Raum kommen, in dem er präsentierte - und schließlich brachte er sie herein, und sie verbrachten die ganze Präsentation damit, großartige Dinge über ihn zu twittern!

Hoffentlich müssen Sie nie mit Sicherheitspersonal im Namen Ihres Publikums streiten, aber egal, was die Falten in letzter Minute sind, Sie müssen da sein, um sie auszugleichen.

4. Kennen Sie Ihr Publikum

Der beste Weg, um ein Publikum zu erreichen, besteht darin, ihm zu sagen, was er bereits hören möchte.

Sie werden das nicht immer schaffen. Aber Sie können es viel besser machen, wenn Sie Ihr Publikum im Voraus und so genau wie möglich kennen.

Wenn Sie können, recherchieren Sie im Voraus. Sehen Sie sich die Demografie von Personen an, die im Internet nach Informationen suchen, die denen ähneln, die Sie präsentieren werden. Machen Sie sich ein Bild vom Durchschnittsalter und Einkommen Ihres potenziellen Publikums. Finden Sie heraus, ob Sie eine große Kluft zwischen den Geschlechtern feststellen oder ob Sie eine ziemlich gleichmäßige Mischung aus Männern und Frauen erwarten sollten. Schauen Sie sich die anderen, nicht verwandten Themen an, die auch Personen in Ihrer Zielgruppe interessieren.

Eine meiner jüngsten Präsentationen befasste sich zum Beispiel mit Veteranen und dem Militär. Ich wusste von der Gästeliste und als ich mich im Raum nach den Gesichtern umsah, wusste ich, dass mein Publikum stark aus Veteranen bestand, also fühlte ich mich wohl dabei, mehr militärische Sprache und Fachsprache zu verwenden, als ich es in einer nicht so homogenen Menge getan hätte.

5. Binden Sie Ihr Publikum ein

Sobald Sie Ihr Publikum kennen, ist dies der nächste logische Schritt!

Sprechen Sie über Dinge, von denen Sie wissen, dass Ihr Publikum daran interessiert sein wird. Wenn Sie können, sprechen Sie darüber in Bezug auf ihr Leben.

Haben Sie niemals Angst, „Sie“ zu verwenden, um eine Menschenmenge anzusprechen - es ist eine der effektivsten Formen der Sprache, die Sie in der Öffentlichkeit verwenden können.

Verwenden Sie Augenkontakt, Gesten und rhetorische Fragen, um zu verhindern, dass die Menge abdriftet.

Wenn Sie jemandem auffallen und etwas sagen können, das ihm oder ihr direkt zukommt, hat dies einen starken Effekt.

Denken Sie daran, dass Sie heutzutage ständig mit allem kämpfen, auf das Menschen über ihr Smartphone zugreifen können - das meistens das gesamte Internet umfasst -, um Aufmerksamkeit zu erlangen.

6. Geschichten einbringen

Menschen hören gerne jemandem zu, mit dem sie eine persönliche Verbindung haben, und persönliche Geschichten sind ein guter Weg, um diese Verbindung aufzubauen.

Deshalb beginnen so viele Redner mit einer amüsanten persönlichen Anekdote.

Tomahawk

Dieses Bild ist nur sinnvoll, wenn Sie sich mein Präsentationsvideo ansehen - klicken Sie auf das Bild, um eine Verknüpfung zum Segment zu erhalten!

Das Wichtigste dabei ist, die Geschichte kurz und sachlich zu halten. Gehen Sie damit nicht überall hin! Kennen Sie die Geschichte, die Sie erzählen werden, im Voraus und widerstehen Sie der Versuchung, spontan zu improvisieren.

Es sollte höchstens eine Minute dauern, bis eine persönliche Geschichte erzählt ist, und sie sollte einen einzigen klaren Punkt enthalten, der sich auf den Rest Ihrer Präsentation bezieht. Mehr als das und Sie sind von 'identifizierbar' zu 'langweilig und egozentrisch' übergegangen.

