10 ikonische Stilstücke | Zeitlose Herren-Style-Artikel

Schon mal diesen Kerl auf einer Party bemerkt ...

Wer bekommt die ganze Aufmerksamkeit?

Er sieht nicht besonders gut aus ...

noch sieht aus wie ein STERN.

Wieso er? Du hast dich auch gut angezogen ... mehr einzigartig.

Nun ... das könnte der Unterschied sein.

Er wählte einfache Kleidungsstücke, nichts Auffälliges ...

und sie arbeite wie ein Zauber.

Probieren Sie seine Technik aus und lernen Sie die Grundnahrungsmittel des Männerstils…

das wird dich machen auffallen sogar mehr.

Hier sind 10 IKONISCHE EINZELTEILE Jeder Mann sollte schätzen.

1. Der dunkelblaue / anthrazitfarbene Anzug

Sie haben vielleicht von dem verstorbenen Fred Astaire gehört - einem Sänger, Tänzer und einem der größten Stars des klassischen Hollywood-Kinos. Mit einer beeindruckenden 76-jährigen Karriere vor der Kamera war er ein ziemlicher Entertainer.

Aber in Bezug auf das Aussehen war er nicht gerade ein James Dean oder Brad Pitt. Wie hat er sich in einer Branche hervorgetan, in der das Image ein großer Teil von allem war? Einfach: Er hat hart an seinem gearbeitet Stil.

Er bekam die Hilfe von hochqualifizierten Schneidern in London, um die typischen Anzüge herzustellen, die er immer tragen würde. So wurde Fred während seiner Zeit zu einer wahren Ikone. Die Leute erinnern sich an ihn wegen seiner Garderobe ebenso wie wegen seines Talents.

Wie bei Fred kann man mit a nichts falsch machen Marine oder anthrazit passen. Diese klassischen Farben strahlen viel Männlichkeit und Status aus. Jeder kann diese Anzüge rocken - solange sie die haben ideale Passform.

2. Das weiße Hemd

Viele von uns genießen es nicht, ihre weißen Hemden zu waschen - aber wir sollten auch ihre Bedeutung erkennen. Wir können ihre Geschichte bis in die viktorianische Zeit zurückverfolgen.

Es war eine Zeit als Weiß war ein Symbol für Reichtum. Ein Hemd aus reinweißem Stoff bedeutete, dass Sie es sich leisten konnten, Ihre Kleidung regelmäßig zu waschen. Wenn Sie einen besessen haben, müssen Sie auch andere zu Hause gehabt haben.

Hier wurde die Aufteilung der Klassen in die heute bekannten Kategorien „Blue Collar“ und „White Collar“. Einige Büroangestellte zogen sogar weiße Augenbrauen hoch - als sie sich als bloße Angestellte „über“ ihrem sozialen Rang kleideten.

Heute ist das weiße Hemd nicht mehr ausschließlich für die Reichen gedacht - aber es ist immer noch eine Bereicherung für Ihren Stil. Jeder Mann kann darin gut aussehen, besonders mit Stücken anderer Farben.

3. Die feste Krawatte mit einer tiefen Farbe

Ich bin ein Typ, der Krawatten liebt. Ich weiß, dass sie nicht für alle Arten von Arbeitsumgebungen geeignet sind und nicht die einfachsten Dinge sind - aber deshalb sind sie eine Ikone.

Ein Mann, der ein Unentschieden rocken kann, wenn es optional ist, ist jemand, der seinen Stil noch weiter verbessern kann.

Warum sollten Sie sich für die feste Krawatte entscheiden? Denn egal zu welchem ​​Anlass, ein reines Design funktioniert immer. Streifen oder andere Muster sind riskanter - aber bei Festkörpern gibt es keine widersprüchlichen Muster oder „geschäftigen“ Looks.

Ihre besten Wetten für Farbe sind Marine, kastanienbraun, lila oder eine tiefe Netz oder Grün. Sie möchten sich von leuchtenden Farben oder glänzend aussehenden Krawatten fernhalten.

Und wenn Sie nicht an einer Beerdigung teilnehmen oder in einer Band auftreten, vermeiden Sie eine schlichte schwarze Krawatte. Es ist nicht die schmeichelhafteste Farbe, besonders gegen ein weißes Hemd.

4. Das weiße Einstecktuch

Die Sache mit Einstecktüchern ist, dass sie relativ spät in die Modeszene kamen. Und als sie das taten, riefen ihre engen Cousins ​​an Taschentücher war schon seit Jahrhunderten verwendet worden. Aber ich möchte Sie daran erinnern, dass diese beiden NICHT gleich sind.

