10 tägliche Ablenkungen, die Ihre Produktivität STEHLEN (und wie man sie behebt!)

Es scheint, dass eine der beliebtesten Ausreden des 21. Jahrhunderts „Ich habe keine Zeit“ ist.

Die Realität ist, meine Herren, es gibt viel Zeit, aber das meiste davon wird für Ablenkungen verschwendet.

Mann wird Kopfball abgelenkt



Ihre Zeit ist jeden Tag begrenzt, die meisten Menschen würden mehr davon lieben.

Warum also mit unwichtigen Dingen verschwenden?

Heute liste ich 10 Ablenkungen auf, die Ihre Produktivität steigern, und ich gebe Ihnen einige einfache Tipps, wie Sie sie beheben können, damit Sie Ihre Produktivität steigern können.

Dieser Artikel wird Ihnen von Skillshare - the Online-Lernportal mit Tausenden von Kursen zu vielen Themen. Sie können Videobearbeitung, mobile Fotografie, Photoshop, App-Erstellung, Investition, Grafikdesign und mehr lernen.

Diese Kurse haben großartige Lehrer - und sie geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit zu präsentieren. Klicken Sie hier, um Skillshare zu entdecken. Wenn Sie sich über unseren Link anmelden, erhalten Sie eine zweimonatige Testversion!

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen - 10 tägliche Ablenkungen, die Ihre Produktivität STEHLEN (und wie man sie behebt!)

Ohne mehr Zeit zu verschwenden (Wortspiel beabsichtigt)…

  1. Dein Telefon
  2. Zeitverschwender
  3. Zigaretten und Kaffee
  4. Zucker und Snacks
  5. Überdenken
  6. Videospiele
  7. Die Nachrichten
  8. Unnötige Treffen
  9. Deine innere Stimme
  10. Hungerkrämpfe

1. Ihr Telefon

Mobiltelefone haben sich langsam in unser tägliches Leben integriert.

Während sie für die Kommunikation unerlässlich sind, spielen sie auch an den Arbeitstagen der meisten Menschen eine große Rolle.

Aber Telefone belasten unsere Produktivität sehr, einfach aufgrund der Anzahl der Ablenkungen, die sie mit sich bringen.

Anrufen und SMS ist eine Sache, aber mit Social Media wird es noch schlimmer.

Diese Art von Apps kann süchtig machen, weil sie unsere Tendenz fördern, Kontakte zu knüpfen und mit Menschen Schritt zu halten.

Diese Apps sind eine Hauptquelle für Ablenkungen und sie wissen es! Sie werden Sie zu jeder Tageszeit ständig an verschiedene Dinge erinnern.

Diese Ablenkungen können Klingeltöne, Benachrichtigungen und sogar LED-Anzeigen umfassen, die in hellen Farben blinken.

Mann schaut auf Telefon

Ertappen Sie sich dabei, Ihr Telefon zu oft zu überprüfen?

All dies kann überwältigend sein, und wenn Sie hinzufügen, dass das meiste davon nicht wichtig ist, wird das Problem offensichtlich.

Hier sind einige Tipps, wie Sie damit umgehen können:

  • Entfernen Sie unnötige Apps von Ihrem Startbildschirm.
  • Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für Apps, die nicht zu Ihrer Arbeit beitragen.
  • Holen Sie sich einen richtigen Wecker - Wenn Sie Ihr Telefon verwenden, nutzen Sie die Optionen „Flugzeugmodus“ oder „Nicht stören“.
  • Stellen Sie Ihr Telefon beim Aufladen außer Reichweite, da Sie es am Ende vergessen, bis Sie es unbedingt benötigen.

2. Zeitverschwender

„Zeitverschwender“ können als Dinge - und manchmal auch als Menschen - zusammengefasst werden, die viel Aufmerksamkeit erfordern, aber wenig oder gar keine Rendite bringen.

Dies sind Dinge, die - egal wie ärgerlich - einfach nicht ganz oben auf der Prioritätsmatrix stehen.

Das Prioritätsmatrix ist eine effektive und einfache Möglichkeit, die Bedeutung von Aufgaben aufzuschlüsseln.

Eisenhower-Prioritätsmatrix

Die Eisenhower-Aufgabenprioritätsmatrix

Wenn Sie also das nächste Mal wissen, dass Sie eine Menge zu erledigen haben, versuchen Sie, alles mit dieser einfachen Methode zu organisieren - und Sie steigern die Produktivität bei allen.

Einfach ausgedrückt: Wenn Sie zuerst das Wichtige erledigen, wird der Druck abgebaut. So haben Sie eine gute Vorstellung davon, wie viel Zeit Sie für andere Dinge aufwenden können.

