15 Texte, die Sie NIEMALS einer Frau schicken sollten (oder sich den Konsequenzen stellen sollten)

Frauen schätzen SMS als Kommunikationsmittel viel höher als Männer und nutzen es oft als ersten Schritt, um potenzielle Beziehungen herauszufiltern - sowohl romantische als auch andere.

Glaubst du mir nicht? Fragen Sie einfach eine Freundin.

Das Journal of Computers in Human Behavior veröffentlichte 2018 eine Studie über SMS und Zufriedenheit mit der Beziehung.



Sie kamen zu dem Schluss, dass die Ähnlichkeit des SMS-Verhaltens ein guter Indikator für den Erfolg in kurz- und langfristigen Beziehungen ist.

15 Texte, die Sie NIEMALS einer Frau schicken sollten (oder sich den Konsequenzen stellen sollten)

Im Jahr 2010 führte das Pew Research Center auch eine Studie zum Thema SMS durch. Es zeigte sich, dass jugendliche Jungen im Durchschnitt 30 Texte pro Tag erhalten würden, während Mädchen bis zu 80 erhalten würden - und dass die Zahl mit dem Alter zunahm.

Sie untersuchten den Inhalt der Texte und kamen zu dem Schluss, dass Mädchen hauptsächlich SMS verwendeten, um Kontakte zu knüpfen, während Jungen sie zum Weitergeben von Informationen verwendeten.

Vor diesem Hintergrund ist es keine Überraschung, dass - ja - Frauen RICHTER Sie basierend auf der Art und Weise, wie Sie Text.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 12 Texte, die Sie NIEMALS einer Frau schicken sollten

Hätten Sie nie gedacht, dass SMS so ernst ist? Nun solltest du jetzt. Um Ihnen das Schreiben von SMS ein wenig zu erleichtern, finden Sie hier 15 Texte, die Sie NIEMALS an eine Frau senden sollten.

1. 'Warum antwortest du mir nicht?!' (Der aggressive Text)

Frauen verbringen viel Zeit damit, sich mit ihrem Telefon zu unterhalten, viel mehr als Männer.

Wenn eine Frau einen Text nicht beantwortet, gibt es drei mögliche Gründe:

  1. Sie ist beschäftigt - in diesem Fall wird sie antworten, sobald sie Zeit hat.
  2. Sie hat es vergessen - in diesem Fall wird sie antworten, sobald sie wieder an dich denkt.
  3. Sie will nicht - in diesem Fall haben Sie wahrscheinlich etwas falsch gemacht.

Unabhängig davon, um welches es sich handelt, ist das Schlimmste, was Sie tun können, ihr so ​​etwas zu schreiben:

SMS-Szenario eins

Das Drängen auf eine Antwort mit einem solchen Text wirkt aggressiv, misstrauisch und bedürftig.

Jungs senden diesen Text, wenn sie in Panik geraten und denken, eine Frau ignoriert sie oder verliert das Interesse. Ob das der Fall ist oder nicht, Eine Antwort zu verlangen macht die Situation fast immer schlimmer.

Frauen betrachten SMS als gelegentliche Geselligkeit, daher ist eine Antwort so schnell wie möglich nicht garantiert. Wenn Sie etwas Wichtiges zu besprechen haben, ist es immer besser, sie einfach anzurufen.

2. 'Wer ist dieser Typ?!' (Der eifersüchtige Text)

Dieser Text wird normalerweise gesendet, wenn ein Mann eine Frau sieht, an der er interessiert ist, aber er ist sich nicht sicher, wer dieser Mann ist und wie seine Beziehung zu ihr ist.

Aber hier ist die Realität der Situation;

  • Wenn Sie sie gut kennen und das war jemand, der in ihrem Leben wichtig war, hätte sie ihn erwähnt.
  • Wenn Sie sie nicht gut kennen, geht Sie das wahrscheinlich nichts an - wenn es so wäre, würde sie es Ihnen sagen.

