10 Fehler in der Öffentlichkeit, die Präsentationen töten | Tipps zur Verbesserung Ihrer Präsentation

erstaunliche PräsentationenVorstellen…

Das Meer der Gesichter. Die erwartungsvolle Stille. Schmetterlinge im Bauch. Schwitzige Handflächen.

Dies ist die Darstellung Ihres Lebens. Es wird Ihre Karriere machen oder brechen.



Dein Herz pocht, während du hörst, wie du dröhnst ... sieh zu, wie ihre Augen glasig werden ...

Und spüren Sie, wie Ihre Karriere den Bach runtergeht.

Tod durch PowerPoint.

Heute zeige ich Ihnen zehn häufig auftretende Fallstricke in der Öffentlichkeit - und erkläre Ihnen dann, wie Sie sie vermeiden können, damit Sie sich entspannen und eine großartige Präsentation halten können.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Präsentationsfehler, um das Erstellen zu stoppen

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 Präsentationsfehler, um das Erstellen zu stoppen

Dieser Beitrag wird Ihnen von Skillshare zur Verfügung gestellt, einer Community, in der Sie aus über 17.000 auswählen können günstige Online-Kurse in der Öffentlichkeit, Marketing und mehr.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, was Skillshare Ihnen zu bieten hat. Die ersten 500 Leser, die auf den Link klicken, erhalten eine zweimonatige kostenlose Testversion. Ein vollständiges Abonnement ist eine erschwingliche Investition in Ihre berufliche Zukunft.

Fehler Nr. 1 beim Reden in der Öffentlichkeit: Ihr Publikum nicht kennen

Sie müssen wissen, mit wem Sie sprechen - im Allgemeinen und als Einzelpersonen -, um zu vermeiden, dass sie durch Verwirrung verloren gehen oder irrelevante Informationen erhalten. Stellen Sie sich zwei Fragen: Warum sind sie hier und was wissen sie bereits?

Wenn Sie verstehen, wie viel Ihr Publikum über das Thema weiß, können Sie dies Vermeiden Sie Füllwörter in Präsentationen oder Beispiele, die sie nicht verstehen, aber auch vermeiden, mit ihnen zu sprechen. Wenn Sie wissen, was sie herausfinden möchten, bleiben Sie relevant und halten ihr Interesse aufrecht.

Stellen Sie sich für einen Moment auf die Seite des Podiums. Was motiviert sie, dort zu sein? Was könntest du ihnen sagen, das sie froh machen würde, dass sie gekommen sind?

Erforschen Sie, mit wem Sie sprechen werden. Wenn Sie die Altersgruppe, die Berufe und andere demografische Merkmale Ihres Publikums kennen, können Sie entscheiden, auf welche Punkte am wahrscheinlichsten geklickt wird.

Wenn Ihr Publikum aus einer anderen Generation, Firma oder einem anderen Hintergrund stammt, versuchen Sie, ein Gefühl für ihre Kultur zu bekommen, damit Sie nichts sagen, was sich als unhöflich herausstellt.

Sie können dies auch verwenden, um Referenzen und Humor auf ihren Geschmack zuzuschneiden. Sie müssen jedoch verstehen, dass dies kein Ersatz für echten Respekt ist. Trendiger Internet-Slang ist nicht der Schlüssel, um ein Publikum von Schülern zu erreichen. Sie zeigen, dass Sie ihre Intelligenz respektieren, auch wenn Sie aus einer älteren Perspektive sprechen.

Sprechen-Präsentieren-Büro# 2: Keine emotionale Verbindung

Es gibt einen Grund, warum Ihr Publikum nicht nur die Informationen googelt hat, die Sie ihm mitteilen: sie wollen es von einer Person hören. Sie kamen, um Ihre menschliche Perspektive zu hören und die Verbindung zu erfahren, die Sie ihnen anbieten können

Es gibt meistens einen Grund öffentlich sprechende Ressourcen Schlagen Sie vor, mit einer persönlichen Geschichte zu beginnen, aber selbst wenn Sie dies nicht tun, gilt das Prinzip. Sei kein Roboter.

Lassen Sie sie wissen, wie Sie sich über das fühlen, was Sie ihnen sagen - sie werden es verinnerlichen. Fühlen Sie sich frei, relevante Dinge, die Ihnen wichtig sind, als Beispiele zu nennen. Es gibt Ihrem Publikum das Gefühl, Sie zu kennen.