3. Zigaretten und Kaffee

Nikotin und Koffein gehören zum täglichen Leben vieler Menschen.

Der durchschnittliche Raucher in Amerika nimmt täglich 15 Zigaretten zu sich.

Kombinieren Sie die Zeit, die zum Rauchen einer Zigarette benötigt wird, und die Zeit, die zum Auffinden eines Raucherbereichs benötigt wird, und Sie werden feststellen, dass Stunden Ihres Tages allein für diese Gewohnheit aufgewendet werden.

Obwohl es schwierig ist, Sie zu bitten, einfach mit dem Rauchen aufzuhören, empfehle ich dringend, stattdessen eine Atemübung zu machen.

Dies hilft Ihnen, dem Wunsch nach Rauchen entgegenzuwirken und sich auf die Erledigung Ihrer Arbeit zu konzentrieren und so die Produktivität zu steigern.

Kaffee einschenken

Der durchschnittliche Kaffeekonsument in den USA trinkt mehr als 3 Tassen pro Tag.

Coffeeshops sind ein Milliardengeschäft. Über 50% der Amerikaner geben an, dass sie es jeden Tag trinken.

Frauen berichten, dass sie Kaffee als entspannende, gesellige Gelegenheit konsumieren. Männer trinken meistens Kaffee als Vorbereitung auf die Arbeit.

Für viele Männer wird Kaffee zur Sucht, und ohne Ihren Morgenkaffee haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht viel Arbeit erledigen können.

Um unnötig Kaffee zu trinken, trinke so viel Wasser wie möglich. Durst ist der Hauptantrieb, der uns dazu bringt, jedes Getränk zu trinken.

Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre Sucht zu überwinden, sondern indem Sie auch ausgleichen, wie viel Kaffee Sie trinken, können Sie die Notwendigkeit, Kaffee zu trinken, durchsetzen und produktiver sein.

4. Zucker und Snacks

Es besteht kein Zweifel, dass die USA ein Problem mit Fettleibigkeit haben - es gibt viele Faktoren in dieser Gleichung, aber Zucker spielt eine wichtige Rolle.

Viele Menschen vervollständigen eine Mahlzeit mit einer Dosis Zucker, deshalb gibt es Wüste. Was die meisten von ihnen nicht wissen, ist, wie viel Zucker in den Snacks ist, die sie essen.

Naschen kann an sich schon eine Ablenkung sein, weil Sie nicht fokussiert sind - Ihre Hand springt von der Aufgabe zu Snacks.

Sie riskieren auch, etwas zu verschütten und Unordnung zu machen, und der Lärm, den Sie verursachen, kann Sie und Ihre Mitarbeiter ärgern.

Aus diesem Grund gilt in den meisten Büros die Regel „Kein Essen am Arbeitsplatz“, um Ablenkungen zu reduzieren und die Produktivität zu steigern.

verschiedene Obstsorten

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Snacks ganz wegzulegen, probieren Sie stattdessen frisches Obst.

Um den Bedarf an Zucker und Snacks zu minimieren, sollten Sie regelmäßig essen und viel Wasser trinken.

Zusammen mit Kaffee und Zigaretten sind diese Abhängigkeiten nicht nur zeitaufwändig, sondern auch ablenkend, da sie Unbehagen verursachen können, bis das Verlangen gestillt ist, was Ihre Produktivität verringert.

5. Überdenken

Eine große Ursache für die tägliche Ablenkung ist das Überdenken.

Es ist eine Sache, sich zu sehr auf ein erstes Date zu konzentrieren, aber ich spreche von der Praxis, Dinge zu überprüfen, selbst wenn wir uns über etwas sicher sind.

Das Internet hat uns unbegrenzte Ressourcen auf Abruf zur Verfügung gestellt, aber es hat auch eine Kultur der Suche nach allem und jedem geschaffen.

Dies schafft Zweifel bei den Menschen und zwingt sie, nach Dingen zu suchen, nur um zu bestätigen, was sie bereits wissen.

Es ist zwar keine schlechte Sache, sich absolut sicher zu sein, aber wenn Sie alles überprüfen, bedeutet dies nicht, dass Sie produktiver sind.

nervöser Mann überdenkt

Die richtigen Informationen zu finden kann schwierig sein - aber Orte wie Skillshare erleichtern unser Leben. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und einen tollen Rabatt zu erhalten!

Aber auch das ist nur ein Teil des Problems. Die durchschnittliche Person, die nach einer Antwort auf eine Frage sucht, öffnet mehrere Quellen, um dasselbe zu lesen, das auf andere Weise geschrieben wurde.