Sie werden immer Taschentücher sehen. Die Menschen brauchen sie, um Schweiß abzuwischen, ihre Nasen zu reinigen oder schlechte Gerüche abzuwehren. Aber sie haben nicht wirklich einen Platz in Ihrem Stil - und definitiv nicht in Ihrer Jackenbrusttasche. Dort gehört das Einstecktuch hin.

Und wenn Sie sich fragen, wie nützlich Einstecktücher sind, schauen Sie sich einfach einige der am besten gekleideten Männer auf dem roten Teppich an. Wir sehen oft Justin Timberlake und Robert Downey Jr. in ihren Killeranzügen, aber wir bemerken nicht immer die kleinen Details in ihren Taschen.

Es ist das gleiche Detail, das die Jungs ausmacht Verrückte Männer im Büro besonders schneidig aussehen. Und das ist die Magie, die ein Einstecktuch ausstrahlt. Also ermutige ich Sie, eine zu bekommen Weiß Art (es wird gut mit jeder Anzugfarbe gehen) und lernen die verschiedene Falten das kann deinen Stil verstärken.

5. Die Wayfarer Sonnenbrille

Dies ist die Art von Sonnenbrille, die in den 50er Jahren dank Wellen schlug Strahlenschutz. Die perfekte Kombination aus Design und Ästhetik war der Grund, warum sie auffielen. Sie waren eine erfrischende Alternative zu den damals üblichen Brillen.

Heutzutage haben wir mehr Sonnenbrillen zur Auswahl, aber es ist gut daran zu denken, dass ein Klassiker ein Klassiker ist. Wayfarer eignen sich gut für einen erstaunlichen Retro-Stil - besonders für diejenigen mit schwach gefärbten Gläsern. Sie bringen diese nostalgische Stimmung zum Vorschein, ohne dass Sie alt aussehen.

Wenn Sie mehr 'Hipster' wollen, probieren Sie die quadratischen Wayfarer-Typen. Diese sind mit einer moderneren Technologie ausgestattet - ohne das Vintage-Feeling zu verlieren. Ihre dicken Rahmen und rechteckigen Formen zeigen viel Männlichkeit.

Vergessen Sie jedoch nicht, Sonnenbrillen zu kaufen, die perfekt zu den Farben passen Form deines Gesichts. Alles spielt eine Rolle, von der Objektivgröße bis zur Dicke des Rahmens.

6. Der Rasierer mit einer Klinge

Ich möchte den Unterschied zwischen Einzel- und Mehrfachklingen hervorheben. Kennst du dieses Gefühl, wenn dein Rasierer etwas zu tief schneidet? Und dann schwellen Teile Ihrer Haut an und bilden rote Beulen? Das ist das Problem mit Multi-Blade Rasierer.

Insgesamt ist es besser, wenn Sie a verwenden Single Klinge. Es kommt darauf an, dass es sich um einen zweischneidigen Sicherheitsrasierer handelt, der sich in einem viel sanfteren Winkel über Ihre Haut bewegt. Es schneidet sanft durch Ihr Gesichtshaar ohne die gleiche Zugbewegung, die Rasierer mit mehreren Klingen ausführen.

Mit einer einzigen Klinge besteht ein geringeres Risiko, dass nach der Rasur eingewachsene Haare entstehen. Aus diesem Grund haben viele Leute kürzlich darauf umgestellt. Es geht nicht darum, mehr Klingen zu verwenden, um eine gründlichere und effektivere Rasur zu erzielen.

Was Männer brauchen, ist eine großartige Qualität Klinge zum rasieren. Genau das ist es Ockhams Rasiermesser bietet - die feinsten Edelstahlklingen, die auch von professionellen Stylisten und Friseuren verwendet werden. Die Mission dieses Unternehmens ist es, Ihre Rasierroutine zu Hause zu vereinfachen und Ihnen eine zufriedenstellende Rasur in Salonqualität zu bieten.

7. Der leichte Pullover mit V-Ausschnitt

Pullover können für den Herbst und den frühen Frühling äußerst nützlich sein. In diesen Zeiten können Sie zusätzliche Schichten tragen, ohne sich zu warm zu fühlen. Nach diesen Monaten der Konzentration auf Hemden verändern sie Ihren Alltagsstil erheblich.

Warum also der V-Ausschnitt? Diese Art von Pullover ist seit den 1920er Jahren beliebt - insbesondere bei den jüngeren Zuschauern.

Sie genossen es, es in leuchtenden Blau-, Orange- und Grüntönen zu tragen. Einige mochten sogar Muster wie Schecks oder einen einfachen Streifen.