Es macht keinen Sinn, die Nase hinein zu stecken.

der eifersüchtige Text

Senden des 'Wer war das?' Text ist schlecht, weil er Unsicherheit und Eifersucht zeigt.

Warum eine Antwort auf eine Frage verlangen, die sich sowieso von selbst beantworten würde?

Wenn Sie es ansprechen möchten, weil Sie wirklich neugierig sind, tun Sie es entweder persönlich oder machen Sie es nicht zum Gesprächsthema.

Eine Alternative wie „Ich habe dich mit jemandem gesehen und wollte dich nicht stören“ ist eine viel bessere Option, da sie freundlich eingeladen wird, zu erklären, wer er war und was sie taten.

3. „Ich denke, ich gehe heute früh ins Bett…“ (Die „weißen“ Lügen)

Kleine Lügen, mit denen Männer oft eine Frau beeindrucken, können sich im Laufe der Zeit ansammeln.

Sie mag denken, dass Sie in diesem Moment cool sind, aber irgendwann werden diese Lügen an die Oberfläche steigen und alles, was Sie von diesem Tag an sagen oder tun, wird als nicht vertrauenswürdig angesehen.

der Notlügentext

Du hättest vielleicht gedacht, dass sie dich wegen Alkoholkonsums verurteilen wird, aber warte, bis sie herausfindet, dass du auch darüber gelogen hast.

Wenn sie dich beim Lügen im Text erwischt, hat sie sogar Beweise - erwarte, dass Screenshots direkt wieder in dein Gesicht geworfen werden.

In der Tat sollten Sie Vermeiden Sie es, ganz zu lügen, unabhängig davon, ob es sich um Text handelt oder nicht.

4. 'Wohin willst du gehen?' (Der unentschlossene Text)

Meine Herren, es ist eine Tatsache, dass über 90% der ersten Termine von Männern initiiert werden.

Wenn viele Männer eine Frau fragen und sie „Ja“ sagt, sagen sie anschließend etwas in der Art von „Was möchten Sie tun / wohin möchten Sie gehen?“.

Jungs finden das gut, weil sie die Frau wählen lassen und denken, dass sie es zu schätzen wissen wird, während Frauen denken, dass es nur faul ist.

der indikative Text

Einer der größten Fehler beim ersten Date - laut Frauen - ist, dass Männer keinen klaren Aktionsplan haben.

Das erste, was einer Frau in den Kopf kommt, wenn sie einen Text wie diesen liest, ist 'Woher soll ich das wissen, du bist derjenige, der mich gefragt hat & hellip;'. Es zeigt, dass keine Kreativität oder Gedanken in das Datum gesteckt wurden.

Bevor Sie eine Frau fragen, sollten Sie Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Interessen kennen und etwas finden, das Sie beide genießen könnenoder wenn Sie zu einem einfachen Getränk / Kaffee-Date gehen, wählen Sie einen Ort, der für Sie beide geeignet ist.

5. 'Bitte, gib mir noch eine Chance ...' (Der plädierende Text)

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie diese Art von Text senden möchten, sind Sie wahrscheinlich so durcheinander, dass keine kurzfristige Entschuldigung dies beheben kann.

Was mehr ist, wenn Sie jemanden um etwas bitten, gibt es ihm Macht über Sie.

Es sagt ihnen im Grunde, dass sie IHR Schicksal kontrollieren und nicht, dass in Ihrer Beziehung beide Parteien Entscheidungen treffen.

der plädierende Text

Wenn Sie sich auf einen Fehler einlassen müssen, ist eine Reihe von plädierenden Texten nicht der richtige Weg. Entschuldige dich richtig und mache es wieder gut mit Taten, nicht mit Worten.

Texte wie diese wirken anhänglich und lassen den Eindruck entstehen, als hätten Sie keine anderen Möglichkeiten, sodass Sie betteln müssen.