7. Sei verletzlich

Dieser ist für viele Leute schwer. Vor Fremden aufzustehen und zu reden ist schon einschüchternd, auch ohne starke persönliche Gefühle mit sich zu bringen.

Aber die besten Präsentationen sind solche, die eine tiefe persönliche Verbindung herstellen, und eine Sache, die wir alle als Menschen teilen, sind Gefühle der Angst oder Verletzlichkeit. Wenn Sie bereit sind, sich für Ihre zu öffnen, kann dies dazu beitragen, dass sich die Menschen stärker mit Ihnen verbunden fühlen.

Mein persönliches Beispiel: Ich werde im Verlauf von Gesprächen manchmal über Selbstmord sprechen, ein Thema, das mich in meiner Familie und in meinem Militärdienst sehr berührt hat. Menschen die Hilfe zukommen zu lassen, die sie brauchen, um Selbstmord zu verhindern, ist etwas, mit dem ich zu tun habe und das mir sehr viel bedeutet.

Ich spreche es nicht an, um Leute zu beeindrucken oder um ihnen das Gefühl zu geben, dass sie sich engagieren müssen, aber ich werde es erwähnen, um den Leuten zu zeigen, dass hey - ich bin ein Typ, der sich um ernsthafte Dinge kümmert und darüber nachdenkt, über alles hinaus Das Thema des Augenblicks ist.

Und die meisten Leute sind so! Sie haben einige Dinge, die ihnen sehr am Herzen liegen oder die sie stark empfinden oder denen sie ernsthaft verpflichtet sind oder mit denen sie sich ernsthaft befassen. Das Hören über meine erinnert sie an ihre, und dann haben wir eine Verbindung als echte Menschen.

Ich sage nicht, dass jede Präsentation ein ernstes, tiefgreifendes Problem erfordert. Aber haben Sie keine Angst, Dinge zu besprechen, bei denen Sie sich verwundbar fühlen, wenn sie relevant sind. Es kann ein mächtiges Outreach-Tool sein.

8. Bewegen Sie sich

Egal in welchem ​​Raum du bist, besitze es! Verstecke dich nicht einfach hinter dem Podium.

Bewegen Sie sich und gestikulieren Sie, wenn Sie sprechen. Es ist viel besser, zu energisch auszusehen, als nicht energisch genug. In vielen öffentlichen Reden (wie Geschäftstreffen und Konferenzen) machen die Leute seit langer Zeit die gleiche Sit-and-Listen-Routine. Sie möchten ihnen etwas anbieten, das anders aussieht und sich anders anfühlt, um sie aus ihrer geistigen Furcht zu bringen.

In einer Präsentation, mit der ich gemacht habe John Dumas von Entrepreneur on FireWir hatten nur ungefähr 20 Leute und einen ziemlich kleinen Raum. Als wir dort ankamen, bewegten wir die Stühle in einen großen Kreis und hatten einen „Hotseat“ in der Mitte, den verschiedene Personen an verschiedenen Stellen in der Präsentation nahmen.

Die Änderung der Struktur hat wirklich dazu beigetragen, das Gefühl zu zerstören, auf Bildschirmen zu sitzen und zu starren, während jemand von oben auf der Bühne spricht. Es gab den Leuten das Gefühl, dass sie dort waren und sich von einigen Jungs mit großen Erfolgen persönlich beraten ließen, was die gesamte Erfahrung für sie sehr wertvoll machte. Wir haben großartige Rückmeldungen dazu erhalten.

9. Haben Sie gute Fragen

Ein Frage- und Antwortzeitraum ist immer eine gute Möglichkeit, eine Präsentation zu beenden, aber es gibt keine gute Möglichkeit, vorherzusagen, wie lange eine Präsentation dauern könnte.

Manchmal hat jeder im Publikum eine Frage. Manchmal gibt es diesen einen Kerl, der eine lange Reihe komplizierter Fragen stellen möchte, die sonst niemanden interessieren. Und manchmal bekommt man überhaupt keine Fragen.