Wie auch immer - der V-förmige Ausschnitt geht immer einen Schritt weiter und ergänzt den Kragen Ihres Hemdes. Deshalb sind diese Pullover eine Ikone.

Denken Sie daran Befolgen Sie diese Richtlinien bei der Auswahl eines Pullovers mit V-Ausschnitt. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass er Ihren Oberkörper und Ihre Arme leicht „umarmt“.

8. Die Jeans

Eine gut sitzende Jeans ist für alles Männer. Es spielt keine Rolle, wie viel Haar Sie auf Ihrem Kopf haben - oder welche Farbe es hat - und wie groß oder klein Sie sind. Frauen haben Männer in Jeans & hellip; und sie werden es immer tun.

Wir haben gesehen, dass Jeans zu einem Markenzeichen der amerikanischen Popkultur geworden sind. Alle, von Bruce Springsteen in den 80ern bis zu James Dean mit seinem „Rebellen“ -Image für die Cowboys in westlichen Filmen - sie alle ließen Jeans fantastisch aussehen.

Es spielt keine Rolle, wie viele Männer Chinos oder Shorts bevorzugen. Jeans werden immer stilvoll sein.

Aber ich weiß auch, dass Jeans am schwierigsten zu kaufen sind. Ein Paar mit der genauesten Passform zu finden - es braucht Zeit und Geduld.

Es hilft also wirklich, zuerst Ihre zu verstehen Körpertyp bevor Sie ausgehen, um zwischen verschiedenen Schnitten und Marken von Jeans zu wählen.

9. Der Penny Loafer / Wholecut Oxford

Was ich an diesen Abendschuhen liebe, ist, dass sie Ihren Sinn für Stil von ganz unten unterstreichen. Sie zeigen, dass Sie jemand sind, der ein Auge für Details hat - und Sie verlassen sich nicht nur auf ein schönes Hemd, eine Jacke oder eine Hose.

Das Penny Loafer ist weit davon entfernt, nur funktional zu sein. Es wurde von G.H. Bass & Co. von einem norwegischen Mokassin namens Weejun - und mit einem Lederstreifen über dem Sattel neu gestaltet. Ein kleiner Diamantausschnitt wurde hinzugefügt, um Pennys für den Fall aufzubewahren, dass Jungen sie für Notfälle benötigen - daher der Name des Schuhs.

Und dann haben wir die Wholecut Oxford, dessen Obermaterial aus einem ganzen Stück besteht. Die Tatsache, dass dieser Schuh nur minimale Details aufweist, macht ihn so ikonisch. Es hebt den länglichen Zeh und die erhabene Beule hervor und lässt Ihre Füße größer aussehen. Der Schuh verbessert also nicht nur Ihr Outfit, sondern ist auch sehr maskulin.

10. Das Dopp Kit / Weekender

Ich glaube fest an stilvolle Entscheidungen für Reiseartikel. Sie sind eine gute Möglichkeit, Mitreisende oder Kollegen daran zu erinnern, dass Sie nicht nur ein durchschnittlicher Typ sind. Diese Taschen sehen „professioneller“ aus - und Sie gewinnen ein bisschen mehr Respekt.

Der erste, den Sie brauchen, ist ein Dopp Kit - a.k.a. Kulturbeutel - zum Mitnehmen für die Nächte außerhalb der Stadt. Der Name stammt von Charles Doppel, einem deutschen Einwanderer, der diese Tasche 1919 zum ersten Mal verkaufte. Ein paar Jahrzehnte später war diese Tasche für GIs im Zweiten Weltkrieg nützlich. Dies ist ein Beweis dafür, dass das Dopp-Kit für Jungs gedacht ist. Jetzt ist es ein Symbol für einen Mann mit gutem Geschmack, der sich auch um die persönliche Hygiene kümmert.

Ein weiteres ikonisches Werkzeug ist das Wochenendtasche - die genug Kleidung und Toilettenartikel für eine kurze Reise tragen können. Es ist nicht wie ein Rucksack - es ist rechteckig mit einer horizontalen Reißverschlussöffnung. Oben befindet sich normalerweise ein Griff sowie ein Schultergurt, der einer Aktentasche ähnelt. Suchen Sie also nach einer Weekender-Tasche, die groß genug für Ihre Sachen ist (und wenn möglich für Ihren Laptop passt), aber klein genug, um Handgepäck zu tragen.

Die Tasche sollte weich sein und aus hochwertigen Materialien wie Leder, Nylon oder Canvas bestehen. Sie können entweder einen Business-Stil (dunkle Farben mit minimalem Kontrast) oder einen Sportstil (mit verschiedenfarbigen Materialien wie dunklem Stoff mit hellem Leder usw.) wählen - sofern das Design einfach und elegant ist.