# 3: Winging It

Untervorbereitung ist ein häufiger Fehler, der eine Präsentation mit viel Potenzial ruinieren kann. Wenn Sie nicht vorbereitet sind, können Sie sich nicht entspannen. Und wenn Sie sich nicht entspannen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich auf dem Niveau engagieren, auf dem das beste Redner machen.

Berücksichtigen Sie die Möglichkeit von Problemen, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Haben Sie einen Plan B für technische Probleme, und finden Sie alternative Beispiele für den Fall, dass Ihre ursprünglichen nicht zu landen scheinen und früh ankommen.

Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung und alles, was Sie benötigen, bevor Sie mit der Rede beginnen. Wenn Sie können, machen Sie einen Durchlauf vor Ort - eine Generalprobe, wenn Sie so wollen.

Wenn Sie rechtzeitig vorbereitet sind, können Sie zu Beginn jede zusätzliche Zeit nutzen, um mit Einzelpersonen zu sprechen. Dies wird Ihrem Publikum helfen, sich bei Ihnen wohler zu fühlen.

# 4: Tod durch Powerpoint

Visuelle Hilfsmittel können Ihre Sprache klarer und leichter verständlich machen, jedoch nicht, wenn sie textlastig, schwer lesbar oder ablenkend sind.

Die meisten Menschen wissen, dass Sie Text nicht direkt von Ihren PowerPoint-Folien lesen sollten, aber Sie sollten den Text insgesamt einfach halten. Sie möchten, dass es Ihrem Publikum leicht fällt, sich Notizen zu machen oder sich daran zu erinnern. Legen Sie ein Ziel von nicht mehr als 10-15 Wörtern pro Folie fest.

Zu Verwenden Sie PowerPoint effektivStellen Sie sicher, dass es poliert aussieht, und achten Sie auf geschäftige Themen und lange Übergänge. Sie möchten das Interesse der Menschen an dem, was Sie sagen, behalten und nicht davon ablenken.

# 5: Nicht genug übenRede-Präsentation

Die Schlüssel zu einer guten Präsentation sind Vertrauen, Flexibilität, die Einbindung Ihres Publikums und das Wissen über Ihre Inhalte. Wie kommt man dort hin? Trainieren. Je besser Sie Ihr Material kennen, desto entspannter werden Sie und desto sicherer werden Sie auf etwas stoßen.

Beginnen Sie mindestens einige Tage im Voraus mit dem Üben. Sie wollen alles, was dem Langzeitgedächtnis verpflichtet ist. Bis Sie Ihre Rede halten können, während Sie fahren, den Abwasch erledigen oder durch ein unbekanntes Konferenzzentrum gehen, sollten Sie sich nicht sagen, dass Sie „genug geübt“ haben.

Verbessern Sie bei Ihren späteren Durchläufen die Details. Testen Sie, wie sich die Präsentation anfühlen soll - wie der Bogen aussehen wird, wo sie am energiereichsten ist. Merken Sie sich nicht nur die Aufzählungszeichen. Passen Sie sie an Ihren Ton und Ihre Gesten an.

# 6: Nicht wissen, wovon du sprichst

Natürlich möchten Sie Ihrem Publikum genaue Informationen geben. Sie sind da, um zu lernen. Aber Ihre Hausaufgaben vor einer Präsentation zu machen, ist aus einem anderen Grund wichtig: Glaubwürdigkeit.

Das Publikum muss nicht alles über das Thema wissen, um eine veraltete Tatsache oder eine statistische Verwechslung zu erkennen. Und wenn doch, werden sie sich über die Genauigkeit jeder einzelnen Aussage wundern.

Durch den Aufbau von Glaubwürdigkeit werden die Leute aufmerksam, weil sie wissen, was Sie sagen, ist nützlich. Sie haben das Gefühl, dass sie darauf vertrauen können, dass Sie ihre Fragen beantworten und ihnen den direkten Vortrag über das Thema geben. Es versteht sich von selbst, aber Sie möchten vermeiden, dass Sie sich auch während der Fragen und Antworten schämen.

Wenn Sie von einer Frage gestolpert sind oder eine Tatsache überprüfen müssen, ist es schlimmer, etwas Falsches zu sagen, als sich zu entschuldigen und Ihre Notizen schnell zu überprüfen. Am Ende des Tages ist Ehrlichkeit wertvoller, als falsche Informationen reibungslos abzurasseln.