Seien Sie auf das letzte Szenario vorbereitet! Haben Sie einige gute, führende Fragen im FAQ-Stil im Hinterkopf, die Sie bei Bedarf herausziehen können. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie auf eine Strecke „toter Luft“ stoßen, in der alle unbeholfen schweigend sitzen, sagen: „Eine Frage, die mir dabei sehr häufig gestellt wird, ist…“ und von dort aus fortfahren.

https://www.realmenrealstyle.com/products/

10. Bleiben Sie nach der Präsentation hier

Planen Sie etwas Zeit ein, um sich zu treffen und zu begrüßen, nachdem Sie vom Podium heruntergekommen sind. Wenn Sie sich dem Raum anschließen, in dem sich das Publikum befindet, und sich klar verfügbar machen, werden Sie überrascht sein, wie viele Personen sich Ihnen nähern, ob es sich um eine bestimmte Frage handelt oder nur um Ihre Hand zu schütteln und sich zu bedanken.

Bringen Sie Visitenkarten mit und geben Sie sie frei aus. Wenn die Teilnehmer ein eingehenderes Gespräch führen möchten und Sie keine Zeit haben, versuchen Sie, ein Meeting später zu planen oder den Austausch von E-Mails anzubieten.

Die Leute werden vergessen, was Sie gesagt haben, aber sie werden sich daran erinnern, wie Sie sie fühlen ließen.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Publikum und geben Sie ihm alles, was Sie haben. Unsere Zeit ist unsere wertvollste Ressource - behandeln Sie sie als solche und seien Sie denen dankbar, die Ihnen ein bisschen von ihrer geben.

Jetzt geh raus und sprich mit Zuversicht und Stil

11. Sei nicht nervös, sei aufgeregt!

Laut dem American Institute of Mental Health leiden 74% von uns unter Sprachangst. Machen Sie einen Schritt zurück und atmen Sie tief durch - es ist Zeit, Ihre Gedanken neu zu formulieren.

öffentlich sprechen

Das Auffrischen ist eine psychologische Technik, mit der Sie positive Alternativen zu Ihren negativen und irrationalen Gedanken identifizieren können. Sie müssen alle nervösen Gefühle neu definieren und in Gefühle der Aufregung und Positivität umwandeln. Durch Wenn Sie sich sagen, dass Sie aufgeregt sind, können Sie Ihre ängstliche Energie für immer in eine positive Kraft verwandeln.

12. Kennen Sie Ihren Inhalt

Wenn Sie sprechen, fragt Ihr Publikum: 'Kann ich dieser Person vertrauen?'. Sie müssen glaubwürdig sein - ein Experte auf Ihrem Gebiet -, damit Sie sicher sind, dass Sie alle Fragen beantworten können, die Ihr Publikum Ihnen stellt.

13. Reden in der Öffentlichkeit? Du brauchst Energie!

Meine Herren, es ist besser, zu viel Energie zu haben als nicht genug. (Hast du jemals Aaron Marino getroffen?!) Du brauchst Bühnenpräsenz und nervöse Körpersprache kann die Energie auf der Bühne töten.

Aaron Marino spricht

Hab niemals Angst, Theater zu spielen, denn es zeigt, dass du Spaß hast und die Kontrolle über den Raum hast.

Hier ist ein Tipp: Wenn Sie Ihre Präsentation auf dem richtigen Fuß beginnen möchten, begrüßen Sie Ihr Publikum, wenn Sie die Bühne betreten. Sie werden zurückklatschen und Sie werden das Summen der Energie sofort spüren.

14. Verdiene dir deinen Platz

Haben Sie jemals vom Imposter-Syndrom gehört? Es ist eine Angst, dass Sie als Betrug entlarvt werden. Menschen bekommen diese Angst, wenn sie sich ihrer eigenen Fähigkeiten nicht sicher sind und sie uns alle betreffen können. Der beste Weg, um das Imposter-Syndrom zu vermeiden, ist durch Verdiene deinen Platz bei einer Veranstaltung. Wenn Sie sich also anstrengen, arbeiten Sie und Sie werden das Gefühl haben, das Recht verdient zu haben, auf der Bühne zu stehen. Sie sind vielleicht nicht die Besten, aber Sie werden sich am besten fühlen.