Im besten Fall ignoriert die Frau sie einfach. Aber im schlimmsten Fall könnte sie sich berechtigt fühlen, diese Machtverschiebung, die Sie ihr gerade gegeben haben, zu nutzen und sie Ihnen ins Gesicht zu reiben.

Wenn Sie Ihre Fehler in den Griff bekommen und sich tatsächlich bemühen, sie zu beheben, werden Sie Ergebnisse erzielen, auch wenn dies einige Zeit in Anspruch nimmt.

6. 'Hey, was ist los?' (Der alltägliche, langweilige Text)

Das Senden eines zufälligen Textes wie dieses ohne Kontext oder Absicht, eine Geschichte zu verfolgen und ein tatsächliches Gespräch zu beginnen, ist geradezu langweilig.

Laut den meisten Frauen bekommen sie sie fast täglich von Männern.

der langweilige Alltagstext

Willst du ihr zeigen, dass du 'nicht wie alle anderen Jungs' bist? Gut, hör auf, den gleichen Text zu senden, den jeder andere Typ, den sie trifft, ihr sendet.

Texte wie dieser sind unoriginal, die Gespräche fühlen sich gezwungen und dauern oft nicht an, was bedeutet, dass die Frau sich nicht anstrengt - da sie historisch gesehen keinen Wert für sie erbracht haben.

Leute, die diese senden, haben nichts zu sagen und betteln nur um ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie Text schreiben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie etwas zu sagen haben.

7. „Was machst du? Wo lebst du?' (Die Schnellfeuerfragen)

Wenn ein Mann das Gefühl hat, dass eine Frau nicht reagiert - oder er einfach nicht weiß, wie man Spaß am SMS macht -, könnte er versuchen, jeden Text als Frage zu formulieren und zu denken: „Sie muss jetzt antworten…“

Auf der anderen Seite ärgern sich Frauen über diese Texte, weil sie nicht nur von vielen Männern gesendet werden, sondern auch so klingen, als würden sie interviewt.

der Non-Stop-Fragetext

Es soll ein Textgespräch sein, kein Vorstellungsgespräch.

Wenn Menschen das Gefühl haben, interviewt oder gescreent zu werden, wird der Spaß am Gespräch unterbrochen, da sich die Person, die die Fragen erhält, unter Druck gesetzt fühlt, zu antworten.

Dieser Druck führt oft dazu, dass die Antworten nur einen Satz lang sind oder einfach nur Fakten enthalten. Oder noch schlimmer, Sie erhalten insgesamt unehrliche Antworten.

Die SMS „Was machst du beruflich?“ Ist zum Beispiel in Ordnung und zeigt Interesse, aber wenn sie ihrer Antwort mit einer anderen Frage folgt, anstatt zu erweitern, was sie gesagt hat, ändert sich der Text von „Konversation“ zu „Q & A-Zeit“. .

8. 'Ich überprüfe nur dich ...' (Der unsichere Text)

Sie haben also noch nichts von ihr gehört, was sollten Sie zu diesem Zeitpunkt für immer tun?

Einer der Texte, die Sie niemals an eine Frau senden sollten, ist ein Text, der ihre Handlungen und ihren Aufenthaltsort in Frage stellt.

der unsichere Text

Wenn eine dieser Informationen für Sie von Wert gewesen wäre, hätte sie es Ihnen im Voraus gesagt.

Sie zu überprüfen - um zu sehen, ob alles in Ordnung ist - ist in Ordnung, aber Informationen zu fordern und besitzergreifend zu sein, ist immer eine Abneigung. Immerhin hat sie ein Leben außerhalb Ihrer Beziehung, egal wie ernst es zwischen Ihnen beiden ist.

Wenn Sie zu viel Druck ausüben, hört sie entweder auf, mit Ihnen zu sprechen, oder fängt an, Sie direkt anzulügen. Schlimmer noch, Sie könnten sie erschrecken, indem Sie sie glauben lassen, dass Sie zufällig ungebeten auftauchen oder ihr folgen.