Außerdem kann die Suche nach einer einfachen Antwort oft zu viel sinnlosem Surfen im Internet führen.

Die Anzahl der Anzeigen und vorgeschlagenen Links, die auftauchen, hilft uns auch hier nicht weiter.

Wenn Sie also nach etwas suchen müssen, suchen Sie eine glaubwürdige Quelle, die zu Ihrer Anlaufstelle wird, anstatt Suchmaschinen zu verwenden. Dies hilft Ihnen, Ihren Fokus einzugrenzen und die Zeit zu reduzieren, die Sie für nutzloses Surfen aufwenden.

6. Videospiele

Es gibt unzählige Argumente sowohl für die positiven als auch für die negativen Aspekte des Spielens, aber es besteht kein Zweifel, dass sie süchtig machen können.

Die Frage ist, spielen Sie in Ihrer Freizeit Videospiele oder vernachlässigen Sie andere Dinge, um das Spiel zu spielen?

Eine Studie der Brigham Young University legt nahe, dass das Spielen die Kreativität fördern, die Entscheidungsfindung verbessern und die Produktivität im Büroleben steigern kann.

Die wahren Schuldigen dieser Sucht sind jedoch kleine, mobilfreundliche Videospiele. Diejenigen, die keine anderen Ergebnisse als virtuelle Erfolge und kurzfristige Zufriedenheit bieten.

Bis zu 70% der Amerikaner spielen Videospiele. Rund 60% sind männlich und 40% weiblich.

Die meisten von ihnen sind voller süchtig machender Funktionen, die Ihnen den Anreiz geben, sie häufig zu spielen.

Diese werden als Belohnungen für das Spielen zu einer bestimmten Zeit oder für eine bestimmte Anzahl von Stunden usw. maskiert.

Sie senden Benachrichtigungen wie „Sie haben noch nicht gespielt X. Anzahl der Tage “oder„X. Person hat eine bestimmte Leistung verdient “.

Im besten Fall sind sie nur ärgerlich. Aber im schlimmsten Fall zwingen sie Sie, unzählige Zeit- und Geldbeträge aufzuwenden.

Das Beste, was Sie tun können, ist, diese zu vermeiden und eine andere Unterhaltungsquelle zu finden, die mich zu meinem nächsten Punkt bringt.

7. Die Nachrichten

Das Lesen von Nachrichten ist eine sehr beliebte Art, Zeit zu vertreiben. Sie werden feststellen, dass viele Leute es tun.

Jeden Tag wird unermesslich viel Zeit für das Lesen von Nachrichten aufgewendet, die keinen Nutzen haben oder einfach nicht sachlich sind.

Leider interessieren sich die meisten Nachrichtenquellen mehr für Klicks als für die Qualität ihrer Inhalte - deshalb verlassen sie sich auf „Clickbait“.

Durch die Verwendung von Schockfaktoren lassen sie Benutzer denken, dass ich das sehen muss. Was oft folgt, ist eine Geschichte, die entweder überdramatisiert oder überwältigend ist.

Die Medien wissen, dass dramatische Geschichten viel Aufmerksamkeit erregen. Deshalb ist ein großer Teil der Top-Nachrichten negativ.

Mann liest eine Zeitung

Während viele Menschen ihren Tag mit dem Lesen der Nachrichten beginnen, achten Sie darauf, dass Sie sich nicht gleich am Morgen mit Negativität übergießen.

Jetzt sage ich nicht, dass Sie sich von der Welt abschneiden sollten. Das Lesen von Nachrichten ist ein guter Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Es ist nur so, dass Sie vorsichtig sein müssen, welchen Nachrichtenquellen Sie vertrauen.

Die beste Idee ist, die auszuwählen, der Sie folgen, anstatt sich auf das Surfen zu verlassen. Alternativ können Sie jemanden bezahlen, der die Schlagzeilen für Sie durchsucht und Ihnen tägliche Updates mit den wichtigsten Geschichten sendet.

Dies hilft Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit nur auf die Dinge zu richten, die wichtig sind, und verhindert, dass Sie den Überblick über Ihre Zeit verlieren.

8. Unnötige Treffen

Es ist schwer zu sagen, welche Besprechungen wichtig sind und welche die Zeit aller verschwenden.

Die Teilnahme an Besprechungen, die für Sie keinen Wert haben, kann so schlecht sein wie nichts zu tun.

Während Sie vielleicht viele Mitarbeiter finden, die sie genießen und als „längere Pausen“ behandeln, verschwenden sie auf lange Sicht Ihre Zeit.