15. Investieren Sie in sich

Öffentliche Rede

Skillshare bietet 23.000 hochwertige Kurse, mit denen Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, neue Möglichkeiten erschließen und die Arbeit erledigen können, die Sie lieben. Klicken Sie hier, um Skillshare zu besuchen (2 Monate kostenlos für die ersten 500 Besucher!)

Investieren Sie in sich selbst in das Wichtigste, was Sie tun können. Ich fordere Sie auf, Bücher zu lesen, Unterricht zu nehmen und ständig zu versuchen, Ihr Wissen zu verbessern und neue Fähigkeiten zu erlernen. Das Internet hat uns das sehr erleichtert.

Sie haben eine Welt voller Informationen zur Hand, auf die Sie von Ihrem Mobiltelefon aus zugreifen können. Warum nicht Ihre Wissensbasis erweitern und einen Kurs über öffentliches Sprechen belegen?

16. Verkaufen Sie Ihre eigene Veranstaltung

Angst vor öffentlichen Reden

Menfluential 2018 - Bauen Sie lebenslange Beziehungen auf, geben Sie Ihren bevorzugten Lifestyle-Influencern die Hand und starten Sie Ihr Online-Geschäft. Klicken Sie hier für Ticketinformationen.

Verlassen Sie sich nicht auf andere Personen, um Ihre Veranstaltung zu verkaufen. Es ist Ihre Rede, also beteiligen Sie sich am Verkaufsprozess! Sie sind die beste Person, um sich selbst zu verkaufen, weil Sie wissen, wozu Sie fähig sind.

Ermutigen Sie aktiv Menschen zur Teilnahme - Freunde, Kollegen und Familienmitglieder. Ich fand die Leute, zu denen ich persönlich eingeladen hatte Menfluential erschien, um mich zu unterstützen!

17: Kennen Sie Ihr Publikum

Hier hilft der Verkauf Ihrer eigenen Veranstaltung wirklich. Wenn Sie die Leute eingeladen haben, haben Sie bereits mit ihnen gesprochen und Sie haben ein Gefühl dafür, wer sie sind.

Dies ist wichtig - denn wenn Sie nicht wissen, mit wem Sie sprechen, riskieren Sie eine ernsthafte Fehlzündung. Stellen Sie sich vor, Sie tauchen auf und halten einen Vortrag über Recht für Anfänger… aber Ihr Publikum ist voll von fortgeschrittenen, erfahrenen Anwälten. Du wirst sie verlieren. Deshalb musst du dein Publikum kennenlernen.

18: Finde Leute, die du kennst

Und wenn Sie sich im Raum umsehen, nehmen Sie Augenkontakt mit Personen auf, die Sie kennen. Ich nenne diese Leute 'Leuchtfeuer'. Diese Jungs sind dein Support-Team. Sie werden ein Lächeln oder ein Nicken der Ermutigung von einem vertrauten Gesicht bekommen, genau dann, wenn Sie es am meisten brauchen.

19, 20 & 21: Üben, aufzeichnen und selbst messen

Vergiss was dir gesagt wurde. Übung macht NICHT den Meister. Übung macht dauerhaft.

Dies gilt insbesondere für das öffentliche Sprechen. Wenn Sie Fehler machen und diese Fehler weiterhin üben und wiederholen, wissen Sie was? Du wirst immer die gleichen Fehler machen.

Nehmen Sie sich auf und sehen Sie es sich an, um zu sehen, wie Sie aus der Perspektive einer dritten Person aussehen. Am wichtigsten ist, nehmen Sie sich Zeit. Es ist sehr einfach, mit dem Sprechen zu beginnen, den Überblick über die Zeit zu verlieren und das zugewiesene Limit zu überschreiten. Sie möchten nicht in einer Position sein, in der Sie die letzten 5 Minuten Ihrer Präsentation durchlaufen, weil Sie sich nicht richtig geschritten haben.