# 7: Keine Aufregung

Besonders wenn Sie auf einer Konferenz oder in einem Büro sind, in dem die Leute regelmäßig zu Besprechungen gehen, haben sie wahrscheinlich schon viele Leute gesehen, die nur da standen und redeten. Wenn Sie ihnen eine neue Erfahrung bieten können, hören sie Ihren Punkten genauer zu und Sie werden es tun Eindruck machen.

Wenn Sie üben, machen Sie es sich bequem. Verstecke dich nicht hinter dem Podium.

Wählen Sie Ihre Anekdoten sorgfältig aus und erzählen Sie sie so, als würden Sie Ihren Freunden eine Geschichte erzählen. Wenn sie für sich genommen interessant sind, können sie Ihre Punkte viel besser veranschaulichen, weil sich Ihr Publikum an sie erinnert. Stellen Sie sicher, dass die Relevanz genau stimmt, sonst erinnern sie sich an die Geschichte und nicht an den Punkt.

Präsentations-Timing# 8: Zu lange dauern

Menschen achten natürlich in Schüben von 15-20 Minuten. Fragen Sie sich, ob Sie wirklich länger sprechen müssen. Wenn Sie dies tun, versuchen Sie, Ihre Rede in Segmente mit einer kurzen Pause zwischen den einzelnen zu unterteilen.

Fast alle Präsentationen dauern länger vor Publikum. Übe, bis du es bequem kannst weniger als die zugewiesene Zeit. Im schlimmsten Fall halten Sie sich kurz und haben danach mehr Zeit für Fragen.

Durch das Timing Ihrer Aussagen bleibt Ihre Nachricht länger interessant. Dies gilt für das öffentliche Sprechen ebenso wie für die Stand-up-Comedy. Finden Sie heraus, wie Sie grundlegende Punkte so kurz wie möglich machen können, und geben Sie dann die Details ein, in denen Sie Zeit haben.

# 9: Ihre Zielgruppe nicht einbeziehen

Sprechen Sie über Dinge, von denen Sie wissen, dass Ihr Publikum daran interessiert sein wird. Wenn Sie können, sprechen Sie über Ihr Thema in Bezug auf ihr Leben.

Versuchen Sie beim Sprechen, sich an die meisten „Sie“ -Aussagen zu halten. Sie sollten ständig die Wahrnehmung des Publikums fördern, dass dies für sie direkt relevant ist. Eine knappe zweite Option ist die Verwendung von „wir“ -Aussagen, wodurch das Gefühl entsteht, dass Sie und das Publikum ein Team sind.

Wenn Sie einer kleinen Gruppe präsentieren, wie z. B. einer Versammlung an einem Konferenztisch, können Sie abwechselnd die Augen jeder Person direkt treffen. Bewegen Sie bei größeren Gruppen Ihren Blick durch den Raum.

Interagiere so viel wie möglich mit deinem Publikum. Stellen Sie ihnen Fragen. Öffnen Sie den Boden für Brainstorming. Wenn sie teilnehmen, werden sie aufpassen.

# 10: Auf Nummer sicher gehen

Es wird gesagt, dass die besten Präsentationen Menschen unangenehm machen. Eine Dosis des Unerwarteten wird die Menschen zu dem wecken, was Sie zu sagen haben, und ein Schuss Intrige wird ihre Augen auf Sie richten.

Experimentieren Sie innerhalb der Grenzen der Angemessenheit mit verschiedenen Formaten. Wenn jeder eine Diashow gibt, recherchieren Sie Tipps zur Durchführung einer diskussionsbasierten Informationssitzung oder eines Kreidegesprächs. Haben Sie keine Angst, über den Tellerrand hinaus zu denken und das beste Format für Ihre Präsentation auszuwählen.

Spielen Sie mit dem, was das Publikum interessiert, und präsentieren Sie Informationen und / oder Lösungen. Haben Sie keine Angst, auch Ihre eigenen Bedenken zu äußern. Durch die Sicherheitsanfälligkeit wird eine Verbindung hergestellt, und Sie werden wieder glaubwürdiger, wenn das Publikum das Gefühl hat, dass Sie alle zusammen sind.

Seien Sie professionell, aber lassen Sie Ihre Kreativität und Persönlichkeit zeigen - ein Teil des Charismaseins ist es, originell zu sein.

Seien Sie einer der ersten 500 Leser Schauen Sie sich Skillshare an und erhalten Sie eine zweimonatige kostenlose Testversionund stellen Sie sicher, dass Sie sich für ein erschwingliches, preisgünstiges Abonnement anmelden. Warum nicht mal probieren? Online-Vortragsklasse?