9. 'Ich möchte, dass du meine Babys hast!' (Der überwältigende, emotionale Text)

Sie mag es zu schätzen wissen, dass Sie so über sie denken, aber das Senden eines übermäßig emotionalen Textes übt zu viel Druck auf die Frau aus, um zu antworten.

Die Antwort erfordert emotionale Überlegungen - „Mag ich ihn zurück, stimme ich zu oder stimme ich nicht zu“ - und es ist riskant, weil Sie nicht wissen, in welchem ​​Geisteszustand sie sich gerade befindet.

Zum Beispiel - wenn sie einen schlechten Tag hatte - hätte sie dir vielleicht eine SMS geschickt, um von den Dingen wegzukommen, und plötzlich bekommt sie einen Text, der sie auffordert, ihre Gefühle zu teilen.

der überwältigende Emotionstext

Diese Art von Texten schließt das Gespräch ab und nimmt es von Spaß zu Ernst. Es wird für sie zu einem Szenario, in dem sie es schafft oder bricht.

Wenn sie nicht so denkt, kann dies zu Konflikten führen, und die Frau ignoriert möglicherweise das künftige Gespräch, um eine Eskalation zu vermeiden.

Wenn es ihr genauso geht, könnte sie versuchen, es zu reservieren, bis Sie sich treffen, um für den richtigen Moment zu sparen. Dies könnte falsch interpretiert werden, wenn sie dich ignoriert.

Andernfalls wird sie beim nächsten Treffen eine Menge Druck erzeugen, wenn sie sofort mit etwas wie 'Ich auch' antwortet.

10. 'Entschuldigung, Entschuldigung, also Entschuldigung ...' (The Forced Apology Text)

Eine Entschuldigung herauszuziehen - nachdem sie dir bereits vergeben hat - ist ärgerlich und es ist eine offensichtliche Bitte um Aufmerksamkeit.

Die meisten Frauen sind daran gewöhnt, dass, wenn sie einen solchen Text erhalten, eine lahme Antwort „Ich möchte es wieder gut machen“ folgt.

Der Text bläst normalerweise absichtlich Dinge aus den Proportionen, so dass der Typ im Austausch für seinen Fehler ein unnötiges oder übermäßiges Angebot machen kann.

der erzwungene Entschuldigungstext

Zwingen Sie sie nicht, ein „Entschuldigungsgeschenk“ anzunehmen, besonders wenn sie nicht darum gebeten hat.

Eine Entschuldigung zu verwenden, um eine Frau irgendwo zu fragen, ist eine Taktik, die Frauen erkennen und verachten, da sie wissen, dass Sie versuchen, sie mit Mitleid dazu zu bringen, mit Ihnen auszugehen.

Wenn Sie es wirklich wieder gut machen wollen, können Sie zunächst fragen, was Sie tun können, um die Situation zu korrigieren:

  • Sie: 'Entschuldigung, ich konnte es nicht bis zu Ihrem Geburtstag schaffen. Kann ich irgendetwas tun, um das wieder gut zu machen?'
  • Sie: „JA! Komm morgen vorbei, um etwas übrig gebliebenen Kuchen zu holen. “

Sehen? Einfach…

11. 'Bist du dir sicher?' (Der suchende Genehmigungstext)

Senden Sie keine eklatanten Texte, in denen Sie um ihre Zustimmung gebeten werden, etwas Wichtiges für Sie zu tun oder etwas, das Sie selbst entscheiden sollten.