Was würdest du lieber tun:

  • Gehen Sie zur Arbeit, nehmen Sie an einem zweistündigen Meeting über etwas teil, das Sie bereits kennen, kehren Sie zurück, um den Tag zu beenden, und gehen Sie.
  • Gehen Sie zur Arbeit, beenden Sie 2 Stunden früher und gehen Sie für den Tag nach Hause oder nutzen Sie die Zeit, um andere Projekte nachzuholen.

    Mann denkt bei einem Treffen

    Wenn Sie nur an Ihre noch nicht erledigten Aufgaben denken können, ist dieses Treffen nur eine Ablenkung.

Vorausgesetzt, Sie haben etwas zu tun und Termine einzuhalten, kann die Besprechung entweder verschoben oder ganz übersprungen werden.

Bringen Sie es also zu Ihrem Manager, er wird Ihre Ehrlichkeit und Initiative zu schätzen wissen, aber stellen Sie sicher, dass Sie erklären, warum Sie das Meeting für nicht hilfreich halten - andernfalls riskieren Sie Konsequenzen für den Versuch, von der Arbeit wegzukommen.

9. Deine innere Stimme

Sie kennen das innere Alter Ego, das mit Ihnen spricht und mit dem Sie bis spät in die Nacht Gespräche führen?

Nein, das ist nicht das, worüber ich rede. Glaubst du, ich bin verrückt?

Wer weiß, aber ich spreche von den Stimmen des Selbstzweifels.

  • 'Ich kann das nicht tun.'
  • 'Es ist nicht genug Zeit.'
  • 'Ich bin der einzige, der sich bemüht.'

Diese Gedanken gehen uns mehr durch den Kopf, als wir zugeben möchten.

Mann zeigt auf den Kopf lächelnd

Es ist alles in deinem Kopf.

Der Weg, sie zu beseitigen, besteht darin, für eine Sekunde anzuhalten, um zu überdenken.

  • Machen Sie eine kurze Pause
  • Spazieren gehen
  • Mach ein paar schnelle Übungen
  • Atemtechniken üben
  • Meditieren

Dies sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern, hilft aber dabei, Ihre Energie aufzufrischen und den Fokus wiederzugewinnen.

Was folgt, ist dieser Energiestoß und der Vertrauensschub, der Sie dazu bringt, jedes Hindernis zu überwinden.

10. Hungerattacken

Sich hungrig zu fühlen ist die natürlichste tägliche Ablenkung, der sich jeder gegenübersieht. Dies können Sie nicht automatisieren oder ignorieren.

Die meisten Menschen neigen dazu, nur zu essen, wenn sie hungrig sind, und oft zu bestimmten Zeiten.

Aber dieses Gefühl ist oft nur der Anfang. Was folgt, ist Müdigkeit aufgrund von Energiemangel.

Sie werden ängstlich, Dinge zu erledigen - oder essen zu gehen - und überlegen, was Sie zuerst tun sollen, um Ihre Energie noch mehr zu verbrauchen.

Sie rasen also entweder durch eine Aufgabe, verlassen sie und verlieren an Schwung oder kompensieren sie durch Naschen.

verschiedene Gemüsesorten

Wann Sie essen, ist genauso wichtig wie was und wie viel Sie essen.

Um diese Ablenkung zu überwinden, planen Sie eine tägliche Essroutine. Auf diese Weise kann sich Ihr Körper daran gewöhnen, wann und wie viel Sie essen und sich entsprechend anpassen.

Unabhängig davon, wie viele Mahlzeiten Sie pro Tag essen, ist Konsistenz wichtig, und Konsistenz hilft Ihnen, produktiver zu sein.

Zusammenfassung - 10 tägliche Ablenkungen, die Ihre Produktivität STEHLEN (und wie man sie behebt!)

Erinnern wir uns schnell an das, worüber wir gesprochen haben:

  1. Dein Telefon
  2. Zeitverschwender
  3. Zigaretten und Kaffee
  4. Zucker und Snacks
  5. Überdenken
  6. Videospiele
  7. Die Nachrichten
  8. Unnötige Treffen
  9. Deine innere Stimme
  10. Hungerkrämpfe

Vor diesem Hintergrund sind Sie umso mehr bereit, das Beste aus Ihrem Tag herauszuholen.

Vergessen Sie nicht, sich Skillshare anzuschauen Online-Lernportal mit Tausenden von Kursen zu vielen Themen. Sie können Videobearbeitung, mobile Fotografie, Photoshop, App-Erstellung, Investition, Grafikdesign und mehr lernen.

Diese Kurse haben großartige Lehrer - und sie geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit zu präsentieren. Klicken Sie hier, um Skillshare zu entdecken. Wenn Sie sich über unseren Link anmelden, erhalten Sie eine zweimonatige Testversion!