Denken Sie daran, um besser zu werden, müssen Sie üben, verbessern und anpassen.

22: Verwenden Sie Visuals (aber missbrauchen Sie sie nicht)

PowerPoint Präsentation

Ergänzt Ihre Präsentation Ihre Rede? Oder überwältigt es es?

Die effektivsten Präsentationsbilder sind klar, präzise und konsistent - niemals auffällig. Tanzende Logos und wilde Animationen beeinträchtigen Ihren Inhalt und verhindern, dass Sie Ihre Botschaft an Ihr Publikum weitergeben. Halte es immer einfach.

23. Teilen Sie Ihre Präsentation in Teile

Das öffentliche Sprechen kann nervenaufreibend sein. Lassen Sie mich fragen, was einschüchternder klingt, eine 30-minütige Präsentation oder sechs 5-minütige Präsentationen?

Letzteres ist der Fall, da die Aufteilung Ihrer Präsentation in kleinere Teile einfacher zu handhaben ist. Diese Technik ist auch nützlich, wenn Sie Ihre Präsentation üben. Zum Beispiel können Sie den ersten Abschnitt üben, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen, und den zweiten Abschnitt, wenn Sie im Verkehr sitzen. Es ist eine großartige Nutzung Ihrer Freizeit.

24. Machen Sie Ihre Aufklärung

Öffentliche Rede

Überprüfen Sie Ihren Veranstaltungsort, bevor Sie zum ersten Mal auf die Bühne gehen.

Bevor Sie zum ersten Mal auf die Bühne kommen, sollten Sie den Raum überprüfen. Wie groß ist es? Wie ist die Beleuchtung? Wo wird das Publikum in Bezug auf mich sitzen? Funktioniert das Audio?

Sie müssen all diese Fragen stellen, damit Sie keine Überraschungen erleben, wenn es an der Zeit ist, zu glänzen.

25. Schlafen Sie gut

Sprachangst

Schlafen Sie gut vor Ihrer Präsentation. Wenn Sie müde sind, machen Sie eher Fehler.

Gehen Sie zu einer angemessenen Zeit ins Bett und schlafen Sie gut vor Ihrem großen Tag. Wenn Sie müde sind, sind Sie gereizt und anfälliger für Fehler auf der Bühne. All dies wird zu Angst und Stress führen und dies wird sich in Ihrer Rede widerspiegeln. Wenn Sie morgens kämpfen, brauchen Sie eine 5-Schritt-Morgenritual.

26. Wasser trinken und normal essen

Trinken Sie viel Wasser, damit Sie hydratisiert sind und den gefürchteten „trockenen Mund“ vermeiden. Und was auch immer Sie tun, essen Sie vor Ihrer Rede keine große schwere Mahlzeit, da Sie dadurch aufgebläht und träge werden. Oh - und Sie möchten sich sicherlich nicht mitten in der Rede wegen Ihrer Magenprobleme entschuldigen müssen.

27. Verwenden Sie die Körpersprache

Ihre Körpersprache verleiht Ihrer Sprache Glaubwürdigkeit. Denken Sie an Tipp 2 - Ihr Publikum fragt, ob es Ihnen vertrauen kann. Vermeiden Sie es, die Arme zu verschränken (dies ist eine defensive Geste, die eine Barriere zwischen Ihnen und dem Publikum darstellt) und vermeiden Sie es, an Ihren Manschetten, Brieftaschen oder Knöpfen herumzuspielen, da Sie dadurch nervös aussehen.

Nehmen Sie sich Zeit, um zu sehen, wie die Profis es machen, und denken Sie daran, „den Raum zu bearbeiten“. Das bedeutet, nicht wie eine Statue an einem Ort zu stehen - Sie sollten animiert sein, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erhalten. Schauen Sie sich meinen Artikel an - 3 Geheime Bewegungen der Körpersprache, die Ihnen helfen, sofort Vertrauen zu gewinnen.