Sie wird dich nicht hassen, wenn du dich entscheidest, Pläne zu ändern oder sie von ihnen auszuschließen, solange dies respektvoll und mit ausreichender Ankündigung geschieht, damit sie ihre eigenen Änderungen vornehmen kann. Sie könnten dann auch anbieten, sie ein anderes Mal zu treffen.

den suchenden Genehmigungstext

Es ist in Ordnung, um Erlaubnis oder Meinung zu etwas zu bitten, aber halten Sie es kurz und auf den Punkt. Wenn Sie Ihre Antwort erhalten haben, sagen Sie 'Danke' und ziehen Sie sie nicht weiter.

Laut Frauen Eine der schlimmsten Eigenschaften, die ein Mann haben kann, ist, ständig die Zustimmung der Menschen einzuholen und sich zu sehr auf die Meinung anderer zu verlassen.

Frauen mögen es, wenn ein Mann entscheidend ist und sich nicht der Verantwortung entzieht, und diese Männer haben eine dickere Haut als andere Männer - sie können „Nein“ als Antwort nehmen, und Frauen mögen dies.

12. 'Ich bin gelangweilt' (The Entertain Me Text)

Wenn Sie einen solchen Text senden, malen Sie sich als langweilige Person, die nicht viel für Sie zu tun hat.

Dies macht Sie für Frauen unattraktiv - es scheint, als würden Sie Ihre Zeit nicht schätzen und sich darauf verlassen, dass andere Ihren Tag ausfüllen.

die unterhalten Männer Text

Greifen Sie nicht nach ihr und erwarten Sie, dass sie das Gespräch für Sie führt.

Auf vielen Frauenlisten mit Gründen, warum jemand einen schlechten Eindruck hinterlassen hat, steht: 'Er ist total langweilig ...'

Tatsache ist, sie ist nicht hier, um dich zu unterhalten. Wenn du dich nicht einmal unterhalten kannst, was für ein Fang wirst du für sie sein?

13. 'Guten Morgen, Sonnenschein.' (Der gefälschte schöne Text)

Das Senden eines „Guten Morgen“ -Textes zu früh in einer Beziehung funktioniert einfach nicht. Viele Männer tun es, um als erstes am Morgen die Aufmerksamkeit der Frau zu erregen.

Frauen halten es für sinnlos - es ist zu anstrengend. Selbst wenn der Typ wirklich super nett ist, wird es wahrscheinlich als Fälschung interpretiert.

der gefälschte schöne Text

Schreiben Sie nicht gleich am Morgen eine SMS. Reservieren Sie die SMS für Abende, um die Tage des anderen nachzuholen.

Sie kann nicht viel nachverfolgen, da ihre Morgen normalerweise für Arbeit oder studienbezogene Dinge reserviert sind.

Sie ist möglicherweise immer noch müde und hat wahrscheinlich keine Zeit zum Plaudern, was es für sie wahrscheinlicher macht, zu vergessen, zu antworten oder eine zu senden halbe Antwort dass keiner von euch glücklich ist.

14. 'Wie was Sie sehen?' (Das prahlerische Selfie)

Das Senden eines Selfies ohne Angabe eines Kontexts gehört zur gleichen Kategorie wie Nummer 6 in dieser Liste.

Dies liegt daran, dass Sie ihr keinen Grund geben, mit mehr als nur ein paar Worten zu antworten. Das Beste, auf das Sie hoffen können, ist ein 'Herz-Auge' -Emoji, wenn Sie auf dem Bild gut aussehen.

Selbst wenn Sie gut aussehen, könnten Sie dennoch als Showoff abschneiden.

der sinnlose Selfie-Text

Wenn Sie ein Bild senden möchten, stellen Sie sicher, dass eine Geschichte damit verbunden ist.

Das Senden sinnloser Selfies an eine Frau ist schlecht, da sie - wenn sie an Ihnen interessiert ist - bereits Ihre Social-Media-Seiten überprüft, die wahrscheinlich voller Fotos sind.

Wenn Sie ihr etwas zu zeigen haben, senden Sie auf jeden Fall ein Bild, aber machen Sie deutlich, was Sie sagen wollen:

  • Sie: 'Schauen Sie sich dieses Outfit an, das ich heute getragen habe!'
  • Sie: 'Was ist der Anlass?'
  • Sie: 'Nichts, dachte nur, ich würde zur Abwechslung einen Anzug tragen!'
  • Sie: 'Sieht gut aus!'

15. 'K' (Die Ein-Wort-Antwort)

Wir waren alle in Szenarien, in denen wir etwas Interessantes teilen und eine Reaktion erwarten, nur um die andere Person etwas so Einfaches wie 'in Ordnung' oder 'k' sagen zu lassen.

Wir haben das Gefühl, dass die andere Person entweder nicht zugehört hat oder nur darauf gewartet hat, dass wir das beenden, was wir gesagt haben, weil sie nicht daran interessiert waren, was wir zu sagen hatten.

der Ein-Wort-Antworttext

Wenn Sie solche Texte erhalten, können Sie davon ausgehen, dass die andere Person einfach nicht an einem Gespräch mit Ihnen interessiert ist.

Wenn Sie beabsichtigen, das Gespräch mit einer Ein-Wort-Antwort zu beenden, ist es viel besser, etwas wie „Danke, dass Sie mich wissen lassen, sprechen Sie bald“ zu verwenden.

Dies lässt die andere Person wissen, dass ihre Bemühungen in der Interaktion gewürdigt wurden, und Sie erwarten, dass es in Zukunft mehr davon geben wird, nur nicht jetzt.

Zusammenfassung - 15 Texte, die Sie niemals einer Frau schicken sollten

Erinnern wir uns schnell an die Texte, die wir hoffentlich nie wieder senden werden:

  1. 'Warum antwortest du mir nicht?!' (Der aggressive Text)
  2. 'Wer ist dieser Typ?!' (Der eifersüchtige Text)
  3. 'Ich denke, ich gehe heute früh ins Bett ...' (The White Lie Text)
  4. 'Wohin willst du gehen?' (Der unentschlossene Text)
  5. 'Bitte, gib mir noch eine Chance ...' (Der plädierende Text)
  6. 'Halli-Hallo was ist los?' (Der alltägliche, langweilige Text)
  7. 'Wie geht's? Wo lebst du?' (Die Schnellfeuerfragen)
  8. 'Ich überprüfe nur dich ...' (Der unsichere Text)
  9. 'Ich möchte, dass du meine Babys hast' (Der überwältigende, emotionale Text)
  10. 'Entschuldigung, Entschuldigung, also Entschuldigung ...' (The Forced Apology Text)
  11. 'Bist du sicher, Tho?' - (Der suchende Genehmigungstext)
  12. 'Ich bin gelangweilt' (The Entertain Me Text)
  13. 'Guten Morgen Sonnenschein.' (Der gefälschte schöne Text)
  14. 'Wie was du siehst?' (Das prahlerische Selfie)
  15. 'K' (Die Ein-Wort-Antwort)

Denken Sie daran, schreiben Sie ohne Sonderzeichen oder Abkürzungen wie R. für 'sind' oder U. für 'Sie' wird Ihre beste Option sein.

Es ist wirklich ärgerlich, eine mit Füllwörtern und Emojis gefüllte Textnachricht entschlüsseln zu müssen. Klicken Sie hier, um unser Video darüber anzusehen, ob Frauen Emojis mögen oder nicht.

Achten Sie also auf die Grammatik. Es ist besser, diese kleine Anstrengung zu unternehmen, als das Risiko einzugehen, faul oder unintelligent zu werden.

Dieser Artikel wäre ohne unsere Freundin Claudia Cox, Gründerin von, nicht möglich gewesen Textwaffe. Melden Sie sich für Ihre Kostenlose 30-Tage-Testversion des Texting Clubs. Sie erhalten Zugriff auf 300 Nachrichten und Tipps zur Verwendung von SMS zur Verbesserung Ihrer Beziehungen.