28. Unbewusste schlechte Gewohnheiten brechen

Sie werden einige schlechte Gewohnheiten entdecken, wenn Sie an Ihrer Körpersprache arbeiten - Dinge wie das Einstecken der Hände in die Taschen oder das Berühren des Gesichts beim Sprechen.

Aber ich bin bereit zu wetten, dass Sie auch schlechte verbale Gewohnheiten haben. Achten Sie auf Füllwörter. Wörter wie:

  • Äh
  • So
  • Gut
  • Wissen Sie
  • Mögen
  • ich meine
  • Wie auch immer
  • Wie ich sagte

Diese schwächen die Wirkung dessen, was Sie sagen, und lassen Sie als unsicher, unvorbereitet und nervös erscheinen.

Wie kann man sich von der Gewohnheit lösen? Versuchen Sie, ein Spiel daraus zu machen. Erstellen Sie ein Füllwortglas und legen Sie jedes Mal, wenn Sie ein Füllwort verwenden, ein Viertel hinein. Das Sprechen ohne Füllwörter wird sich seltsam anfühlen, aber Sie können einen großen Beitrag dazu leisten, diese Gewohnheit an nur einem Tag zu brechen.

29. Nutzen Sie REHEARSED Stories

Geschichten können eine starke Verbindung zu Menschen herstellen. Informationen mögen ihren Geist beschäftigen, aber Geschichten beschäftigen ihre Emotionen.

Nein, wirklich - das ist eine wissenschaftliche Tatsache. Geschichten beschäftigen die kreative, emotionale rechte Gehirnhälfte; Fakten beschäftigen die logische linke Gehirnhälfte. Wenn Sie viele Informationen auf Ihr Publikum übertragen haben, können diese in die Überlastung der linken Gehirnhälfte geraten und sich ausschalten.

Sie können ihren linken Gehirnen eine Pause geben, indem Sie sie mit einer Geschichte in den Modus für die rechte Gehirnhälfte schalten.

„Je einfacher und vorhersehbarer die Kommunikation ist, desto leichter kann das Gehirn verdauen. Story hilft, weil es ein sinnstiftender Mechanismus ist. Im Wesentlichen bringen Story-Formeln alles in Ordnung, damit das Gehirn nicht arbeiten muss, um zu verstehen, was los ist. '

- Einen Storybrand bauen, Donald Miller

Erzählen Sie Ihre Geschichten nicht einfach im laufenden Betrieb - proben Sie sie. Sag es ihnen vor dem Spiegel. Sagen Sie sie anderen Leuten. Sagen Sie es ihnen, bis Sie die Beats auswendig können, wie eine Lieblingsgeschichte vor dem Schlafengehen.

Dies ermöglicht es Ihnen Vergiss es, dich an sie zu erinnernund konzentrieren Sie sich darauf, sie für Ihr Publikum lebendig werden zu lassen.

30. Holen Sie sich Feedback von einem Kritiker

Dies nur in: Sie sind kein unvoreingenommener Kritiker. Sich selbst aufzuzeichnen ist kein Ersatz dafür, Ihre Worte tatsächlich an einem anderen Menschen zu üben.

Sie erhalten eine unschätzbare neue Perspektive, wenn Sie Ihre Präsentation jemand anderem vorlegen - auch wenn es nur Ihre Frau oder Ihre beste Freundin ist. Allerdings… könnten sie auch keine unvoreingenommenen Beobachter sein.

Wenn Sie es ernst meinen, Ihre öffentlichen Reden zu verbessern, lohnt es sich, für das Coaching oder den Beitritt zu einer Gruppe zu bezahlen - Toastmasters ist großartig.

31. Kleid für den Erfolg

Für den Erfolg kleiden

Für den Erfolg kleiden. Erkennst du diesen erfolgreichen Kerl? Er ist einer der am besten gekleideten Männer, die ich kenne ...

Und schließlich: Sie müssen erfolgreich aussehen. Wenn du gut aussiehst, fühlst du dich großartig. Und wenn Sie sich großartig fühlen, sind Sie selbstbewusster. Welche Botschaft möchten Sie Ihrem Publikum vermitteln? Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Für den Erfolg kleiden.